Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 24 Besucher online: 2 registrierte, 0 unsichtbare und 22 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 241 Besuchern, die am Fr 15. Nov 2019, 16:17 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

GK Farbschema/Bemalqualität

Unschuld beweist gar nichts.

Moderator: Cap_Ardias


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

GK Farbschema/Bemalqualität

Beitragvon Normiii » Do 7. Mär 2013, 17:43

Hallo liebe Leute,

Da ich ziemlich neu hier bin, nutze ich die Gelegenheit und stelle mich und meine kommende Armee einmal vor. Ich heiße Norman, bin 20 Jahre und wohne in Düsseldorf. Habe mit dem Hobby vor ca 7 Jahren angefangen, und vor 4 Jahren aufgehört (Frauen, Partys..^^) und fange nun wieder an.
Ich hab damals schon die grauen Ritter gezockt, wo sie mMn. zwar spielbar waren, aber nichts zu melden hatten. Wie ich gehört habe hat sich dies ja seit dem neusten GK Codex ja drastisch verändert, was natürlich ein weiteres Argument war wieder GK's zu spielen. :D
Nunja, zu beginn habe ich mir direkt einen 5er Termis gegönnt, die ich auch höchstwahrscheinlich als Paladine aufs Feld führen werde.
So wie das am Anfang ist, habe ich mir Gedanken über die Bemalung gemacht. Da ich schon damals die gute Bemalung meiner Figuren sehr wichtig fand, habe ich mich auch bevor ich auch nur den ersten Pinselstrich gemacht habe, durch viele Tutorials gelesen, wie ich was und mit welchen Techniken und welchen Farbtönen bemalen soll. Ich habe mir für den ersten Paladin wirklich sehr viel Zeit gelassen, und er ist leider auch immernoch nicht fertig, aber auf dem besten Weg:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

Nun wollte ich mal von euch Wissen:

Wie findet ihr das Schwarze Farbschema?
Ich hab das schon damals bei meinen GK's verwendet. Ich habs mal in nem uralten WD so gesehen und fande das halt, bis heute, viel besser als das öde Grau.

Wie findet ihr die Mini insgesamt bemalt? Vielleicht von einer Skala von 1-10.
Evtl. hat jemand Verbesserungsvorschläge bei der Bemalung?

Ich persönlich bin mit der Bemalung eigentlich recht zufrieden. Das einzige was ich da an der Mini bzw. an meinen eigenen Bemalfähigkeiten auszusetze hab, und was man auch sehen kann, ist das ich die grauen Akzente auf der Rüstung einfach nicht so dünn, gerade und sauber drauf bekomme. Hat da vielleicht einer Tipps wie man sich das einfacher machen kann?

Freue mich über jede Art von Feedback :)
Benutzeravatar
Normiii
Topic 5Zoom!Post 10

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 44 / 51
44 / 51

Beiträge: 44
Planetpoints: 80
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:12
"Gefällt mir" gegeben: 12
"Gefällt mir" bekommen: 14 mal in 8 Posts
Völker: GK
Eigene Punkte: 0



Re: GK Farbschema/Bemalqualität

Beitragvon Pyrosphere » Fr 8. Mär 2013, 08:22

Total cool!

Ich bin allerdings noch Anfänger (hab just fast fertig gebastelte Minis zwischen mir und Tastatur stehen) weshalb ich dir nicht mehr als Lob geben kann ^^
Ich habe selbst überlegt, meine Grey Knights in einem anthrazit-metallic zu bemalen und mache mir dazu immernoch Gedanken... Richtiges Schwarz kommt leider nicht in Frage, da ich 2x Black Templars im Freundeskreis habe - Das wäre etwas monoton.

Pyro
Benutzeravatar
Pyrosphere
Grünschnabel
Zoom!Post 10Leg los ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 10 / 18
10 / 18

Beiträge: 10
Planetpoints: 80
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 16:30
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: Grey Knights
Eigene Punkte: 500

Re: GK Farbschema/Bemalqualität

Beitragvon whiskey » Fr 8. Mär 2013, 08:34

Schwarz - Gold mit einigen rot-Akzenten funktioniert als Farbschema eigentlich immer.

IMo ist schwarz aber eine der schwersten Farben zu malen. Du hast ja jetzt bis auf den Kantenakzent keine Schattierungen und Verläufe drin.
Hast du die Mini nach dem Grundieren nochmal extra mit scharz bemalt?
Ich würde in einen schwarze Rüstung immer eine andere Farbe mit reinmischen. Beliebt sind hierbei blau oder rot. Dadurch erhält das ganze eine etwas lebendigere Farbe und du hast zusätzlich die Möglichkeit durch variieren der Mischverhältnisse einen schönen Farbverlauf zu erzielen.
Ist aber zugegebenermaßen aufwändig und schwierig.

Hier hast du mal ein Beispiel für das beimischen von rot...bei dir würde ermutlich blau etwas besser passen. grau oder weiß sind imo nicht geeignet, da daurch das schwarz einfach trüb bzw. grau wird.

Bild
Ach ja Copyright etc. des Bildes liegt bei GW.
Bild
Benutzeravatar
whiskey
Post 100040.000Post 900

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1047 / 1087
1047 / 1087

Beiträge: 1047
Bilder: 11
Planetpoints: 770
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:08
"Gefällt mir" gegeben: 353
"Gefällt mir" bekommen: 113 mal in 88 Posts
Völker: SM, DKoK, Chaos, Eldar, Imps, Sororitas
Eigene Punkte: 15000

Re: GK Farbschema/Bemalqualität

Beitragvon Vespeisian » Sa 16. Mär 2013, 07:26

Der sieht doch sehr schick aus!

Ich bürste schwarze Modelle mittlerweise immer mit ein wenig "grau" trocken um dieses reine schwarz zu vermeiden.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass das Base einer Miniatur sehr entscheident für die Gesamtoptik ist. Daher setzte ich die Modell gerne etwas höher und drapiere Schiefer und Sand auf dem Base.
Benutzeravatar
Vespeisian
Post 500SchmierfinkPost 400

Level: 22
HP: 22 / 1106
22 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 578 / 633
578 / 633

Beiträge: 578
Bilder: 0
Planetpoints: 345
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 12:25
"Gefällt mir" gegeben: 36
"Gefällt mir" bekommen: 131 mal in 92 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: GK Farbschema/Bemalqualität

Beitragvon Normiii » Sa 16. Mär 2013, 11:02

Danke dir :)

Wenn ich mir den Khornereiter so angucke bekomme ich Minderwertigkeitskomplexe... :P
Ich hab auch schon davon gehört bzw gelesen mit dem Rot bzw Blau mit reinmischen. Aber das war mir dann doch, nachdem ich es an einer alten entfärbten Mini ausprobiert habe, zu aufwändig :(
Aber danke für den Hinweis!

Ich bin leider atm an nem Stormraven hängen geblieben, weshalb ich die Bases von den ersten Paladinen noch nicht fertig gemacht habe. Dafür gedacht hatte ich mir eine normale Base, voll mit Sand bekleben, Dryad Bark Grundieren, bisschen aufhellen und darüber Trockenbürsten und dann darauf ein wenig Schnee.
Benutzeravatar
Normiii
Topic 5Zoom!Post 10

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 44 / 51
44 / 51

Beiträge: 44
Planetpoints: 80
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:12
"Gefällt mir" gegeben: 12
"Gefällt mir" bekommen: 14 mal in 8 Posts
Völker: GK
Eigene Punkte: 0


Zurück zu Dämonenjäger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron