Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 29 Besucher online: 3 registrierte, 0 unsichtbare und 26 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 315 Besuchern, die am Fr 6. Dez 2019, 02:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Tod dem Falschen Imperator!

Moderator: Dark Bjoern


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon Tribun » Sa 14. Mär 2015, 20:52

Obwohl ich mir vorgenommen keine neuen Armeen auszuheben, kommt mir in letzter Zeit immer öfter der Gedanke einen kleinen Chaosverband aufzustellen. Ich habe lange Zeit Chaoten gespielt aber dann irgendwann aus Zeitmangel abgegeben. Und hierbei geht es mir auch eher um den Aufbau, denn hier liegt für mich der Reiz. Das Ziel ist also eine gottspezifische Themenarmee des Nurgle.

Da wären wir schon bei der Death Guard. Mittelpunkt der Armee soll kein Geringerer als Tyhus sein, der einfach eine tolle Miniatur hat. Tyhus als DER Death Guard schlechthin braucht ein würdiges Gefolge. Mit 6 Terminatoren kommen wirdann auf die heilige Zahl. Jetzt kommen wir zum Transporter. Ich hab früher Typhus mit 4 termis gespielt damit er in einen LR passt. War ok, aber ich wünsche mir für ihn ein größeres Gefolge. Damit kommt dann nur der Spartan in Frage oder ein Storm Eagle. Der zweite ist mir zu riskant oder der Inhalt ist mir zu wertvoll. Also eher Spartan.

In der Elite-Sektion haben wir 2 must-have-Einheiten, Seuchenmarines mit je zwei Spezialwaffen und Rhinos. Ich hatte in der alten Armee 4x7 Seuchenmarines, aber damals waren die Codex-Auswahlen etwas anders. Damit hätten wir schon drei mobile und schlagkräftige Einheiten die eine Menge Punkte fressen.

Um Masse in die Armee zu bringen gehen die restlichen Punkte komplett in Seuchenzombies. Je mehr desto besser. Mit "furchtlos" und FnP sind sie stabiles und günstiges Kanonenfutter.

Das wäre der Kern den ich grob im Blick habe. Seuchemarines hab ich mir bereits besorgt. Die Fahrzeuge wären ein schönes Scratchbuild-Projekt mit eigenen Interpretationen. Seuchenzombies müsste ich mir noch besorgen. Da werde ich mich demnächst nach Alternativen umsehen oder nach der 9. Ed bzw. Bubblehammer die Bucht abfischen :mrgreen:

Weiterer Schritt wäre der Ausbau auf 2k wo dann auch eindeutig die Grenze leigen würden. Wirklich! Versprochen! Hierbei denke ich besonders über Blight Drones (tolle Modelle) und weitere Zombies um den gegner damit zu überfluten... im 6. Spielzug bei deren Geschwindigkeit :-)

Also,hier meine erste Listenideen und ich hoffe ihr habt weitere Ideen für eine schöne Themenarmee im Bereich 1,5k bis 2k (ohne Alliierte)

Kombiniertes Kontingent: Chaos Space Marines
*************** 1 HQ ***************
Typhus
- - - > 230 Punkte

*************** 3 Elite ***************
7 Seuchenmarines, 2 x Plasmawerfer
+ Seuchenchampion, Boltpistole, Seuchenmesser, Bolter -> 0 Pkt.
+ Rhino des Chaos -> 35 Pkt.
- - - > 233 Punkte

7 Seuchenmarines, 2 x Melter
+ Seuchenchampion, Boltpistole, Seuchenmesser, Bolter -> 0 Pkt.
+ Rhino des Chaos -> 35 Pkt.
- - - > 223 Punkte

6 Chaos Terminatoren, Mal des Nurgle, Veteranen des Langen Krieges, 3 x Energiewaffe, 2 x Energiefaust, 4 x Kombibolter, 1 x Schwerer Flammenwerfer
+ Terminatorchampion, 1 x Kombibolter, 1 x Energiewaffe -> 2 Pkt.
- - - > 266 Punkte

*************** 4 Standard ***************
14 Chaoskultisten
+ Champion, Maschinenpistole, Handwaffe -> 10 Pkt.
- - - > 66 Punkte

14 Chaoskultisten
+ Champion, Maschinenpistole, Handwaffe -> 10 Pkt.
- - - > 66 Punkte

14 Chaoskultisten
+ Champion, Maschinenpistole, Handwaffe -> 10 Pkt.
- - - > 66 Punkte

14 Chaoskultisten
+ Champion, Maschinenpistole, Handwaffe -> 10 Pkt.
- - - > 66 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
Spartan Assault Tank, twin-linked heavy bolter, Two sponson-mounted quad lascannon
- - - > 285 Punkte


Gesamtpunkte Chaos Space Marines : 1501
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
Tribun
Moderator
Moderator
Topic 50Beitrags-Juror 1.040.000

Level: 33
HP: 149 / 2982
149 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1578 / 1612
1578 / 1612

Beiträge: 1578
Bilder: 40
Planetpoints: 1010
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 22:55
"Gefällt mir" gegeben: 178
"Gefällt mir" bekommen: 415 mal in 258 Posts
Völker: Black Templar
Eigene Punkte: 42



Re: Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon knallhorst » Sa 14. Mär 2015, 21:34

Death Guard ist ein tolles Projekt. Sieht toll aus, ist durchaus spielbar und die Bemalung geht fix vonstatten (also auch mit Kind gut möglich ;) ).
Ich würde aber vielleicht noch Dämonen mit reinbringen, gerade die Seuchendrohnen sind total - schick aussehend ist wohl der falsche Ausdruck - passend in einer grünen Flut.

btw. Seuchenmarines werden durch den Dicken mit der Sense zu Standart...
Benutzeravatar
knallhorst
MärchenerzählerPost 100Post 50

Level: 12
HP: 0 / 319
0 / 319
MP: 152 / 152
152 / 152
EXP: 175 / 194
175 / 194

Beiträge: 175
Planetpoints: 315
Registriert: So 9. Mär 2014, 22:27
"Gefällt mir" gegeben: 11
"Gefällt mir" bekommen: 10 mal in 9 Posts
Völker: CSM 3000pkt, DE 1500 pkt
Eigene Punkte: 0

Re: Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon Dark Bjoern » Sa 14. Mär 2015, 21:40

Ich war mal so frei, die Schriftfarbe zu ändern. Deine Armeeliste war nicht lesbar. Ein freundliches Nurgle-Grün ist doch viel besser.
BildBild
Benutzeravatar
Dark Bjoern
Moderator
Moderator
GeschichtsforscherTopic 100Märchenerzähler

Level: 35
HP: 209 / 3484
209 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1756 / 1866
1756 / 1866

Beiträge: 1756
Bilder: 65
Planetpoints: 2130
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 06:14
Wohnort: Berlin und Allershausen
"Gefällt mir" gegeben: 55
"Gefällt mir" bekommen: 318 mal in 222 Posts
Völker: Night Lords, GK, SW, Mechanicum
Eigene Punkte: 80000

Re: Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon Ultramarine » Sa 14. Mär 2015, 21:44

Nurgle ist in meinen Augen mit der beste Gott, was die Allroundfähigkeit angeht.
Ich darf öfters gegen eine reine Nurgle Kultarmee ran und finde sie alles andere als schlecht, natürlich gehe ich hier von Freundschaftsspielen aus.

Die Liste finde ich soweit ganz solide. Wobei du die Seuchenmarines ja auch als Standards spielen kannst, da du Typhus dabei hast. Das sichert dir mit den Jungs nochmals "Objective Secured".

Da Chaos nicht wirklich mit zu den stärksten Dexen zählt würde ich bei 2k pkt. schauen das etwas Beschuss noch reinkommt. Für eine oldschool Kultarmee finde ich allerdings Kyborgs unpassend.
Da würde ich eher an Predatoren, Havocs mit 4 Sturmwaffen im Rhino oder an ein Schmiedemonstrum denken. Die Blight Drones sind auch super, halt allerdings etwas zerbrechlicher.

Die Idee mit den Dämonen von Knallhorst finde ich auch passend. 14 Seuchenhüter und dazu ein Herold oder wenn es härter sein soll ein Großer Verpester dürften dir eine gute Schlagkraft verleihen. Und da Nurglebikes ziemlich blöd sind und Raptoren würde ich über die Seuchendrohnen nachdenken. Die dürften die gerade in Missionen mit "Erobere Punkt X" ziemlich nützlich sein.

Persönlich würde ich noch 1 Kultistentrupp rauswerfen. 3 dürften mehr als ausreichend sein und die Punkte in etwas "effektiveres" investieren.
= Codex Astartes Rule 101.x : What wins the fight is what wins the fight.
Ultimately, nothing should be excluded if that exclusion leads to defeat. =
Bild
Benutzeravatar
Ultramarine
Supermoderator
Supermoderator
Post 800Post 700Topic 50

Level: 25
HP: 29 / 1490
29 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 809 / 839
809 / 839

Beiträge: 809
Planetpoints: 1005
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 23:09
Wohnort: Mainz
"Gefällt mir" gegeben: 63
"Gefällt mir" bekommen: 347 mal in 198 Posts
Völker: Marines, Imps, Nids, Orks, Chaos
Eigene Punkte: 15000

Re: Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon knallhorst » So 15. Mär 2015, 06:35

Kyborgs passen da auch super rein.
Probier mal die Stormfiends, an die einige Waffen und Chaosymbole getackert wurden... Die sehen super aus in meiner Death Guard, auch wenn sie noch nicht bemalt sind.
Für die Waffen bietet sich z.B. der Stormraven-Bausatz an, mit ein paar Laserkanonen, Plasmakanonen etc sind die Modelle wesentlich stimmiger als die kleinen Pups-Kyborgs von GW
Benutzeravatar
knallhorst
MärchenerzählerPost 100Post 50

Level: 12
HP: 0 / 319
0 / 319
MP: 152 / 152
152 / 152
EXP: 175 / 194
175 / 194

Beiträge: 175
Planetpoints: 315
Registriert: So 9. Mär 2014, 22:27
"Gefällt mir" gegeben: 11
"Gefällt mir" bekommen: 10 mal in 9 Posts
Völker: CSM 3000pkt, DE 1500 pkt
Eigene Punkte: 0

Re: Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon whiskey » So 15. Mär 2015, 08:15

Da bei dir ja auch der Aufbau der Armee im Fokus steht, würde ich mir ganz stark überlegen, ob du für die Termis die FW Anpassungsteile für die DG Termis zulegst.

Ich persönlich würde sogar statt den normalen Modellen auf die Deathshroud zurückgreifen.

Wobei diese natürlich dann stark "vernurgelt" werden müssten. Vom Gesamteindruck würden dann vermutlich doch die normalen FW DG Termis besser passen.
Bild

Die angesprochenen Kyborgs finde ich persönlich nicht so passend, DG ist in meinen Augen eben Marines und Zombies ;-)
Wenn du etwas Abwechslung und Herausforderung willst, könnte ein DG Contemptor Bot ein schöner Blickfang werden.
Bild
Benutzeravatar
whiskey
Post 100040.000Post 900

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1047 / 1087
1047 / 1087

Beiträge: 1047
Bilder: 11
Planetpoints: 770
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:08
"Gefällt mir" gegeben: 353
"Gefällt mir" bekommen: 113 mal in 88 Posts
Völker: SM, DKoK, Chaos, Eldar, Imps, Sororitas
Eigene Punkte: 15000

Re: Death Guard - Ideen und Konzeptfindung

Beitragvon Vorian » So 15. Mär 2015, 13:13

Auch wenn ich null Erfahrung im bemalen und zusammenbauen hab (da ich selber keine Armee mein Eigen nennen darf :roll: ), finde ich den Höllenschlächter sehr gut.

Durch die neuen Bausätze kann man ihn auch besser individualisieren.

Bild

Den hier finde ich z.B. sehr passend. Da beim Höllenschlächter eh viel Fleisch sichtbar ist, kann man dieses bestimmt gut als Grundlage für verwestes Gewebe nehmen.

Oder die Kombie Bild

Dann hast du mehr Feuerkraft, welche du durch einen Multimelter auch an den Kampfstil der DG anpassen kannst.

In der White Dwarf Ausgabe Sept. 2013 find ich die Chaosarmee von Andrew super. Wer sie nicht kennt, es handelt sich auch um eine Nurgle-Armee, welche aus Höllenschlächter, Kultisten, Marines und einen Höllendrachen besteht. Passt alles schön zusammen. :)
Benutzeravatar
Vorian
Zoom!Post 10Leg los ..

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 44 / 51
44 / 51

Beiträge: 44
Planetpoints: 105
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 19:34
Wohnort: NRW
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 5 mal in 4 Posts
Völker: DoW + DoW2: SM, CSM
Eigene Punkte: 0


Zurück zu Die Mächte des Chaos

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron