Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 24 Besucher online: 3 registrierte, 0 unsichtbare und 21 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Supplement Black Legion

Tod dem Falschen Imperator!

Moderator: Dark Bjoern


Bewertung:
  • 1 Stimme
  

Re: Supplement Black Legion

Beitragvon Der Eld » Sa 7. Dez 2013, 16:43

ACHTUNG LEICHENFLEDDEREI :ugly:

Ich hab das Supplement heute erhalten. Und was soll ich sagen... :?
Nach dem ersten Durchschauen war ich doch etwas enttäuscht. Grade mal vier Seiten an neuen Regeln und die Hälfte davon entfällt noch auf "Cities of death" und "Planetstrike".
Die Änderungen am AOP sind zwar interessant, bringen effektiv aber erst was in größeren Matches (Auserwählte als Standards und eine Termi-Leibgarde für Abaddon).
Beim zweiten Durchschauen verbunden mit Lesen sind mir insbesondere die Missionen ins Auge gestochen. Und da haben es mir die Aufstellungszonen angetan (Kill them all!, Slaughter at Kasyr Lutein, The Blood-trail of Khorne).
Den Fluffteil muß ich ncoh lesen. Aber einige gute und spaßige Stunden werden alleine die Missionen mir schon bescheren. Zwei der Aufstellungszonen sind ohne Probleme zu dritt spielbar bei einem 1-vs-1-Match.

Die Aufmachung finde ich auch gelungen, alleine schon der Hochglanzeinband ohne Beschriftung macht was her.
Der Preis war nun nicht so berauschend: 45chF (ohne Rabat sogar 51chF). Ich wollte das Supplement, ich kannte den Preis. Das ist es mir aber wert, es ist eine einmalige Investition die viele schöne Stunden und Matches garantiert.

@ ZenCellLee
2. Meiner Ansicht nach werden die Chaos Artefacts of the Black Legion behandelt, wie sie auf Seite 116 im Supplement Black Legion im Abschnitt "CHAOS ARTEFACTS" definiert werden. Das heißt für mich: Kein Zugang zu den Artefacts im Codex CSM, sondern nur Zugang zu den Chaos Artefacts of the Black Legion und das zu den angegebenen Punktekosten. Damit ist das für mich klar definiert und ich wüsste nicht warum ich mich an Regeln halten soll, die Dinge definieren zu denen ich explizit keinen Zugang habe. Ich denke es wird kein FAQ von GW dazu geben.


Ich seh es genauso, und so steht es auch geschrieben im Hardcover.

Es geht hier darum wie ein Model, welches aus dem Supplement Black Legion stammt, an ein Artefakt aus dem Supplement Black Legion kommt.

A: Es werden dessen Punktekosten gezahlt und das Model muss seine Waffe gegen ein Artefakt aus dem Supplement Black Legion eintauschen.

B: Es werden dessen Punktekosten gezahlt.


Im Hardcover sind es die Seiten 50/51 wo die Regeln zu den Artefakten stehen.
Es steht dort eindeutig das die Artefakte nur die Punktkosten kosten. Sie werden nicht gegen Waffen ausgetauscht.
Khef, Ka und Ka-Tet.

40k:
Chaosdämonen: ~5600p
Chaos Space Marines: ~7000p (Black Legion, Crimson Slaughterers)
Orcs: ~6100p
Dark Angeks: ~1300p
Tyraniden: ~900p
Space Wolfs: ~600p
Sternenreich der Tau: ~400p
Benutzeravatar
Der Eld
Post 200Topic 25Post 100

Level: 13
HP: 0 / 370
0 / 370
MP: 176 / 176
176 / 176
EXP: 202 / 224
202 / 224

Beiträge: 202
Planetpoints: 165
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 10:36
"Gefällt mir" gegeben: 3
"Gefällt mir" bekommen: 5 mal in 3 Posts
Völker: Dämonen
CSM (BL, CS)
Orks
Tyraniden
Tau
Eigene Punkte: 19500



Re: Supplement Black Legion

Beitragvon JudgeDredd » Sa 7. Dez 2013, 17:07

Danke für das Review, Der Eld. Ich stimme mit dir überein dass die Mission einen interessanten und wichtigen Teil des Buchs ausmachen und man damit vermutlich viel Spaß haben kann. Ich habe den Fluffteil noch nicht durch aber mir hat das Buch bisher so gut gefallen dass ich derzeit meine Black Legion Armee ausbaue
Benutzeravatar
JudgeDredd
Topic 25Post 700Post 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 734 / 766
734 / 766

Beiträge: 734
Planetpoints: 940
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 21:47
Wohnort: Deutschland
"Gefällt mir" gegeben: 60
"Gefällt mir" bekommen: 60 mal in 54 Posts
Völker: Diverse 40k
Eigene Punkte: 38000

Re: Supplement Black Legion

Beitragvon ZenCellLee » Mo 13. Jan 2014, 03:13

Danke Eld für deine Einschätzung zur Lage bei den Artefakten der BL. Ich hoffe das der OnlineCodex irgendwann einmal dahingehend geändert wird.

Ich habe das Hardcover nun auch schon längere Zeit und bereue den Kauf nicht. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich das WH40K Hobby mit der BL angefangen habe und sie bis heute meine Hauptarmee ist. Ob es sich für Leute, die kein Interesse am Fluff der BL haben, lohnt dieses Supplement zu kaufen bezweifle ich. Man kann zwar ein paar wirklich hässliche Kombinationen mit diesem Supplement aufstellen, aber wer nur auf Powergaming aus ist, wird sich die paar Seiten mit Regeln wohl wo anders besorgen. Wer selber eine BL Armee besitzt und gerne mehr Hintergrundinformationen zu dieser Legion und ihren Charakteren haben will, kann unbesorgt zugreifen und bekommt noch, die schon von meinen Vorrednern schon erwähnten, Missionen dazu.
Bild
Benutzeravatar
ZenCellLee
Post 100Post 50Zoom!

Level: 9
HP: 0 / 193
0 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 105 / 120
105 / 120

Beiträge: 105
Planetpoints: 95
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 21:17
"Gefällt mir" gegeben: 14
"Gefällt mir" bekommen: 8 mal in 6 Posts
Völker: CSM, CD, Verräter Imps
Eigene Punkte: 15000

Vorherige

Zurück zu Die Mächte des Chaos

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron