Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 31 Besucher online: 5 registrierte, 0 unsichtbare und 26 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 241 Besuchern, die am Fr 15. Nov 2019, 16:17 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Gottula, Planet40k Monitoring [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Boss_Bonnek (34)
warhammer
warhammer
warhammer

eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Unschuld beweist gar nichts.

Moderator: Cap_Ardias


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Jochmann » Fr 21. Mär 2014, 01:38

Fin-X87 hat geschrieben:Sams Argument, Assassinen wären viel Bürokratieaufwand und daher selten, weise ich mal zurück, weil auf jedem 3. Schlachtfeld ein SM Ordensmeister rumrennt ...


... was Fluffbunnies wie mir auch sauer aufstößt.

Und genau da liegt eben das Problem mit diesem Projekt, wie Dorn und Sam schon anmerkten, in der Struktur und der Auffassung von der Inquisition.

Ihr wollt bestimmte Dinge, die euch fluffig erscheinen und bestimmte Einheiten, weil sie cool sind, obwohl das gegen den Fluff verstößt. Wenn ihr nicht klarstellt, wie der Inquisitionsfluff für euch aussieht und dann Konzepte erbittet, wird nie etwas entstehen - klärt den Fluff und fangt dann an, Konzepte zum Fluff zu schreiben, wie die Inquisition an ihre Truppen kommt und erstellt erst danach den Codex.

Für mich sähe das so aus:
Die Inquisitoren arbeiten meist eigenbrötlerisch, erstatten aber ggf. einem Sektorkommando Bericht. Der einzelne Inquisitor unterhält normalerweise nur wenige Truppen, die auch eher an Detektivteams als an Elitekommandos erinnern - zumindest die meisten. Sicher hat er auch einige Covert-Ops Spezialisten. Dazu kommt ein ausgedehntes Netz an Informanten sowie Zugriff auf allgemeine Ressourcen der Inquisition und, durch Requirierung, auf einen Großteil der imperialen Ressourcen, da allerdings eher durch Bitten, Drohungen, Bestechungen, Freundschaft und alte Pakte - denn auch wenn ein Inquisitor theoretisch das Recht hat, alles (bis auf SM-Orden) zu requirieren, so fehlen ihm doch die Mittel, diese Authorität durchzusetzen, es sei denn, er "motiviert" den Inhaber dieser Mittel. Manchem Befehlshaber wird die Authorität der Inquisition genügen, vielen genügt sie nicht.

Daraus folgt für mich:
1. Ein Inquisitor ist Pflicht-HQ
2. Ein Großinquisitor ist möglich, aber selten - dieser könnte andere Inquisitoren als Elite statt HQ freischalten.
3. Es muss verschiedene Arten von Inquisitorgefolge geben, aus Bequemlichkeit funktioniert das des GK-Dex gut genug
4. Allgemeine Inquisitionsressourcen müssen im Codex verfügbar sein, dazu die sehr üblichen Verbündeten wie Adeptus Arbites, Freihändler, und, im Falle des Ordo Xenos, Magos Biologis des Mechanikums.
5. Andere imperiale Ressourcen sollten via Alliierte dazukommen, z.B. Imperiale Armee, Space Marines oder Grey Knights - dann natürlich ohne Inquisitoren und Assassinen. Dennoch, Assassinen würde ich verfügbar machen, allerdings unter Einschränkungen.
6....
x....

Nachdem das alles geklärt und durchdacht wurde, könnte man anfangen, den Codex zu schreiben, zu schauen, was an existierenden Einheiten genommen werden kann, was modifiziert werden muss und was neu erschaffen werden muss.
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 27 / 1353
27 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000



Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Dorn » So 23. Mär 2014, 23:34

Ich bevorzuge die Inquisition wie sie in Eisenhorn dargestellt wird. Also pro Subsektor ein Großmeister mit jeweils drei Großinquisitoren (einer für jeden Ordo). Dadurch sind sowohl die eigenbrödlerischen Inquisitoren mit ihren Fehden möglich und dennoch gibt es eine allgemeine verständliche Ordnung.
Zu der offiziellen Ordung kommt dann die inoffizielle Hackordnung (Erfahrung, Alter, Diplomatie, Beziehungen, Stärke) und die unterschiedlichen Philosophien wie sie im alten Inquisition Spezialist Game dargestellt werden.

Ein Konflikt der meiner Meinung nach dazu gehört, ist der zwischen Mechanicus und Inquisiton. Hat die Inquisition Zugriff auf den Mechanicus oder sind die Techpriester aufgrund der Vertrages von Olympus eigenständig und ungebunden? Eine Frage die ich durchaus offenlassen würde...

Zum zweiten natürlich die gespannte Beziehung zwischen Inquisition und Space Marine Orden. Schon so manchem Inquisitor sind ja Einmischungen in Ordensangelegenheiten schlecht bekommen. :twisted:

Legt ihr den Fluff ähnlich aus? Oder seht ihr gravierende Unterschiede in der Auslegung? Ich kenne den neuen Digidex noch nicht. Wie schaut es eigentlich von Fluff her darin aus? Zahlt es sich aus ihn sich wegen dem Fluff zu kaufen?
Benutzeravatar
Dorn
Topic 10Post 50Beitrags-Kommentator 1.0

Level: 6
HP: 0 / 104
0 / 104
MP: 49 / 49
49 / 49
EXP: 65 / 65
65 / 65

Beiträge: 65
Planetpoints: 265
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 00:22
"Gefällt mir" gegeben: 7
"Gefällt mir" bekommen: 16 mal in 10 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Corpheus » Mo 24. Mär 2014, 15:51

Fin-X87 hat geschrieben:Und was ist, wenn jemand gerne eine Armee spielen will, die nur aus Inquisitor und Gefolge besteht? Dazu vielleicht noch passende Transporter und Gimmicks, wie sie jede andere Armee in den *#~"* geschoben bekommt?


1. Wer die Inquisition nach Fluff spielen will, der alliiert sie mit einem anderen Imperiumstreuen Verband. Denn die Inquisition unterhält keine großen Armeen.

2. Wem der Fluff scheißegal ist und auf Power spielt, der alliiert die Inquisition mit Grey Knights oder umgekehrt oder stellt Grey Knights + Alliierte + Inquistion auf und freut sich über die unglaublich vielen möglichen Kombos.

In beiden Fällen gibts eigentlich nichts großartig zu meckern!

Und wer in keine der beiden obigen Kategorien fällt, schreibt einfach seinen eigenen Fan-Dex. Aber bitte auf das jammern und rumheulen verzichten! Und GW Hasstiraden gibts in anderen Threats auch schon genug!


Fin-X87 hat geschrieben:... wie sie jede andere Armee in den *#~"* geschoben bekommt?


Das klingt doch sehr nach Neid... :roll:


Kamuintäh hat geschrieben:Vielleicht ist es ein bisschen hochgegriffen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass, wenn man genug Leute zusammen bekommt, man dem Laden vielleicht einen Denkzettel verpassen kann, dass man lieber nichts neues raus bringt, statt den Kunden Dreck vor die Füße zu werfen.


Yeah... GW endlich mal eine reindrücken! OMG ... wie pubertär ist das denn???


Kamuintäh hat geschrieben:Dann hab ich mir mal angesehen, ob man die nun auch alleine spielen kann und ohne BCM, wie Coteaz im GK Codex. Tadaaaaa, man kann es nicht...


Und das ist einfach falsch... :roll:


Fin-X87 hat geschrieben:Ich möcht gerade noch anmerken, dass jeder, der der Meinung ist, "alles ist perfekt, so wie es ist" sich bitte in die GW Fanboy Ecke verkrümmeln mag.


Das hat mich am meisten geärgert! Nur weil ich deine miese Meinung über den Codex nicht teile, lasse ich mich noch lange nicht in die GW Fanboy Ecke stecken. Von daher mußt du dir die Kritik in einem offenem Forum eben auch anhören. Vor allem wenn es um die Lösung eines Problems geht, das außer euch beiden kaum ein anderer hat!
"Glück ist, wenn Zufall auf sorgfältige Planung trifft!"
Benutzeravatar
Corpheus
Post 1000Post 900Beitrags-Kommentator 1.0

Level: 28
HP: 78 / 1963
78 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1059 / 1087
1059 / 1087

Beiträge: 1059
Planetpoints: 450
Registriert: So 26. Aug 2012, 14:34
"Gefällt mir" gegeben: 41
"Gefällt mir" bekommen: 112 mal in 88 Posts
Völker: SM, BA, DA, SW, BT, GK, IA, DE u.v.m.
Eigene Punkte: 0

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Corpheus:
Port Oron

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Port Oron » Mo 24. Mär 2014, 20:40

Finde das sich die 6 Edition doch recht gut Spielt. Bisher war es so
Bild

Jetzt in der 6 Edition kann ich neben meinen Normalen Armee auch andere aufstellen :

Bild

Man kann jetzt wiklich mehr aus Szenarien und Kampagnen machen als in den vorherigen Editionen. Auch sind mehr Armeen spielbar dazu kommen noch die Formationen die das Spiel weiter interessant halten. Daher finde ich den Codex vom aufbau her als gerechtfertigt.

Die Armeelisten und Bücher wie auch die anderen Bilder sind auf [Nur für Registrierte Mitglieder] .
Port Oron I [Nur für Registrierte Mitglieder] I [Nur für Registrierte Mitglieder] I
Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1
Siege 1 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2014
Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse[Nur für Registrierte Mitglieder]Bild
Benutzeravatar
Port Oron
Tutor
Tutor
Post 1000Post 900Topic 50

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1021 / 1087
1021 / 1087

Beiträge: 1021
Bilder: 1
Planetpoints: 2865
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 23:05
"Gefällt mir" gegeben: 190
"Gefällt mir" bekommen: 61 mal in 53 Posts
Völker: SM , IG , Orks , CSM
Eigene Punkte: 0

Re: eCodex Inquisition - Was'n Scheiß! (Verbesserungsthread)

Beitragvon Fin-X87 » Mo 24. Mär 2014, 21:04

@Corpheus.
Lass gut sein.

Nach 3 Seiten, auf denen ich erklärt habe, wie es gemeint war, und mich dafür entschuldigt habe, dass ich es nachlässig und offensiv formuliert habe, hab ich keine Lust, mich vor noch jemandem zu rechtfertigen.

Neid, ganz sicher, da ich die Armee nicht einmal selbst spiele. Aber wenn du meinst...

Ich komm mit GW einfach nicht mehr so gut klar wie früher. Da gehen mir einige Entwicklungen einfach zu sehr gegen den Strich. Da werden zu viele Entscheidungen allein aus Wirtschaftlichkeit getroffen, und weniger aus Liebe zur Fangemeinde. Aber, wie du schon sagst, gibt's ja genügend Threads, in denen darauf rumgehackt wird.

Wenn Kamu noch bock drauf hat, ziehen wir das hoch, aber unter Ausschluss des Forums. Da hier mehr Shitstorm als die erbetenen konstruktiven Beiträge kamen, hab ich einfach die Laune hierauf verloren. Herzlichen Dank, und nochmals Entschuldigung dafür, dass ich eure Zeit vergeudet habe.
Benutzeravatar
Fin-X87

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Vorherige

Zurück zu Dämonenjäger

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron