Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 26 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 22 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 241 Besuchern, die am Fr 15. Nov 2019, 16:17 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Gottula


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Boss_Bonnek (34)
warhammer
warhammer
warhammer

eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Unschuld beweist gar nichts.

Moderator: Cap_Ardias


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Covenant » Di 18. Mär 2014, 13:41

Fin-X87 hat geschrieben:Ich möcht gerade noch anmerken, dass jeder, der der Meinung ist, "alles ist perfekt, so wie es ist" sich bitte in die GW Fanboy Ecke verkrümmeln mag.

Kritik kann gern aufgebracht werden, sobald konkrete Vorschläge aufkommen... Aber Miesmuscheln braucht keiner


Mal Moderator-off: was da in den ersten zwei postings steckt, ist gequirlte Kacke! Alleine die Tatsache, dass man über Eigenally ja mehr Auswahl hat, darauf kommt man gar nicht. Dass es mit guten Gründen so gewählt wurde, einfach weil man eher selten Armeen ausschließlich aus Inquisitionsmitgliedern sieht, ignoriert. Dazu dann der Zusatz, dass man quasi die Fresse halten darf, wenn man es so gut findet. Was zum F@ck?! Diskussion, ob das Grundprinzip für sinnvoll hält, gleich mal im Keim ersticken, denn ich hab ja eh Recht! Bullshit! :lol:

Und dann kommen die Sauertöpfe nicht mal darauf, Imperiale Gardisten oder das Adeptus Arbites zu integrieren?! That makes me so sad!

Moderator on: The_Cove mag Recht haben in dem, WAS er sagt, aber WIE er es sagt, kann so nicht tolleriert werden. Damit das nicht einreißt, erwarte ich eine interne Maßregelung!
Benutzeravatar
Covenant
Moderator
Moderator
MärchenerzählerTopic 5040.000

Level: 34
HP: 161 / 3226
161 / 3226
MP: 1540 / 1540
1540 / 1540
EXP: 1641 / 1736
1641 / 1736

Beiträge: 1641
Bilder: 111
Planetpoints: 1375
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:11
Wohnort: Bonn
"Gefällt mir" gegeben: 363
"Gefällt mir" bekommen: 213 mal in 165 Posts
Völker: Tau, CSM, Inq, SW, AS, OA, IR, BA
Eigene Punkte: 27197

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Covenant:
Anonymous, Mondschatten, NightHaunter, Sabot, SergeantTiberius
Gefällt mir nicht mehr



Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Fin-X87 » Di 18. Mär 2014, 13:46

Und was ist, wenn jemand gerne eine Armee spielen will, die nur aus Inquisitor und Gefolge besteht? Dazu vielleicht noch passende Transporter und Gimmicks, wie sie jede andere Armee in den *#~"* geschoben bekommt?

Dann muss er sich halt hinsetzen und nen eigenen Dex schreiben, denn GW will das offenbar nicht.

3 Elite, die punktend ist und keinen Standard benötigt, aber mit sich selbst alliiert werden kann, um auf 6 Stand-äh Eliten zu kommen...

Warum nur gibt das in meinen Augen keinen Sinn? Es gibt doch einen 2-3-6-3-3 AOP, warum muss man den extra mit einer Regel (bzw eigentlich sogar gleich 3 Regeln) überschreiben, um ihn wirksam zu machen?
Reiner nonsense ist das Ding.

Dann lieber die Gefolge in die Standard Sektion stecken und dafür andere Elite-Auswahlen zur Verfügung stellen, so wie von Kamu und mir geplant.
Wir sind für Vorschläge offen, bisher gibt's aber die 4 Assassinen, die Deathwatch (nur OX) und die Prediger/Heiligen als UCMs in dem Slot.
Benutzeravatar
Fin-X87

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Zorg » Di 18. Mär 2014, 13:58

Naja, was soll man da groß vorschlagen?
Wenn ihr was eigenes machen wollt, dann könnt ihr doch alles so rein nehmen wie ihr wollt.

Mein Vorschlag wäre nämlich auch nur die Inquisition mit einer anderen Armee zu alliieren, weil das wirklich fluffig ist.
Zur Not kann man immer noch die Imps als Hilfstruppen deklarieren, wenn man damit dann glücklicher ist.

Die Inquisition hat selber eben nur sehr beschränkte Mittel und wird eben meistens nur dazu geholt, bzw. zu einer Krise entsandt und regelt dann dort alles indem die Befehlsgewalt übernommen wird.

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
Zorg
Galerist
Galerist
Beitrags-Kommentator 3.0Post 1000Topic 25

Level: 33
HP: 178 / 2982
178 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1597 / 1612
1597 / 1612

Beiträge: 1597
Bilder: 17
Planetpoints: 880
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 23:45
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 282 mal in 206 Posts
Völker: CSM, Dämonen, Orks
Eigene Punkte: 0

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Fin-X87 » Di 18. Mär 2014, 14:05

Die Mittel der Inquisition sind doch eigentlich unerschöpflich. Gerade der Zugriff auf die Assassinen der 4 großen Tempel gehört meines Erachtens eher zur Inquisition als zu den GKs. Wenn man den Codex schon C:GK nennt, sollte man sich hierin auch auf den gleichnamigen Orden des Adeptus Astartes beziehen und nicht diese Matchepampe aus Marines und Inquisition basteln.

Weiterhin soll dem neuen Codex: Inquisition Fan-Ed natürlich auch die Option auf Verbündete offen stehen. Niemand sagt, dass man keine Verbündeten mitnehmen oder sich selbst als Verbündete anschließen kann. Dass der Fluff dann eine "Requirierung" oder "Auxiliartruppen" darstellt, ist wieder was anderes und sollte jedem Schreiberling freigestellt sein.
So war es ja auch früher mal gedacht - die Meisten hier werden sich noch an die Codizes Dämonen- bzw Hexenjäger erinnern, aus denen man die Inquisitionstruppen auch an andere Imperiale Völker angliedern konnte. Das ist sogar stark gewünscht und wurde ja dank der 6. Edition (Aliierte) auch ermöglicht!

Gleichzeitig soll es aber auch möglich sein, die Inquisitoren - insofern gerade mal keine Truppen zur Requirierung zur Verfügung stehen - mal alleine aufzustellen ;-)
Die Gefolgschaften bringen da schon genug Optionen mit, um sehr vielseitig aufzustellen.
Ggf wird es auch noch "Belohnungen" geben für gewisse Kompositionen.

Edit.
Um da doch mal kurz drauf einzugehen, Covenant: Ich finde es fast schon barbarisch, wie sehr du dich hier in Rage redest und dabei sämtlichen Anstand fallen lässt. Mod- on oder off.

Ich habe lediglich zum Ausdruck bringen wollen, dass wir dieses Projekt auf jeden Fall hochziehen möchten, hierbei für sämtliche Kritik offen sind, aber ein plumpes "das braucht's nicht" kann man sich gerne sparen.
Ich für meinen Teil bin nicht der Meinung, dass der aktuelle Codex eine adäquate Lösung darstellt und werde mich nicht aus dem Konzept bringen lassen, weil jemand meint, er müsste alles, was GW vorne oder hinten auswirft, als supicool darstellen.

Es gab schon zuvor Fan-Dex Ansätze, die weit mehr hergaben als die GW Varianten, und diese Geldkuh, die GW da produziert hat, macht mir inzwischen so wenig Spaß, dass ich lieber eigene Regeln bastle - und das, obwohl ich nicht selbst Inqisition spiele, sondern mein Gegenüber, und wir beide oftmals nur kopfschüttelnd dastehen und uns fragen, was GW sich dabei gedacht hat.
Benutzeravatar
Fin-X87

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon whiskey » Di 18. Mär 2014, 14:35

Fin-X87 hat geschrieben:Die Mittel der Inquisition sind doch eigentlich unerschöpflich.


Hat auch niemand bestritten, aber die Inquisition unterhält eben keine eigene stehende Armee. Dafür gibt es eben die Imperiale Armee, SM etc. und diese kann jeder Inquisitor problemlos via Alliertenregel requirieren....egal wen du jetzt als Hauptstreitmacht ansiehst...

Daher sehe ich hier bei dem Dex kein Problem das fluffig zu spielen.

Du willst mit einem Inquisitor mehr als 1000 Punkte ohne Hilfskontingente aufstellen. da gibt es die von Zorg genannte Möglichkeit....
Ich denke aber, dass es ab dieser Größe schon wieder fast unfluffig wird nur Inquisitor + Gefolge einzusetzen, da die Größe der Auseinandersetzung eben diese "kleine" Ebene überschreitet.

Ich persönlich wünsche euch viel Spaß und Erfolg mit eurem Projekt, aber insgesamt denke ich, dass das ganze im Ende ein gewaltiger Griff ins Klo werden wird...wie es Fandexe fast immer sind, da es eben zu sehr Wunschkonzert ist und eben kein ausgeglichenes Balancing erreicht wird....und teilweise von GW gebotene Möglichkeiten aus Prinzip abgelehnt werden.

Aber! Ihr habt natürlich die Möglichkeit mich vom Gegenteil zu überzeugen, wenn ihr einen ausgewogenen, fluffigen und realistisch umsetzbaren Dex erarbeitet.
Bild
Benutzeravatar
whiskey
Post 100040.000Post 900

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1047 / 1087
1047 / 1087

Beiträge: 1047
Bilder: 11
Planetpoints: 770
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:08
"Gefällt mir" gegeben: 353
"Gefällt mir" bekommen: 113 mal in 88 Posts
Völker: SM, DKoK, Chaos, Eldar, Imps, Sororitas
Eigene Punkte: 15000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von whiskey:
Mondschatten, SergeantTiberius

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Fin-X87 » Di 18. Mär 2014, 14:58

Die Herausforderung, die in deinem letzten Absatz steckt, nehmen wir wohl an ;-)


"Griff ins Klo werden wird..."
"zu sehr Wunschkonzert"
"kein ausgeglichenes Balancing"
Leider sind das genau die Punkte, die ich an vielen aktuellen GW-Codizes auch kritisiere. Merkst du, was ich meine und worauf ich hinaus will?

Codizes sind einfach nicht mehr darauf ausgelegt, fair zu sein. Man könnte argumentieren, dass die Codizes nur im Turnier-Meta besonders hart wirken und eine fluffige, schöne Liste ja viel fairer und ausgeglichener scheint. Ja, das ist mit vielen Armeen auch durchaus noch möglich, wenn man den passenden Spielerkreis dafür hat und sich gewissermaßen darauf einigt, "nett" zu bleiben. Gleichzeitig werden aber besonders häufig neue Modelle übermäßig stark (Riptide, Wraithknight) und dafür andere Einheiten sehr stiefmütterlich behandelt (Cybot)

"und teilweise von GW gebotene Möglichkeiten aus Prinzip abgelehnt werden."
Das nicht. Wir hangeln uns ja am Codex: GK und eCodex: Inquisition entlang. Aber ich finde eben - und ich glaube, da geht meine Meinung mit der von Kamuintäh einher - dass GW oftmals gewisse Potenziale von Völkern nicht ausschöpft und stattdessen was halbherziges auf den Markt wirft, hauptsache irgendwo Geld verdient.

Natürlich kann man sich alles schönreden. Dass "GW sich dabei was gedacht hat" zB kann ich mir auch einreden, wenn ich den Missglückten AOP im Inqui-Dex sehe.
Alternativ kann ich aus dem Gefolge einfach Standard machen und hab dann (fast) genau den gleichen effekt, wie wenn ich (das muss man sich mal geben:) Inquisition mit Inquisition verbünde.
Wenn es den gleichen Effekt hat, jedoch gegen jegliche bisher vorhandene Schemata verstößt und somit offensichtlich im Grunde falsch ist, warum wird es dann immer und immer wieder schöngeredet?
Welcher Sinn steckt denn dahinter?
Benutzeravatar
Fin-X87

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Mondschatten » Mi 19. Mär 2014, 13:27

Also irgendwie hatte ich, als ich den ersten Post gelesen hatte, ein ganz kolossales Déjà-Vu. Ich hab keine Ahnung mehr, wie lang das her ist, zu welcher Gelegenheit, aber es ging irgendwie um genau das gleiche mit genau der gleichen Begründung.

Gleich vorweg: Macht, was euch gefällt. Das spricht euch, so wie ich die Komentare verstanden hab, niemand hier ab, selbst die nicht, die die Idee eigentlich für unötig halten. Ob's unnötig ist, kann ich nicht sagen, weil ich mir den Inquisitionscodex nicht beschafft hab. Bin mit dem GK-Codex vollauf zufrieden, da mein Inqui weder fluffmäßig noch spielerisch darauf angelegt ist, Anführere einer riesigen Armee zu sein. Da wird man ihn dank Alliierten-Regel wohl eher mal bei meinen Eldar finden.

Ansonsten seh ich das ähnlich wie schon gesagt wurde: Eigentlich ist die Inquisiton garnicht dazu da, als Armee alleine gespielt zu werden, sondern sich teile andere Armeen unter den Nagel zu reißen. Ob es dazu einen eigenen Codex (von GW) brauchte, ist eine andere Frage. Aber jedenfalls haben sie, wenn ich euch richtig verstanden habe, genau so einen Codex geliefert. Wenn ihr einen Vollarmee-Inquisitionscodex haben möchtet, wie gesagt, hält euch niemand davon ab, einen zu machen. Nur ist es nicht sinnvoll, einer Sache vorzuwerfen, dass sie etwas nicht kann, wenn sie dafür garnicht gemacht ist.
Bild
Bild[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
Mondschatten
Schriftsteller
Schriftsteller
Topic 25Post 700Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 24
HP: 27 / 1353
27 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 748 / 766
748 / 766

Beiträge: 748
Bilder: 101
Planetpoints: 1140
Registriert: So 26. Aug 2012, 11:28
Wohnort: Rheinhausen
"Gefällt mir" gegeben: 135
"Gefällt mir" bekommen: 107 mal in 75 Posts
Völker: Eldar
Dämonenjäger
Dark Eldar
Kroot
Eigene Punkte: 10000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Mondschatten:
Anonymous, Sabot, whiskey
Gefällt mir nicht mehr

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Sabot » Mi 19. Mär 2014, 14:50

Fin-X87 hat geschrieben:Um da doch mal kurz drauf einzugehen, Covenant: Ich finde es fast schon barbarisch, wie sehr du dich hier in Rage redest und dabei sämtlichen Anstand fallen lässt. Mod- on oder off.



Da muss ich Covenant etwas in Schutz nehmen, barbarisch in Rage reden ist einfach nicht sein Style. Er bringt seine Meinung immer ganz trocken rüber ohne aufschäumende Wut. Aber alternative Meinungen wollt ihr hier ja gar nicht lesen...


"Ich möcht gerade noch anmerken, dass jeder, der der Meinung ist, "alles ist perfekt, so wie es ist" sich bitte in die GW Fanboy Ecke verkrümmeln mag."

[Nur für Registrierte Mitglieder]
"Ich kann nicht verstehen das es Leute gibt die KEINEN Death Metal hören"

Bernd Zander
Benutzeravatar
Sabot
Tutor
Tutor
40.000Post 1000Schmierfink

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1033 / 1087
1033 / 1087

Beiträge: 1033
Bilder: 23
Planetpoints: 1640
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:09
Wohnort: Hellgate Eifel
"Gefällt mir" gegeben: 128
"Gefällt mir" bekommen: 312 mal in 197 Posts
Völker: Orks,Chaos,Dark Mech,Wolf Brothers,IW,NL
Eigene Punkte: 10000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Sabot:
NightHaunter

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Ultramarine » Mi 19. Mär 2014, 18:06

Fin-X87 hat geschrieben:Aber Miesmuscheln braucht keiner


Es sind doch erst Miesmuscheln die diesen Thread starten :>

Coves post ist ok. Nur weil wir Mods sind heißt es nicht das wir immer heile Welt posten müssen. Wir sind keine Greenpeaceanhänger hier.
= Codex Astartes Rule 101.x : What wins the fight is what wins the fight.
Ultimately, nothing should be excluded if that exclusion leads to defeat. =
Bild
Benutzeravatar
Ultramarine
Supermoderator
Supermoderator
Post 800Post 700Topic 50

Level: 25
HP: 29 / 1490
29 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 809 / 839
809 / 839

Beiträge: 809
Planetpoints: 1005
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 23:09
Wohnort: Mainz
"Gefällt mir" gegeben: 63
"Gefällt mir" bekommen: 347 mal in 198 Posts
Völker: Marines, Imps, Nids, Orks, Chaos
Eigene Punkte: 15000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Ultramarine:
Anonymous, Mondschatten, NightHaunter, Sabot, SergeantTiberius
Gefällt mir nicht mehr

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Strich » Do 20. Mär 2014, 09:17

Ich weiß nicht ob dem TE bekannt ist, dass es mal einen Codex Inquisition gab ^^

Und Cov hat das ausgesprochen, was ich beim lesen des, Fanboys ab in eure Ecke, auch gedacht habe.

Aber, da wir alle locker durch die Hose atmen, kanns ja jetzt beruhigt weitergehen ^^
Benutzeravatar
Strich
Moderator
Moderator
Zoom!Post 10Mach mit ..

Level: 3
HP: 0 / 44
0 / 44
MP: 21 / 21
21 / 21
EXP: 20 / 27
20 / 27

Beiträge: 20
Planetpoints: 25
Registriert: So 22. Mai 2011, 19:11
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 2 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0

VorherigeNächste

Zurück zu Dämonenjäger

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron