Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 28 Besucher online: 3 registrierte, 0 unsichtbare und 25 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Eisbaer89 (30)
warhammer
warhammer
warhammer

5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Ihr baut euch eine neue Armee auf und möchtet diese den anderen präesentieren? Dann seid Ihr hier genau richtig.

Moderator: Tribun


Bewertung:
  • 5 Stimmen
  

5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 11:56

[Nur für Registrierte Mitglieder]

Hier mein erstes Armeeprojekt. Die 5. Kompanie der Imperial Fist unter dem damals noch im Rang eines Captains stehenden Vladimir Pugh.

Was will ich euch zeigen?

1. Warum Imperial Fist
2. Hintergrund der Kampagne
3. Hintergrund der Charaktere
4. Geplante Armee
5. Bildergalerie
6. Geschichten
7. Spielberichte

Also dann...

1. Warum Imperial Fists?

Von Anfang an war klar, ich will einen Orden der ersten Gründung spielen. Es stellte sich dann die Frage: Dark Angels? Blood Angels? Imperial Fist?
Hauptgrund warum ich mich für die Fists entschieden habe war: Sie sind gelb. Nachdem ich mich dann etwas in den Fluff dazu eingelesen habe war ich vollends überzeugt. Belagerer, Verteidiger, Schwere Waffen, beschuss- und fahrzeuglastige Listen. Was will man mehr?


2. Hintergrund der Kampagne

[Anzeigen] Spoiler: Der Auftakt
Captain Pugh, Epistolarius Khedires und Ordenspriester Maximus betraten das Strategium durch die schweren Schotten, die dieses vom Rest des Schiffes abschirmten. Sie alle trugen die ihrem Stand entsprechenden Gefechtsrüstungen, die Helme sorgsam an den Gürteln arretiert.
Noch während er die wenigen Stufen zum holographischen Kommandotisch, der sich in der Mitte des arenaförmigen Raumes befand, hinabschritt, erhob Pugh seine Stimme: “Schiffsmeister Drogan, was haben wir?”
“Scheint ein Hilferuf zu sein. Die Welt heißt Odon. Nie von ihr gehört.” er wandte sich an einen der Brückenoffiziere: “Ihr da, bringt die Nachricht auf den Hauptschirm.”
Schiffsmeister Drogan war ein Mann von mittlerem Wuchs. Er trug die goldgelbe Uniform, wie gewohnt in absolut makellosem Zustand, die ihn als Kommandanten des Kriegschiffes auswies. Drogan diente dem Orden sein 76 Jahren, hatte aber die Erscheinung eines Mannes, der gerade in seine 50er eintritt.
Die monotone Maschinenstimme begann das Abspielen der Nachricht mit einigen generellen Angaben

+++Identifizierungscode Epsilon-Phi-2-7-4; Eingehende Nachricht - Jahr: 319M41 4. Monat, 24. Tag, 14:54 Uhr imperiale Standartzeit; Dringlichkeitsstufe: sehr hoch+++

Dann tauchte in dem bekannten transparenten hellblau die obere Körperhälfte einer Frau mittleren Alters über den Köpfen der Besatzung auf. Sie trug aristokratische Gewänder, die jedoch schon bessere Zeiten erlebt zu haben schienen, und sprach mit einem seltsam angehauchten Akzent in ihrem Gotisch.

“Hier spricht Gouverneurin Vaniel aus dem Haus Ardem, Statthalterin über die Schreinwelt Odon. Der führende Kardinal hat die Macht übernommen und sich selbst an die Spitze einer ketzerischen Theokratie gesetzt. Seine Anhänger sind zahlreich, die Regimenter, die zur Verteidigung des Planeten bereit standen sind vernichtend geschlagen worden. Mein Amtssitz liegt unter Belagerung, Odon steht kurz vor dem Fall.”
Eine kurze Pause. Sie hustete. Hinter ihr querte eine kleine Gruppe Bewaffnete das Bild.
“Wir erbitten sofortige Unterstützung zum Entsatz Odons. Möge der Imperator uns beistehen. Vaniel Ende.” Die Frau blickte an der Aufnahmeeinheit vorbei und sprach mit einer nicht im Bild befindlichen Person. “Sendet die Nachricht in alle Ecken des Segmentums. Irgendwer muss…”
Dann hatte der Diener scheinbar die Aufnahmeeinheit abgeschalten. Wieder ertönte das monotone Geschnatter des Schiffsvoxes

+++Ende der Aufnahme+++

Pugh richtete erneut das Wort an Drogan: “Wie weit ist Odon entfernt?”
Drogan tippte einige Werte in eine mobile Servoeinheit, nach wenigen Momenten hatte er die gewünschte Antwort. “Odon befindet sich im Donorian-System. Nach meinen Berechnungen, bei sofortiger Kursänderung ist ein Eintreffen in 7 Standartintervallen wahrscheinlich. Soll ich entsprechende Befehle erteilen Herr?”
Pugh atmete tief ein. Seine Patroullienmission würde ihn weit in die westlichen Ausläufer des Segmentum Tempestus führen. Wieso nicht vorher einige imperiale Leben retten. Bestand nicht genau darin der Sinn einer Patroullie.
“Kursänderung veranlassen! Setzt die Segel in Richtung Donorian-System! Schickt Nachricht an die Begleitschiffe und informiert sie über die Entwicklungen.”

Wenige Stunden später tat sich in der Stille des Alls kreischend ein Riss im Realraum auf und öffnete eine Passage durch die Fluten des Wahnsinns.


Folgende Informationen sind dem Orden über das Donorian-System in dem Odon liegt bekannt:

+++Donorian-System - 8 Planeten - Hauptwelt Odon+++
>Sonne aktiv, doch im Sterben begriffen, geschätze Zeit bis zur Veränderung zum roten Riesen 9500 Jahre
> 1. Planet Theman: lebloser Felsbrocken
> 2. Planet Dominikan: Aschewüste --> absolut Lebensfeindliche Bedingungen
> 3. Planet Kalypso: Erzreicher Planet, bevölkert durch gewaltige Kolonien primitiver Insektoiden; Erforschung und Besiedelung bis auf weiteres vertagt
> 4. Planet Odon: Makropolwelt und Hauptwelt des Systems; Belagerungszustand; Status unbekannt
> 5. Planet Donor: Gasriese
> 6. Planet Lonar: lebloser Felsbrocken
> 7. Planet Gadrion: +++Zugriff verweigert+++
> 8. Planet Targon: Gasriese
> 9. Planet Prognium: imperialer Horchposten; Status unbekannt; kein Kontakt

Der damals amtierende Ordensmeister sandte die 5. Kompanie unter Captain Vladimir Pugh aus, um den Planeten zu entsetzen und das System von allen Nicht-Imperialen Kräften zu säubern. Unterstützt wurde sie durch Veteranen der 1. Kompanie sowie Teile der 10..

+++Beteiligte Kräfte - Sicherheitsstufe Gold+++

Angriffs- und Kommandokreuzer: Schild von Terra
Fregattengeschwader Saphier - 2 Fregatten Rapier-Klasse
Abfanggeschwader Dorns Pfeile - 6 Jäger Lightning Klasse
Thunderhawkgeschwader Meteor - 2 Thunderhawkgunships
Thunderhawkgeschwader Überbringer des Zorns - 2 Thunderhawktransportschiffe
Schweres Geschwader Epsilon - 1 Caestus Assault Rams

> Stab der 5. Kompanie: Captain Pugh, Scriptor Kedirhes, Ordenspriester Maximus, Meister der Schmiede Hadrianus, Kommandotrupp der 5. Kompanie
> 6 taktische Trupps (60 Brüder)
> 3 Scouttrupps der 10. Kompanie (15 Aspiranten)
> 2 Terminatorentrupps (20 Veteranen)
> 1 Expugnatorgardistentrupp (10 Veteraren)
> 1 Protektorgardistentrupp (10 Veteranen)
> Cybot Titus
> 2 Sturmtrupps (20 Brüder)
> 3 Sturmcenturions (3 Brüder)
> 1 Landspeederschwadron (3 Landspeeder; 6 Brüder)
> 1 Stormtalon Wespe (1 Techmarine)
> 2 Devastortrupps (20 Brüder)
> 3 Devastorcenturions (3 Brüder)
> 5 Rhinos
> Predator Tonatrus Mors (2 Brüder)
> Predator Justus Imperialis (2 Brüder)
> Whirlwind Ventus Astra (2 Brüder)
> Vindicator Ignis Pugnatis (2 Brüder)
> Land Raider Securus Sociennus (2 Brüder)
> Land Raider Dictus Imperatoris (2 Brüder)

Gesamtzahl: 140 Space Marines, 15 Aspiranten, 15 Fahrzeuge
Zuletzt geändert von TimmoeFCC am Fr 22. Jul 2016, 00:42, insgesamt 13-mal geändert.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von TimmoeFCC:
JainZar, Reinda Dusau, Vorian



Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 12:22

3. Vorstellung der Charaktere

3. 1 Imperial Fist

a) Captain Vladimir Pugh
Vladimir Pugh wurde nach seiner Zeit bei den Scouts der vierten Kompanie zugeteilt. Sein Aufstieg in den Reihen der Kompanie war rasant. Er wurde nach kürzester Zeit zum Sergeant befördert und wenig später in die 1. Kompanie versetzt. Nachdem er allein mit seinem Trupp die Bresche auf Tyrian mehrere Tage gegen eine Flut von Chaosdämonen hielt und eigenhändig einen Blutdämon erschlug, erhielt er den Platz als stellvertretender Captain der 5. Kompanie. Dieser Platz war ihm nicht lange vergönnt. Nur ein Jahr nach seiner Einsetzung stieg er in Folge der tödlichen Verwundung von Captain Titus zum Anführer der Kompanie auf.
Pugh ist ein ernster, strenger und schweigsamer Kommandant. Er führt seine Männer strikt nach den Regeln des Codex Astartes. Wenige im Orden der Imperial Fist vermögen es Situationen so schnell und umfassend zu analysieren wie er.
Im Kampf trägt Pugh eine meisterhafte Servorüstung, ein antikes Sturmschild, sowie eine Energiefaust, die schon in der Zeit des Bruderkrieges Verrätern den Tod brachte. Den Schild erhielt Pugh nachdem er bei der Verteidigung der Gartenwelt Eden V die Laserkanone des gefallenen Bruders Feromon übernahm und mit dieser bis zum Versagen der Waffe Tod und Verderben über die anrückenden Eldar brachte. Am Ende der viertägigen Schlacht zählte seine Abschussliste 9 Phantomlords, 5 Falcons, 3 Ilum Zars und jede Menge kleine Fahrzeuge. Auch gelang es ihm auf die Entfernung mehrere Truppführer verschiedenster Eldareinheiten in den Tod zu schicken. In Anerkennung seiner Fähigkeiten im Umgang mit schweren Waffen erhielt er vom Captain der neunen Kompanie einen uralten Sturmschild mit dem taktischen Symbol der Devastoren.
Außerdem wird er von einem Servoschädel begleitet, welcher im unablässig Daten und Analysen über die Schlacht liefert.

[Anzeigen] Spoiler:
Bild



b) Scriptor Kedirhes
Scriptor Kedirhes wurde für die Kampagne im Donorian-Sektor der 5. Kompanie zugeteilt. Er ist Veteran vieler hundert Schlachten und ein enger Freund von Captain Pugh. So wie Pughs Karriere zum Captain ist auch Kedirhes´ Aufstieg zum Scriptor äußerst rasant gewesen. Auch er hat die Terminatorenehre bereits vor vielen Jahren erhalten. Die Freundschaft zu Pugh lässt sich bis zu ihrer gemeinsamen Zeit in der 10. Kompanie zurückverfolgen.
Kedirhes ist ein besonnener Krieger. Er lässt sich in der Schlacht von seiner Weisheit und seinem hohen psionischen Potenzial leiten.
Im Kampf trägt er eine Terminator-Rüstung, einen Sturmbolter und eine Psiwaffe als Symbol seiner Position.

[Anzeigen] Spoiler:
Bild


c) Scriptor Aspirant Samuel

d) Ordenspriester Maximus
Ordenspriester Maximus begleitet auf ihrem Feldzug in das Donorian-System erstmalig die 5. Kompanie. Erst wenige Monate vor Eingang des Hilferufs wurde er aus der 1. Kompanie in die Reihen der Ordenspriester aufgenommen und der 5. zugeteilt. Vorher diente er als Sergeant in den Reihen der 8. Kompanie und später als Expugnatorgardist bei den Veteranen des Ordens. Er ist zwar ebenso wie seine Brüder im Umgang mit Schusswaffen trainiert, vertritt aber die Ansicht, dass wahre Ehre nur in den Feuern des Nahkampfes errungen werden kann.
Maximus bewies schon immer ein ausgeprägteren Glauben an den Imperator als seine Brüder. In Verbindung mit seiner eisernen Disziplin machte ihn das zum perfekten Kandidaten für die Position des Ordenspriesters. Im Kampf führt er seinem Amt gemäß das Crozius Arcanum, das schon all die gefallenen Priester der 5. Kompanie vor ihm führten. Meist ist er ausgerüstet mit einem Sprungmodul an der Seite eines Sturmtrupps der Kompanie zu finden, wo er seine tötlichen Fähigkeiten bestmöglich entfalten kann.
Trotz seiner disziplinierten, teilweise als unterkühlt zu bezeichnenden Art, unterstützt er im Gefecht seine Brüder sowohl mit anspornenden Reden und Rezitationen, als auch mit seinen überdurchschnittlichen Fähigkeiten im Nahkampf.

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


e) Kommandotrupp der 5. Kompanie
Der Kommandotrupp der 5. Kompanie besteht aus Apothekarius Vernan, Bannerträger Dorian, Kompaniechampion Ephrael, Bruder Galen und Veteranensergeant Gollan. Alle sind sie Veteranen unzähliger Schlachten und brennen darauf den Feinden des Imperiums den Tod zu bringen.
Gollan ist gleichzeitig Verantwortlicher für alle Aktionen die in Koordination mit den Scouts der 10. Kompanie durchgeführt werden. Er war viele Jahre lang Scoutsergeant und leitete die Aspiranten an, bevor er von Captain Pugh in die Reihen der 5. Kompanie gebeten wurde.
Kompaniechampion Ephrael wurde für die Donorian-Kampagne zum ersten Mal in die Reihen des Kommandotrupps aufgenommen. Er soll hier ein weiteres Mal beweisen, was für ein herausragender Kämpfer er ist. Sollte er sich in diesem System als fähig genug erweisen, so steht seinem baldigen Aufstieg in die 1. Kompanie und die dort angesiedelte Expugnatorgarde nichts mehr im Weg. Vor seiner Verlegung in die 5. Kompanie war Ephrael lange Zeit als einfacher Marine in den Sturmtrupps der 8. Kompanie des Ordens gewesen. Obwohl er natürlich auch im Fernkampf passaple Ergenisse erzielt, ist seine wahre Berufung aber der Nahkampf Auge in Auge mit den Feinden des Imperators.

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]



3. 2 Der Widerstand

a) Hauptmann Johann von Dämmertal

Hauptmann Johann von Dämmertal ist mit seinen noch recht jungen 45 Jahren bereits Veteran vieler Schlachten. Gebürtig stammt er von der Agrarwelt Monais. Er ist Spross einer angesehenen Aristokratenfamilie, die auf Wurzeln einer Familie zurückblickt, die irgendwann in der Zeit der Vereinigungskriege in den Adelsstand erhoben wurde. Entgegen den Empfehlungen seines Vaters entschied sich Johann zum Militär statt in die Politik zu gehen und trat mit 17 Jahren in die imperiale Armee ein. Seine Anfänge machte er als Schütze im 9. Infanterieregiment Monais. Kurz nach seiner Ausbildung wurde das Regiment in den Holamischen Sektor verlegt, um dort vorrückende Kräfte des aufstrebenden Sternenreiches der Tau entgegenzutreten. Der junge Schütze war begeistert von den Fähigkeiten der Tau in rasend schneller Zeit viel Feuerkraft an einem Ort zu konzentrieren und den Feind in einem Beschusshagel untergehen zu lassen.
DIe Verteidigung des Sektors glückte, auch wenn viele von von Dämmertals Kameraden ihr Leben ließen. Aufgrund hervorragender physischer und psychischer Leistungen wurde er von seinem damaligen Zugführer für die Spezialkräfte vorgeschlagen, welchen er 7 Monate später beitrat. Bei diesen verdiente er sich einen Ruf als hervorragender Kommandosoldat. In den folgenden Jahren führte ihn die heiße Neun, wie das Regiment aufgrund seiner Vorliebe für Feuer und Flammen genannt wurde, über unzählige Planeten und Kriegsschauplätze und über die Jahre hinweg entschied sich von Dämmertal für die Laufbahn der Offiziere. Als Leutnant wurde er nach einiger Zeit stellvertretender Zugkommandeur eines Zuges der Kommandokräfte des Regiments.
Auch als im Jahr 313M41 das Crudian-System von einem Ork-Whaaagh überrollt wurde, war es die heiße Neun, die dabei war, an vorderster Front zu kämpfen. Durch reinigendes Feuer, viel Glück und vorallem die helfende Hand des Ordo Xenos und der Death Watch konnten die Orks aus dem Sektor vertrieben werden. Von Dämmertal sollte hier sein rechtes Auge verlieren.
Schließlich forderten die Jahre des Krieges ihren Tribut. Man entschied sich das 9. Infanterieregiment Monais, das im letzten Konflikt auf gerade einmal 25% seiner Sollstärke fiel, nicht wieder aufzustocken, sondern in das benachberte Donorian-System zu verlegen, es dort auf der Hauptwelt Odon zu stationieren und an das 1. Infanterieregiment Odon anzugliedern.
Mit seiner Beförderung zum Oberleutnant wurde von Dämmertal Zugkommandeur des 3. Zuges der 2.Kompanie. Er formte seinen Zug mit aller Härte, die er bei den Kommandokräften gelehrt bekommen hatte, zu einem eisern zusammenhaltenden Verband.
Drei weitere Jahre später wurde von Dämmertal Hauptmann befördert und musste schweren Herzens seinen 3. Zug verlassen. Er stieg in den Stab der Kompanie als stellvertrender Kompaniekommandeur auf.
Als im Jahr 319M41 der Krieg Odon erreichte, wurde die imperiale Armee, trotz heldenhafter Verteidigung binnen kürzester Zeit überrannt und die Reste der 2. Kompanie musste sich ins Hinterland zurückziehen. Von hier aus wurde der Widerstand aufgebaut und gebetet, dass die von der mittlerweile toten Gouverneurin versprochene Hilfe durch den Adeptus Astartes bald eintreffen würde. Bei der Verteidigung der Hauptstadt Elkon kam unter anderem Major Fortner ums Leben, wodurch von Dämmertal nun nominel die 2. Kompanie anführt.

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


b) Lord Kommissar Tiberius

Tiberius wurde bereits im Alter von 6 Jahren auf Kapella 2 von der Schola Progenium gefunden und aufgenommen. Eltern konnten nicht ermittelt werden. Tiberius und der 7 Jahre ältere Bruder, mit dem er sich durch das Makropolenleben schlug, wurden mitgenommen, getrennt und jeder einer der Schulen des Kultes zugeführt.
Tiberius lernte eifrig, wohl wissend welche Chance ihm ermöglicht wurde. Auf Kapella wäre er womöglich einen Tag später bereits tot gewesen, hier jedoch eröffneten sich ihm Möglichkeiten, von der andere imperiale Bürger nur träumen konnten.
In seiner Zeit bei der Schola erfuhr er viel über den Gottimperator als seinen obersten Herren. Gleichzeitig wurde er umfassend in allen Formen des Kampfes gegen die Feinde der Menschheit, innere wie äußere, unterrichtet.
Mit 23 Jahren wurde er dem 4. Gardistenregiment der Festungswelt Tranaton zugeteilt. Sein hervorragender Dienst in dieser Einheit erweckte die Aufmerksamkeit seines Vorgesetzten, der ihn Inquisitor Dantius' Rekrutierungstruppe vorschlug. Unter dem Inquisitor des Ordo Haereticus lernte er vieles über den wahren Feind. Vorallem aber musste er heftiger denn je erfahren, dass die wahre Gefahr nicht außerhalb der Grenzen des Imperiums, sondern direkt in ihrer Mitte lauerte.
Aus diesem Grund heraus, entschied sich Tiberius für eine Karriere als Kommissar der Armee. Er wollte einerseits Männer zu Höchstleistungen anspornenden, andererseits jedoch jedweden Makel direkt an der Wurzel packen und ausmerzen. Im Rahmen seiner Ausbildung wurde er dem späteren Lord Kommissar Pragian als Kadett zugeteilt. Hier verfeinerte er seine militärischen Fähigkeiten. Gleichzeitig exekutierte er in dieser Zeit seinen ersten imperialen Soldaten. Einen jungen Kämpfer, der im Angesicht schrecklicher Ketzer seine Waffen fallen ließ und seine Brüder im Stich zu lassen drohte. Damit war seine Ausbildung als Kommissar der Armee abgeschlossen.
Unter großen Ehren erfolgte die Ernennung zum Kommissar und die anschließende Versetzung nach Odon in das Donorian System. Hier kämpfte er in erster Linie an der Seite des 1. Infanterieregimentes. Er sah Soldaten kommen und gehen. Große Männer die unter seiner Anleitung aufstiegen, das System verließen oder an ihrem eigenen Hochmut untergingen. Mehr als ein viertel Jahrhundert diente Tiberius dem Imperator auf Odon bis er schließlich verdient den Platz des verstorbenen Lord Kommissars einnahm. Er hatte sein Ziel erreicht, von keiner Position aus konnte er seine Talente besser ausspielen als von dieser. Gemeinsam mit Hauptmann von Dämmerthal organisiert er dieser Tage den Widerstand gegen die fremden Invasoren.
Im Kampf findet man den Lord Kommissar an vorderster Front, wo er dem Feind mit seiner Energiefaust zerschmettert und wo er seinen Untergebenen ein leuchtendes Beispiel von Glaube und Loyalität ist. Gleichzeitig würde er jedoch niemals zögern die Waffe auch gegen einen Waffenbruder zu richten, der durch unehrenhafte Taten seine Brüder verrät.

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[URL=http://www.directupload.net/file/u/51232/c7glhwzg_jpg.htm]Bild
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Zuletzt geändert von TimmoeFCC am Mo 26. Okt 2015, 10:20, insgesamt 16-mal geändert.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von TimmoeFCC:
Vorian

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 12:29

4. Armeeaufstellung

So hier mal das was am Ende geplant ist. Also im Prinzip eine vollständige Gefechtskompanie + Veteranen + Scouts. Mal schauen wie viel am Ende draus wird.

Grün – bereits bemalt
gelb – angeschafft aber noch nicht bemalt
rot – wird angeschafft

4. 1 5. Kompanie Imperial Fist
[Anzeigen] Spoiler
Kombiniertes Kontingent: Space Marines
*************** 4 HQ ***************
Captain, Sturmschild, Meisterhafte Rüstung
+ Boltpistole, 1 x Energiefaust -> 25 Pkt.
- - - > 150 Punkte


Ordenspriester
+ Boltpistole, Crozius Arcanum -> 0 Pkt.
+ Sprungmodul -> 15 Pkt.
- - - > 105 Punkte


Ordenspriester
+ Boltpistole, Crozius Arcanum -> 0 Pkt.
- - - > 90 Punkte


Scriptor, Meisterschaftsgrad 2, Terminatorrüstung
+ 1 x Psiwaffe -> 0 Pkt.
- - - > 115 Punkte


Kommandotrupp, Apothecarius, Kompaniechampion mit , Energiewaffe und Parierschild, Kompaniestandarte
+ Veteran
Boltpistole, 1 x Energieschwert -> 15 Pkt.
+ Veteran
Boltpistole, 1 x Energieaxt, Sturmschild -> 25 Pkt.
+ Veteran
Boltpistole, 1 x Energiefaust, Sturmschild -> 35 Pkt.
+ Razorback, Synchronisierte Laserkanone, Bulldozerschaufel -> 80 Pkt.
- - - > 300 Punkte


*************** 6 Elite ***************
Protektorgarde-Trupp
10 Veteranen, 9 x Bolter
+ Upgrade zum Sergeant, 1 x Bolter, 1 x Energiefaust -> 35 Pkt.
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- - - > 290 Punkte


Cybot, Cybot-Nahkampfwaffe, Sturmbolter, Multimelter
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- - - > 135 Punkte


Ironclad-Cybot, Cybot-Nahkampfwaffe und Sturmbolter, Seismischer Hammer und Melter, Ironclad-Sturmgranatwerfer
+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.
- - - > 180 Punkte


Terminatortrupp
10 Terminatoren, 2 x Sturmkanone(6x)
+ Land Raider Redeemer, Multimelter -> 250 Pkt
- - - > 790 Punkte

Terminatorsturmtrupp
10 Sturm-Terminatoren, 5 x Energiehammer und Sturmschild
.+ Land Raider, Multimelter -> 260 Pkt.
- - - > 685 Punkte


Centurion-Sturmtrupp
3 Centurionen, 1 x Ironclad-Sturmgranatwerfer, 2 x Hurricane-Bolter, 3 x synchronisierter Flammenwerfer, Omniskop
- - - > 200 Punkte


*************** 9 Standard ***************
Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer, Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, Kettenschwert -> 10 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 205 Punkte


Taktischer Trupp
10 Space Marines, Flammenwerfer, Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, 1 x Energieschwert -> 25 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 220 Punkte


Taktischer Trupp
10 Space Marines, Melter, Multimelter
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Kettenschwert, 1 x Plasmapistole -> 25 Pkt.

+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 220 Punkte

Taktischer Trupp
10 Space Marines, Plasmawerfer, Schwerer Bolter
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, 1 x Energiefaust -> 35 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 235 Punkte


Taktischer Trupp
10 Space Marines, Plasmawerfer, Plasmakanone
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, 1 x Energiestreitkolben -> 25 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 230 Punkte


Taktischer Trupp
10 Space Marines, Melter, Multimelter
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Kettenschwert, 1 x Kombi-Melter -> 20 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 215 Punkte


Scouttrupp
5 Scouts, 3 x Schrotflinte, Schwerer Bolter, Höllenfeuergeschosse
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, Kampfmesser -> 10 Pkt.

+ Landspeeder Storm, Schwerer Bolter -> 45 Pkt.
- - - > 123 Punkte

Scouttrupp
5 Scouts, 3 x Scharfschützengewehr, Raketenwerfer, Tarnmäntel
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, Scharfschützengewehr -> 11 Pkt.
- - - > 94 Punkte


Scouttrupp
5 Scouts, 3 x Scharfschützengewehr, Raketenwerfer, Tarnmäntel
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, Scharfschützengewehr -> 11 Pkt.
- - - > 94 Punkte


*************** 6 Sturm ***************
Sturmtrupp
10 Space Marines, 2 x Plasmapistole, Sprungmodule
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, 1 x Energieaxt, Parierschild -> 30 Pkt.
- - - > 230 Punkte


Sturmtrupp
10 Space Marines, 2 x Flammenwerfer, Sprungmodule
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, 1 x Energiefaust, Parierschild -> 40 Pkt.
- - - > 220 Punkte


Stormtalon-Angriffsschiff, Typhoon-Raketenwerfer
- - - > 145 Punkte


Stormtalon-Angriffsschiff, Typhoon-Raketenwerfer
- - - > 145 Punkte


3 Landspeeder, 3 x Multimelter, 2 x Typhoon-Raketenwerfer(1x)
- - - > 230 Punkte

Bike-Schwadron
8 Space Marines auf Bike, 5 x Boltpistole, 2 x Gravstrahler
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, 1 x Energielanze -> 25 Pkt.
+ Trike, Schwerer Bolter -> 45 Pkt.
- - - > 268 Punkte


*************** 9 Unterstützung ***************
Centurion-Devastortrupp
3 Centurionen, 2 x Hurricane-Bolter, 1 x Raketenwerfer, 3 x Gravkanone und Gravverstärker, Omniskop
- - - > 270 Punkte


Salvenkanone
- - - > 100 Punkte


Predator, Maschinenkanone, 2 Schwere Bolter
- - - > 95 Punkte


Predator, Synchronisierte Laserkanone, 2 Laserkanonen
- - - > 140 Punkte


Vindicator, Belagerungsschild
- - - > 135 Punkte


Devastortrupp
10 Space Marines, 2 x Plasmakanone, 2 x Laserkanone
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, Bolter -> 10 Pkt.

+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 255 Punkte

Devastortrupp
10 Space Marines, 4 x Schwerer Bolter
+ Upgrade zum Sergeant, Veteranensergeant, Boltpistole, Bolter -> 10 Pkt.
+ Rhino -> 35 Pkt.
- - - > 225 Punkte


Hunter
- - - > 70 Punkte


Stormraven-Landungsschiff, Synchronisierter Multimelter, Synchronisierte Plasmakanone
- - - > 200 Punkte



Gesamtpunkte Space Marines : 7304


4. 2 Der Widerstand
[Anzeigen] Spoiler
Kombiniertes Kontingent: Astra Militarum
*************** 2 HQ ***************
Company Command Squad, 1 x Veteran mit Sanitätsausrüstung, 1 x Veteran mit Regimentsstandarte, 1 x Veteran mit Funkgerät, 1 x Veteran mit Melter, 3 x Laserpistole, 1 x Astropath, 1 x Laserpistole, 1 x Master of Ordnance, 1 x Laserpistole, 1 x Officer of the Fleet, 1 x Laserpistole, Plattenrüstung
+ Company Commander, 1 x Laserpistole, 1 x Energieschwert, Plattenrüstung, Melterbomben -> 25 Pkt.

+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Bolter, Maschinengewehr, Bulldozerschaufel -> 75 Pkt.
- - - > 278 Punkte

Lord-Commissar, 1 x Boltpistole, 1 x Energiefaust, Plattenrüstung, Melterbomben
- - - > 100 Punkte


Ministorum Priest
- - - > 25 Punkte


Commissar, 1 x Boltpistole, 1 x Energiewaffe
- - - > 40 Punkte

Primaris-Psioniker, Meisterschaftsgrad 2
- - - > 75 Punkte


*************** 3 Elite ***************
6 Halblinge
- - - > 60 Punkte


Psioniker-Kampftrupp
5 Sanktionierte Psioniker
- - - > 60 Punkte


Militarum Tempestus Platoon
+ Command Squad
5 Tempestus Scions, 1 x Scion mit Sanitätsausrüstung, 1 x Scion mit Funkgerät und HE Lasergewehr, 1 x Soldat mit Plasmawerfer, Tempestor Prime, 1 x Energieschwert, 1 x HE Laserpistole -> 135 Pkt.

+ Tempestus Scions
10 Tempestus Scions, 1 x Scion mit Funkgerät und HE Lasergewehr, 2 x Melter, Tempestor, 1 x Nahkampfwaffe, 1 x HE Laserpistole -> 155 Pkt.

+ Tempestus Scions
5 Tempestus Scions, 1 x Scion mit Funkgerät und HE Lasergewehr, 2 x Flammenwerfer, Tempestor, 1 x Energieaxt, 1 x HE Laserpistole -> 100 Pkt.
- - - > 390 Punkte


*************** 5 Standard ***************
Infanteriezug
+ Platoon Command Squad, Zugkommandeur, 1 x Laserpistole, 1 x Energiefaust, Melterbomben, 1 x Soldat mit Sanitätsausrüstung, 1 x Soldat mit Funkgerät, 1 x Waffenteam mit Raketenwerfer, Sprenggranaten -> 100 Pkt.
+ Infantry Squad, Sprenggranaten, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Flammenwerfer, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 70 Pkt.
+ Infantry Squad, Sprenggranaten, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Flammenwerfer, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 70 Pkt.
+ Infantry Squad, Sprenggranaten, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Flammenwerfer, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 70 Pkt.

+ Heavy Weapon Squad, 3 x Maschinenkanonen Team -> 75 Pkt.
+ Special Weapons Squad, 3 x Granatwerfer -> 45 Pkt.
+ Conscripts, 30 x Rekruten -> 90 Pkt.
- - - > 520 Punkte

Infanteriezug
+ Platoon Command Squad, Zugkommandeur, 1 x Laserpistole, 1 x Energiefaust, Melterbomben, 1 x Soldat mit Sanitätsausrüstung, 1 x Soldat mit Funkgerät, 1 x Waffenteam mit Raketenwerfer, Sprenggranaten -> 100 Pkt.

+ Infantry Squad, Sprenggranaten, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Granatwerfer, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 70 Pkt.
+ Infantry Squad, Sprenggranaten, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Granatwerfer, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 70 Pkt.
+ Infantry Squad, Sprenggranaten, Soldat mit Funkgerät, Soldat mit Granatwerfer, Upgrade zum Sergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe -> 70 Pkt.
+ Heavy Weapon Squad, 3 x Laserkanonen Team -> 105 Pkt.
+ Heavy Weapon Squad, 3 x Mörser Team -> 60 Pkt.
+ Special Weapons Squad, 3 x Flammenwerfer -> 45 Pkt.
+ Conscripts, 30 x Rekruten -> 90 Pkt.
- - - > 610 Punkte

Veteranentrupp, Grenadiere, 1 x Veteran mit Funkgerät, 1 x Veteranen Waffenteam mit Maschinenkanone, 3 x Veteran mit Plasmawerfer, Veteranensergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Bolter -> 65 Pkt.
- - - > 200 Punkte


Veteranentrupp, Plänkler, 1 x Veteran mit Funkgerät, 1 x Veteranen Waffenteam mit Raketenwerfer, 3 x Veteran mit Scharfschützengewehr, Veteranensergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Bolter -> 65 Pkt.
- - - > 161 Punkte


Veteranentrupp, Plänkler, 1 x Veteran mit Funkgerät, 1 x Veteranen Waffenteam mit Mörser, 2 x Veteran mit Scharfschützengewehr, 1 x Veteran mit Granatwerfer, Veteranensergeant, 1 x Laserpistole, 1 x Nahkampfwaffe
- - - > 89 Punkte

*************** 5 Sturm ***************
3 Scout Sentinel, 1 x Multilaser, 1 x Schwerer Flammenwerfer, 1 x Raketenwerfer
- - - > 110 Punkte


3 Armoured Sentinels, 1 x Multilaser, 2 x Maschinenkanone
- - - > 130 Punkte


Sturmpanzerschwadron
+ Bane Wolf, Schwerer Bolter -> 130 Pkt.
+ Hellhound, Schwerer Bolter -> 125 Pkt.
- - - > 255 Punkte


1 Vendetta, 1 x Paar Laserkanonen
- - - > 170 Punkte

2 Valkyrie, 2 x Multilaser, 2 x Paar Donnerkeilraketen
- - - > 250 Punkte


*************** 5 Unterstützung ***************
Deathstrike, Schwerer Bolter
- - - > 160 Punkte


Wyvern Battery
+ Schwerer Bolter -> 65 Pkt.
+ Schwerer Bolter -> 65 Pkt.
- - - > 130 Punkte


Hydra Battery
+ Hydra, Schwerer Bolter -> 70 Pkt.
- - - > 70 Punkte


Basilisk Battery
+ Schwerer Bolter -> 125 Pkt.
+ Schwerer Bolter -> 125 Pkt.
- - - > 250 Punkte


Leman Russ Squadron
+ Leman Russ Battle Tank, Schwerer Bolter, Paar schwere Bolter -> 170 Pkt.
+ Leman Russ Punisher, Schwerer Bolter, Maschinengewehr -> 145 Pkt.
+ Leman Russ Vanquisher, Schwerer Bolter -> 135 Pkt.
- - - > 450 Punkte


*************** 1 Lord of War ***************
Banehammer, zusätzliches Maschinengewehr, zwei Seitenkuppeln, 2 x Laserkanone + schwerer Bolter
- - - > 465 Punkte



Gesamtpunkte Imperiale Armee : 5048



4. 3 Kräfte der Inquisition
[Anzeigen] Spoiler
Kombiniertes Kontingent: Adeptus Sororitas 2013
*************** 1 HQ ***************
Principalis, Rosarius, Melterbomben
+ Boltpistole, 1 x Energieaxt, Der Mantel von Ophelia -> 40 Pkt.
- - - > 125 Punkte


Ministorum Priest
+ Plasmawerfer, Handwaffe -> 15 Pkt.
- - - > 40 Punkte


*************** 1 Elite ***************
Repentiatrupp
6 Repentia

+ Rhino -> 40 Pkt.
- - - > 139 Punkte

*************** 2 Standard ***************
Sororitastrupp
10 Sororitas, Schwerer Flammenwerfer, Flammenwerfer, Simulacrum Imperialis
+ , Boltpistole, 1 x Kombi-Flammenwerfer, Veteranen Prioris -> 20 Pkt.

+ Rhino -> 40 Pkt.
- - - > 205 Punkte

Sororitastrupp
5 Sororitas, Schwerer Bolter
+ , Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.

+ Immolator, Synchronisierte Multimelter -> 60 Pkt.
- - - > 130 Punkte

*************** 2 Sturm ***************
Dominatortrupp
6 Dominator-Schwestern, 4 x Melter
+ , Boltpistole, 1 x Kombi-Melter -> 10 Pkt.
+ Immolator, Synchronisierter Schwerer Flammenwerfer -> 60 Pkt.
- - - > 188 Punkte


Dominatortrupp
6 Dominator-Schwestern, 4 x Melter
+ , Boltpistole, 1 x Kombi-Melter -> 10 Pkt.
+ Immolator, Synchronisierter Schwerer Flammenwerfer -> 60 Pkt.
- - - > 188 Punkte


*************** 3 Unterstützung ***************
Exorzist, Sturmbolter
- - - > 130 Punkte


Exorzist, Sturmbolter
- - - > 130 Punkte


Retributortrupp
6 Retributor-Schwestern, 4 x Schwerer Bolter, Simulacrum Imperialis
+ , Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
- - - > 122 Punkte


*************** 1 Befestigung ***************
Aegis-Verteidigungslinie, Waffenstellung mit Vierlings-Flak
- - - > 100 Punkte



Gesamtpunkte Adeptus Sororitas : 1497
Zuletzt geändert von TimmoeFCC am Fr 20. Nov 2015, 11:10, insgesamt 15-mal geändert.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von TimmoeFCC:
Vorian

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 12:48

5. "5. Kompanie angetreten!"

Kräfte der Imperial Fists

03.05.15
[Nur für Registrierte Mitglieder]http://www.directupload.net/file/u/51232/ew5do8ax_jpg.htm

21.12.13
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]

05.12.12
[Nur für Registrierte Mitglieder]http://www.directupload.net/file/u/51232/hraseox9_jpg.htm

Taktischer Trupp Roman

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Taktischer Trupp Sumedes

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Taktischer Trupp Nathan

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Scouttrupp Meneran

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Scouttrupp Talon

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Scouttrupp Pawel

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Scoutbikertrupp Gregorius
[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[spoiler][Nur für Registrierte Mitglieder][Nur für Registrierte Mitglieder][Nur für Registrierte Mitglieder]


Cybot Titus

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Sturmterminatortrupp Lucius

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Terminatortrupp Praetor

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Protektorgardistentrupp Tajo

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Devastortrupp Thore

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Centurion Devastortrupp Cassius
[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Vindicator Ignis Pugnatis

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Predator Tonatrus Mors

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Sturmtrupp Franciskus

[Anzeigen] Spoiler:
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Stormtalon Wespe

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Land Raider Beschützer der Schwachen

[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]


[Anzeigen] Spoiler: Stormraven Kranich
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder][Nur für Registrierte Mitglieder][Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder][Nur für Registrierte Mitglieder]

_________________________________________________________

Kräfte der Imperialen Armee

1. Zug
Zugkommando
[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]

1. Infanterietrupp
[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]

2. Infanterietrupp
[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]

3. Infanterietrupp
[Anzeigen] Spoiler
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Zuletzt geändert von TimmoeFCC am So 17. Apr 2016, 10:09, insgesamt 36-mal geändert.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 12:50

6. Überlieferungen von Odon (Geschichten)

+++Wird Umstrukturiert+++
Zuletzt geändert von TimmoeFCC am Fr 22. Jul 2016, 00:45, insgesamt 6-mal geändert.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von TimmoeFCC:
Vorian

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 13:10

7. Spielberichte

750 Pkt SM-CSM

[Anzeigen] Spoiler
Hier mein erster Versuch eines erzählerischen Spielberichtes

Die Listen sahen folgendermaßen aus:
[Anzeigen] Spoiler: Space Marines
*************** 1 HQ ***************
Scriptor, Meisterschaftsgrad 2
+ Bolter, Psistab -> 0 Pkt.
- - - > 90 Punkte

*************** 2 Standard ***************
Taktischer Trupp
5 Space Marines, Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
- - - > 85 Punkte

Taktischer Trupp
5 Space Marines, Raketenwerfer
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
- - - > 85 Punkte

*************** 3 Unterstützung ***************
Devastortrupp
10 Space Marines, 2 x Plasmakanone, 2 x Laserkanone
+ Upgrade zum Sergeant, Boltpistole, Bolter -> 0 Pkt.
- - - > 210 Punkte

Predator, Maschinenkanone, 2 Schwere Bolter
- - - > 95 Punkte

Salvenkanone
- - - > 100 Punkte

*************** 1 Befestigung ***************
Aegis-Verteidigungslinie, Waffenstellung mit Vierlings-Flak
- - - > 100 Punkte


Gesamtpunkte Space Marines : 765


[Anzeigen] Spoiler: Chaos Space Marines
*************** 2 HQ ***************
Chaosgeneral, Mal des Nurgle, Veteranen des Langen Krieges
+ Handwaffe, Boltpistole -> 0 Pkt.
+ Geschenk der Mutation -> 10 Pkt.
- - - > 95 Punkte

Dämonenprinz, Flügel, Servorüstung, Dämon des Nurgle
+ Der schwarze Streitkolben -> 45 Pkt.
- - - > 265 Punkte

*************** 2 Standard ***************
5 Seuchenmarines, 2 x Plasmapistole
+ Seuchenchampion, Geschenk der Mutation, Boltpistole, Seuchenmesser, Bolter -> 10 Pkt.
- - - > 160 Punkte

7 Seuchenmarines, 2 x Plasmawerfer
+ Seuchenchampion, Geschenk der Mutation, Boltpistole, Seuchenmesser, Bolter -> 10 Pkt.
- - - > 208 Punkte


Gesamtpunkte Chaos Space Marines : 728 + iwas woran ich mich nicht erinner


Mission: "Der Wille des Imperators"
Aufstellung: Feindberührung

Diese Welt war verrückt. Nicht nur die Söhne Slaaneshs fielen auf der Welt ein, nein, auch der Herr des Verfalls schickte seine verseuchte Brut herab, um seinen unheiligen Garten zu vergrößern. Nach kurzer Zeit wandelten schrecklich verseuchte Space Marines mit aufgebrochenen Bäuchen und anderen scheußlichen Wunden, die selbst einen Space Marine das Leben gekostet hätten, und lebende Tote über den Planeten

Berichten imperialer Spezialkommandos zu Folge befand sich ein mächtiger Dämon in den nahen Ruinen eines alten Fabrikkomplexes. Begleitet nur von einem kleinen Kontingent von Marines, die bereits vor langer Zeit dem Tod erlegen waren, sich jedoch aus irgendeinem Grund heraus immernoch bewegten.

Scriptor Khedires schickte seinen Aspiranten Samuel gemeinsam, mit einer kleinen Streitmacht aus, um die Berichte zu überprüfen. An seine Seite wurde der erfahrene Techmarine Numitor mit seiner Donnerfeuerkanone gestellt. Außerdem wurden sowohl Bruder Sumedes und Bruder Roman mit je einem Kampftrupp ausgewählt. Schwere Feuerunterstützung lieferten Bruder Thore mit seinem Trupp aus erfahrenen Devastoren und der Predator Tonatrus Mors.
Kedhires betete zum Imperator, dass er dem jungen Aspiranten nicht eine zu gewaltige Aufgabe übertragen hatte. Im blieb jedoch keine Wahl, da er an der Seite seines Kommandanten den Hauptangriff unterstützen musste. Seinem Zögling blieb also nichts anderes übrig als seine Aufgabe zu erfüllen.

Laut den Aufklärungsberichten befand sich vor Ort noch eine verlassene Verteidigungsstellung zwischen zwei zerstörten Bunkeranlagen. Außerdem konnte durch Bruder Numitor eine nur leicht beschädigte Flugabwehrwaffe der Verteidiger in Betrieb genommen werden. Mit einem Hügel im Rücken bemannen die Krieger die Verteidigungsstellungen. Der mit Laserkanonen ausgerüstete Halbtrupp platziert sich, gemeinsam mit Sergeant Thore im rechten Bunker. Trupp Sumedes, der die Flugabwehrwaffe bemannt, sowie Samuel und der übrige Halbtrupp Devastoren halten das Zentrum direkt hinter den imperialen Verteidigungslinien. Links von ihnen sammelt sich Trupp Roman um Feuer auf den Feind regnen zu lassen. Auf einem Hügel ca. 30m hinter den Kriegern macht Numitor seine Kanone bereit die Hölle zu entfesseln. Die Flanke außerhalb der Linien werden vom uralten Tonatrus Mors gehalten.

Wie aus dem nichts erschienen in Bruder Thores Visor mehrere Markierungen über nicht identifizierte Kräfte direkt vor ihnen. Dann konnte er sie auch ohne noch deutlich verbesserte Sicht seines Helmes wahrnehmen. Eine kleine Gruppe fürchterlich entstellter Krieger, die nur noch entfernt an das erinnerten, was sie wohl einmal gewesen sind. Widerlich triefende offene Wunden und eitrige Beulen, die jeden Moment aufzuplatzen drohten waren an jedem Krieger zu sehen, erstaunlicherweise sogar an Stellen, an denen sich eigentlich aufgrund der Rüstung gar keine Wunden befinden dürften.
Der Größte unter ihnen, ein riesiger Krieger, mit einem doppelt gehörnten Helm, sollte eigentlich Schwierigkeiten haben überhaupt zu stehen, da sein Bein bis auf den Knochen hin verfault war. Durch dunkle Magie unterstützt, gelang ihm jedoch nicht nur das Stehen, sondern auch rennen, springen und töten mit unglaublicher Leichtigkeit. Diese Kreatur führte offenbar die Horde an.
Einem Normalsterblichen hätte dieser Anblick wohl bereits die Kontrolle über seine Angst verlieren lassen. Für einen heiligen Sohn des Imperators sollte jedoch schon mehr geboten werden.
Dieses Mehr tauchte wenige Sekunden später schemenhaft hinter einer der Ruinen auf. Sie hatten den Dämonenprinz von dem die Erkundungstrupps sprachen entdeckt. Mehr als 15 Fuß hoch, umgeben von einer Wolke aus Fliegen und verborgen in einem nach Verwesung stinkenden Nebel, spreizte die Bestie ihre verfaulten Flügel und stieß einen Schrei aus, der sogar einem Space Marine das Blut in den Adern gefrieren ließ. Begleitet wurde er von einem weiteren kleinen Trupp der grausam verformten Krieger.

In dem Moment ertönte von unten der Befehl: „Feuer! Schickt diese Bestien zurück zu ihren Meistern“ Und wie ein Mann wurden Abzüge durchgedrückt und ein wahrer Feuersturm sich auf die Linien des Feindes entfesselt.
Einige wenige der entstellten Marines fielen unter dem Feuer der Verteidiger. Laserstrahlen zuckten durch die Dämmerung, die Donnerfeuerkanone ließ ihre vier Rohre leer feuern, Plasmabälle schwebten durch die Luft. Jeder der ihn wahrnehmen konnte schoss auf den großen Dämon, doch dieser war, versteckt zwischen den Ruinen und seiner Wolke aus Fliegen nicht zu treffen.

Brüllend vor Wut erhob sich der Dämon in die Lüfte und flog direkt auf die Feuerlinie zu. Auch die verseuchten Krieger begannen sich in Richtung der verhassten Brüder zu bewegen.
Aus dieser geringen Entfernung war der Fäulnisgestank selbst für die hochentwickelten Helme der Servorüstung zu viel und konnte nicht mehr vollständig herausgefiltert werden. Jeder Andere wäre schon längst beim Anblick dieses Scheusals geflohen, doch die mächtigsten Krieger des Imperiums legten nur ruhig auf das Monstrum an und eröffneten erneut das Feuer.
Im Augenwinkel konnte Sergeant Thore wahrnehmen wie Samuel begann über dem Boden zu schweben, seinen Stab über seinem Kopf haltend, die Augen eiskalt blau leuchtend, das Gesicht vor Anstrengung verkrampft. Die Mächte des Warp flossen durch seinen Körper und entluden sich in einem gewaltigen Kreischen auf dem Dämonenprinzen. Dieser kreiste jedoch weiter ungerührt über der Stellung der Imperial Fists, bereit für den tödlichen Schlag. Die Flugabwehrkanone feuerte eine geradezu verschwenderische Menge an faustgroßen Geschossen auf die Bestie und es gelang ihr, besser als dem Jungen Aspiranten, diese sogar ins Schlingern zu bringen. Unglücklicherweise konnte sich die Kreatur wieder fangen.
Ihrem Ruf als hervorragende Schützen erneut gerecht werdend, schaffte es Trupp Roman den Dämonenprinz vom Himmel zu holen. Nach rasantem Sturzflug landete er krachend im Staub und blieb dort regungslos liegen. Plötzlich tat sich ein Riss direkt am Sterbeort des Prinzen auf und zog ihn, gemeinsam mit all dem Unrat der ihn umgab, in den Abgrund. Der Prinz des Herren der Fliegen war Geschichte.

Geradezu panisch durch den Tod ihres mächtigen Verbündeten rannten die verbliebenen Feinde auf die Space Marines zu. Das Glück war ihnen jedoch nicht gesonnen. Thore lachte grimmig als die Plasmawaffen von zwei Verrätern in ihren Händen explodierten und ihre Träger mit in den Tod rissen.

Keine 10 Minuten später lagen alle Feinde im Staub. Samuel hatte seinen ersten Auftrag nach allen Regeln der Kriegskunst erfüllt. An diesem Tag musste kein Diener des Imperators sein leben lassen, während dem großen Feind eine bittere Niederlage zugefügt wurde.
Der Krieg um Odon wird dank Bruder Samuel und seinen Kriegern um einiges leichter fallen.


P.S. In diesem Gefecht ist wirklich keiner meiner Krieger gefallen ;)

[Anzeigen] Spoiler: Erstes Spiel der zusammenhängenden Kampagne
Wir haben gestern nun die erste Schlacht unserer kleinen erzählerischen Kampagne geschlagen. Ausgangsszenario war, dass die Kräfte der Fists und des Widerstandes bei einem Gefecht Gefangene gemacht hatten und diese nun in eine nahegelegene Basis zum Verhör gebracht werden sollten. Als Eskorte standen folgende Kräfte bereit:

Scriptor Aspirant Samuel
Taktischer Trupp Fabius mit Vet. Sarge, Melter, Multimelter
Scouttrupp mit Boltern, schw. Bolter und Land Speeder Storm

Lord Kommissar Tiberius
Infanteriezug mit Zugkommando und 20 Soldaten.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

Die Verräter wussten wohin ihre Männer gebracht werden sollten und hatten den Weg vermint. Am Rande einer kleinen Fabrik stellten sie den Imperialen Truppen einen Hinterhalt.

Hierzu hatten sie folgende Kräfte aufgefahren:

Kompaniekommandeur Dornhöf mit Kommandotrupp
20 Veteranen jeweils in Chimären
Gardistenzug mit Gardistenkommando und zwei Gardistentrupps
Ratlingtrupp (normale Sniper)

Ziel der Loyalisten war es die Gefangenen in Basekontakt mit mindestens einem eskortierenden Modell von der gegenüberliegenden Spielfeldkante zu bringen. Ziel der Verräter war, dies zu verhindern und die Gefangenen zu befreien.

Die Gardisten wurden von feindlichen Fliegern abgeworfen. Die Chimären platzierten sich an den Wegesrändern und die Scharfschützen bezogen in einem Dickicht Stellung


Durch die hervorragende Aufklärung der Scouts konnte der Hinterhalt jedoch erkannt werden. Die Scouts gingen zum Angriff über. Der Infanteriezug postierte sich schützend um das Rhino, in dem ein Kampftrupp Marines die Gefangenen bewachte. Das Zugkommando unter Leutnant Dornhöf, sowie Sergeant Fabius‘ Kampftrupp marschierten im Sichtschutz des Rhinos. Lord Kommissar Tiberius und Scriptor Aspirant Samuel schlossen sich den imperialen Soldaten an.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

Der Land Speeder konnte in einer zügigen Bewegung mit seinem schweren Flammenwerfer die schwere Laserwaffe, die der feindliche Kompanieführer mit sich führte zerstören. Der Konvoi selbst bewegte sich, so zügig es in Anbetracht der verminten Straße möglich war, nach vorn. Fabius Trupp rückte in Richtung der linksseitigen Chimäre nach vorn, wurde aber im feindlichen Gegenfeuer massiv dezimiert. Als Wehrmutstropfen legte sich die Chimäre aber im Gelände selbst lahm. Die zweite Chimäre eröffnete das Feuer auf den Land Speeder Storm und richtete ernste Schäden an. Außerdem verließen die Veteranen ihren Panzer, feuerten ihrerseits auf den Land Speeder, konnten aber die Panzerung nicht durchschlagen.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

Die Scouts verließen daraufhin ihr Transportfahrzeug um dem feindlichen Anführer den Rest zu geben. Der Land Speeder verbrannte den größten Teil der feindlichen Sniper. Die Imperialen Soldaten im Zentrum schossen, angeleitet von ihrem kommandierenden Offizier auf die feindlichen Veteranen und töteten einen Großteil der Verräter.

Der Feind warf nun die Führung des Gardistenzuges und einen Trupp im Rücken des Rhinos ab. Leutnant Dornhöf und sein Trupp gerieten unter schweres Feuer und mussten die ersten Verluste auf imperialer Seite hinnehmen. Sergeant Fabius fiel im Feuer des Gardistenzugkommandanten. Vor dem Rhino zerstörte der Feind den Land Speeder Storm. Außerdem verließen die Veteranen nahe den Scouts ihr Fahrzeug und töteten jeden außer dem Sergeanten. Dieser entschied sich, ob der herben Verluste, für einen temporären Rückzug.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

Leutnant Dornhöf befahl den Schutzgürtel um den Rhino zu öffnen und sich der neuen Bedrohung in ihrem Rücken zuzuwenden. Das feindliche Gardistenkommando verging im Feuer der Flammenwerfer und im Beschuss von 18 Lasergewehren und Pistolen. Das Gefangenenrhino preschte nach vorn und der Scoutsergeant wandte sich wieder in Richtung des Feindes. Er war zwar noch kein vollwertiger Space Marine, jedoch wusste er was Kameradschaft war und dass er seine Brüder würde retten müssen. [Nur für Registrierte Mitglieder]

Die Verräter warfen dem Rhino den übrigen Trupp Gardisten direkt vor die Ketten. Sie sollten den Weg blockieren und verhindern, dass die Loyalisten das Schlachtfeld verließen. Massiver Beschuss mit allen verfügbaren Geschützen beschädigte das Rhino jedoch empfindlich.[Nur für Registrierte Mitglieder]


Für die Loyalisten wurde die Lage immer prekärer. Zwar konnte der Großteil der Angreifer bisher getötet werden, das Rhino mit den wertvollen Gefangenen war jedoch schwer beschädigt und Hilfe nicht in greifbarer Nähe. Der Fahrer des Rhinos entschied sich die blockierenden Gardisten mit Vollgas aus dem Weg zu zwingen. Entweder würden die Feinde weichen, oder unter seinen Ketten sterben. Die Gardisten zogen sich zwar aus dem Weg, jedoch schaffte es ein besonders verwegener Ketzer das Rhino mit einer letzten glücklich geworfenen Granate in den Kettenlauf zu zerstören. Die Eskorte der Gefangenen saß nun selbst in der Falle. Der Trupp zog sich sternförmig hinter eine nahegelegene Pipeline zurück. Sie standen ihrem Ziel so nahe. Scriptor Aspirant Samuel schaffte es den Krieger, der das Rhino zerstören konnte in einer Wolke aus Feuer vergehen zu lassen. Drei weitere seiner Kameraden starben an den Folgen. Auf der anderen Seite konnten bis auf zwei alle restlichen Gardisten getötet werden. [Nur für Registrierte Mitglieder]


Jetzt sollte es sich entscheiden. Die Verräter feuerten mit allem was sie hatten auf den Eskortentrupp, schafften es aber lediglich 4 Marines zu töten. Ein einzelner übriger, Bruder Jonas mit dem Multimelter schaffte es, die Gefangenen vom Schlachtfeld zu bringen. Sofort wurden die Kampfhandlungen der übrigen imperialen Kräfte eingestellt und man zog sich ebenfalls vom Schlachtfeld zurück. Die Gefangenen würden zweifelsohne wertvolle Informationen liefern.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Zuletzt geändert von TimmoeFCC am Fr 13. Nov 2015, 18:05, insgesamt 3-mal geändert.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon Zorg » Do 29. Nov 2012, 14:26

Einen Imperial Fist Armeeaufbau finde ich schon mal klasse an sich.
Ein Orden den man leider viel zu selten sieht, gerade wo Gelb doch recht gut wirkt :gelbekarte: .

Die Banner sind schon mal sehr schick. Beim Kommandotrupp finde ich den ganz rechts mit dem Plasmawerfer am schönsten, da ist die Rüstung farblich am besten geworden.

Viel Spass bei deinem Armeeaufbau und viel Erfolg damit, der Anfang ist schon mal sehr gut.

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
Zorg
Galerist
Galerist
Beitrags-Kommentator 3.0Post 1000Topic 25

Level: 33
HP: 178 / 2982
178 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1597 / 1612
1597 / 1612

Beiträge: 1597
Bilder: 17
Planetpoints: 880
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 23:45
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 282 mal in 206 Posts
Völker: CSM, Dämonen, Orks
Eigene Punkte: 0

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon Cthulhu » Do 29. Nov 2012, 16:15

Die einführende Geschichte liest sich schonmal recht gut. Allerdings fallen mir sofort zwei Dinge zu deinen Miniaturen auf:

1. Welche Geschichte steckt hinter dem antiken Sturmschild deines Captains? Wenn ich es richtig sehe ist es ein antik-griechischer Schild der Hopliten - also warum gerade dieser Schild?

2. Warum bohrst du die Läufe der Waffen nicht auf? An sich gefällt mir die Bemalung deiner Miniaturen, aber z.B. beim Scriptor springt es einem förmlich ins Gesicht, was ich persönlich etwas Schade finde.

Aber ich werde bestimmt öfter mal hier reinschauen ;)
Bild
Bild
Benutzeravatar
Cthulhu
Topic 10Beitrags-Kommentator 1.0Post 100

Level: 12
HP: 0 / 319
0 / 319
MP: 152 / 152
152 / 152
EXP: 171 / 194
171 / 194

Beiträge: 171
Planetpoints: 215
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 14:29
Wohnort: Olching
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 11 mal in 11 Posts
Völker: Space Marines, Imperiale Armee
Eigene Punkte: 0

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon TimmoeFCC » Do 29. Nov 2012, 16:58

jop zu den waffenläufen...ich besitze derzeit einfach noch keinen handbohrer...obwohl es mich selbst mehr als stört...aber bin noch auf der suche nach nem evtl günstigerem produkt als von gw. mal sehn. muss auch sagen dass ich letzten monat als ich noch nicht hier im forum war niemals daran gedacht hätte dass es überhaupt nur ansatzweise möglich ist waffenläufe aufzubohren :D

und der schild. jap es ist wirklich ein sog. Aspis, also der Schild eines Hopliten. Habe den von Scibor...und gekauft weil ich finde dass er einfach geil aussieht (Besser als die sturmschilde von gw).
Eine Story dazu werde ich mir aber auf jeden fall noch überlegen wenn das auffällig ist. =)
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
TimmoeFCC
Post 600Post 500Post 400

Level: 23
HP: 24 / 1225
24 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 671 / 698
671 / 698

Beiträge: 671
Bilder: 0
Planetpoints: 370
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 08:21
"Gefällt mir" gegeben: 72
"Gefällt mir" bekommen: 129 mal in 94 Posts
Völker: Space Marines, Bretonen, Römer
Eigene Punkte: 8000

Re: 5. Kompanie der Imperial Fist --> Donorian Kampagne

Beitragvon Cthulhu » Do 29. Nov 2012, 17:40

TimmoeFCC hat geschrieben:jop zu den waffenläufen...ich besitze derzeit einfach noch keinen handbohrer...obwohl es mich selbst mehr als stört...aber bin noch auf der suche nach nem evtl günstigerem produkt als von gw. mal sehn. muss auch sagen dass ich letzten monat als ich noch nicht hier im forum war niemals daran gedacht hätte dass es überhaupt nur ansatzweise möglich ist waffenläufe aufzubohren :D


Alles klar - dann bin ich beruhigt und still :D

TimmoeFCC hat geschrieben:und der schild. jap es ist wirklich ein sog. Aspis, also der Schild eines Hopliten. Habe den von Scibor...und gekauft weil ich finde dass er einfach geil aussieht (Besser als die sturmschilde von gw).
Eine Story dazu werde ich mir aber auf jeden fall noch überlegen wenn das auffällig ist. =)


Naja, mir ist der sofort aufgefallen, da er einerseits eine auffällige Form hat und andererseits sozusagen das Symbol der Devastoren nach Codex Astartes trägt :) Da habe ich schon einen Zusammenhang vermutet
Bild
Bild
Benutzeravatar
Cthulhu
Topic 10Beitrags-Kommentator 1.0Post 100

Level: 12
HP: 0 / 319
0 / 319
MP: 152 / 152
152 / 152
EXP: 171 / 194
171 / 194

Beiträge: 171
Planetpoints: 215
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 14:29
Wohnort: Olching
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 11 mal in 11 Posts
Völker: Space Marines, Imperiale Armee
Eigene Punkte: 0

Nächste

Zurück zu Armeeprojekte

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron