Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 43 Besucher online: 5 registrierte, 0 unsichtbare und 38 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Google Adsense [Bot], Yandex [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Warhound Titan

Alles selbst gebastelte wie Umbauten und Geländestücke kommt hier rein. Holt euch Kritik, Anregungen und präsentiert eure derzeitigen Projekte.

Moderator: Tribun


Bewertung:
  • 1 Stimme
  

Re: Warhound Titan

Beitragvon Victor_Hark » Mi 15. Mai 2013, 00:17

Ich habe immer riesen Respekt vor Leuten, die Titanen nachbauen! Also 5 Sterne von mir :trophy:
Benutzeravatar
Victor_Hark
Beitrags-Kommentator 1.0MärchenerzählerPost 300

Level: 16
HP: 5 / 556
5 / 556
MP: 265 / 265
265 / 265
EXP: 327 / 331
327 / 331

Beiträge: 327
Planetpoints: 340
Registriert: Do 10. Jan 2013, 17:31
"Gefällt mir" gegeben: 51
"Gefällt mir" bekommen: 63 mal in 41 Posts
Völker: DKoK, Tallarn, Minotaurs, Crimson Fists
Eigene Punkte: 20000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Victor_Hark:
Schinkenmeister



Re: Warhound Titan

Beitragvon Apokalypse » So 27. Jul 2014, 19:07

*Staub weg pust*
*Hust Keuch*
Ja, denn Titan gibts tatsächlich noch, und es wird daran gebaut :D
Deutlich weniger als mir lieb ist, aber im Hinterkopf ist das Projekt immer in Bewegung ;)
Nachdem des Sommersemester is jetzt endlich rum und ich bin mal wieder lange genug zuhause im das neue Spielzeug von meinem Vater zu nutzen. Der hat sich nämlich eine CNC Fräse in den Hobbykeller gestellt, und deshalb sind die fehlenden Teile in den letzten Wochen im CAD Programm neu entworfen worden.
Bild
Wie man erkennen kann, hab ich den Kopf des Titans komplett neu entwickelt, und heute sind dann endlich die Teile aus der Fräse gefallen.
Dann gings auch gleich an denn Innenausbau, da ich den Kopf nicht einfach leer lassen wollte.
Teilespender waren dabei übrigens 2 Sentinelcockpits.
Bild
Am Körper sieht das dann so aus:
Bild
War nur provisorisch kurz drangeklebt, ums mal anzusehen und um Fotos zu machen, is jetzt schon wieder runter, jetzt gehts dann nämlich daran den Innenraum zu bemalen.
Auch der fehlende Zeh und der Beinpanzer sind heute entstanden und warten auf die letzten Schritte.
Bild
Am Zeh kann man auch erkennen, wie sich die Fräse auf die Arbeitsweise ausgewirkt hat. Das zusammenbauen der Einzelteile hat nämlich mehr von einem 3D Puzzle zutun, als damit wie der Rest des Titans entstanden waren.
Bild
Jetzt muss noch der zweit Waffenarm enstehen und dann ist das Ding endlich endgültig rohbaufertig.
Wenns es was gibt was ich total versaut hab, dann lasst es mich wissen. Und wenn ihr Ideen habt wie ich die Außenhülle schön detailliert bekommen, nur her damit ;)
Greets
Apokalypse

PS: Welche Waffenarme könnt ihr empfehlen? Immo hab ich diesen Megabolter quasi fertig, was passt denn da als Nr. 2 dazu? Im Laufe der Zeit sollen zwar sowie so alle zumindest digital entstehen, und dann is es dank der Fräse auch nur noch ein kleiner schritt bis sie fertig sind ;)
aber mit welcher soll ich beginnen?
Benutzeravatar
Apokalypse
Post 10Leg los ..Mach mit ..

Level: 3
HP: 0 / 44
0 / 44
MP: 21 / 21
21 / 21
EXP: 19 / 27
19 / 27

Beiträge: 19
Planetpoints: 70
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 22:29
"Gefällt mir" gegeben: 4
"Gefällt mir" bekommen: 10 mal in 6 Posts
Völker: Imperiale Armee, Tau
Eigene Punkte: 2000

Re: Warhound Titan

Beitragvon Vespeisian » Mo 28. Jul 2014, 13:14

Hey,

super das es weitergeht :D

Als Bewaffunug für den Titanen ist ein Turbolaser immer recht nett (Titanenkiller) und die Detailierung ist ein riesen Akt.

Bei unserer letzten Titanenewelle haben wir Fantasy Untoten Bitz verwendet und waren im Bauhaus auf Kleinteilesuche Suche. Hier findest Du ein paar Bilder:
bastelecke/deus-macina-die-legion-entsteht-t1201.html

Letztens haben wir Chaos Knights gebaut, dabei waren Kabel (aus Elektrokabeln) und halbierte Figuren (Chaoshunde) recht nützlich, halbierte Waschmaschienenschläuche lassen sich auch gut verwenden:
bastelecke/dark-mechanikus-fabrik-t3902.html

Zu guter letzt haben wir uns einen Lasercutter gegönnt, damit sind Details wunderbar möglich:
bastelecke/wartungshanger-adeptus-mechanikus-adk-projekt-t3793.html
bastelecke/thunder-the-sky-t4008.html

Vieleicht helfen Dir ja die Bilder als Inspiration für die Details. Ansonsten haben wir die Erfahrung gemacht das drei Lagen Deteils super sind (z.B. die Herr der Ringe Kostüme bestehen zumeist aus drei oder vier Kleidungsschichten).

Ansonsten könnte wir gernet ausgefräste Titanteile gegen gravierte Panzerplatten tauschen?
Benutzeravatar
Vespeisian
Post 500SchmierfinkPost 400

Level: 22
HP: 22 / 1106
22 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 578 / 633
578 / 633

Beiträge: 578
Bilder: 0
Planetpoints: 345
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 12:25
"Gefällt mir" gegeben: 36
"Gefällt mir" bekommen: 131 mal in 92 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Warhound Titan

Beitragvon Mahtok » Mi 10. Jan 2018, 06:50

Mega gut und Respekt an Euch, ich bin sehr unbegabt und muss sagen Ihr habt das gerockt :-)

Gibt es noch neue Updates?

Gruß
Mahtok
Benutzeravatar
Mahtok
Grünschnabel
Mach mit ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 7 / 10
7 / 10

Beiträge: 7
Planetpoints: 10
Registriert: Do 14. Dez 2017, 00:05
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: SpaceMarines & Dämonwn
Eigene Punkte: 3500

Vorherige

Zurück zu Bastelecke

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag