Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 19 Besucher online: 5 registrierte, 0 unsichtbare und 14 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Ein Platz für deinen Kopf (BT, GK, Dämon)

Ihr habt euch eine epische Geschichte ausgedacht? Dann immer her damit.

Moderatoren: Imunar, Moderatoren

Forumsregeln
Diese sog. Inhalts-Foren sind für die Veröffentlichung bestimmter Themenbereiche reserviert. Jeder Benutzer hat das Recht hier Themen zu verfassen!
Inhalte, die hier eingestellt werden, müssen vom Moderatorenteam zunächst auf ihre Richtigkeit geprüft und anschließend freigeschaltet werden. Damit eure Beiträge auch von einer stetig größer werdenden Benutzerzahl gelesen werden, werden hier veröffentlichte Themen zusätzlich auf den bekannten sozialen Plattformen wie [Nur für Registrierte Mitglieder], [Nur für Registrierte Mitglieder] & Co. verbreitet.

Benutzer können sich das Privileg des Postens ohne zuerst auf Freischaltung warten zu müssen, durch ihre sinnvolle Beteiligung in diesem Bereich verdienen. In der Regel sind das 2-3 erfolgreich freigeschaltete Achievements in einem der jeweiligen Inhalts-Foren. Anerkannte Vielschreiber dürfen hierzu eine Mitgliedschaft in einer dieser Spezialgruppen beantragen. Die Mitglieder dieser Gruppen erhalten außerdem einen speziellen Rang, der sie auszeichnet.

Die Kriterien und Regeln für eine erfolgreiche Veröffentlichung durch die Moderatoren sind folgende:

- Themen müssen in jedem Falle in eines der dafür vorgesehenen Foren passen!
- Die Moderatoren entscheiden NICHT über ein inhaltliches "Gut" oder "Schlecht", sondern lediglich über ein thematisches "Richtig" oder "Falsch"!
- Die Vollständigkeit der Inhalte werden überprüft. So wird bspw. ein Workshop, der offensichtlich mittendrin aufhört auch nicht veröffentlicht.
- Beiträge sollten nicht unbedingt voller Rechtschreibfehler sein. Ein gewisses Maß an Lesbarkeit sollte eingehalten werden.
- Respektiert die Arbeit anderer Benutzer! Bewertet und kommentiert auch ihre Themen. Berechtigte Kritik ist genauso wichtig wie ein Lob.
- Für Antworten (Kommentare) gelten die gleichen Bedingungen wie für die Themen selber.
- Speichert eure Inhalte IMMER zusätzlich lokal auf eurem Computer ab!

Jeder eingereichte Beitrag wird NUR nach diesen Kriterien und rein objektiv beurteilt!
Benutzer werden immer über die Freischaltung/Ablehnung ihrer Beiträge per Benachrichtigung und E-Mail informiert.

Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Ein Platz für deinen Kopf (BT, GK, Dämon)

Beitragvon Vorian » Fr 6. Mär 2015, 12:06

Hallo zusammen,

das hier ist meine erste von hoffentlich vielen Geschichten, welche in einem von mir ausgedachtem System namens Corrin geschehen. Zusammenfassend werden es die "Corrin-Chroniken". Die Geschichten werden mitunter aufeinander aufbauen und manche Sachen werden aus einem anderen Blickwinkel erzählt.

Dramatis Personae werden Black Templars, Grey Knights, Alpha Legion + Chaoskulte und "normale" Menschen.

Beginnen werde ich immer mit einer kurzen Einleitung.

"Das Corrin-System war schon oft ziel dunkler Mächte und marodierender Xenos. Nach der großen Orkinvasion von Waaaghboss Ghorne Shädlshlukka und seinem Bonechewer-Clan im 38 Millenium, welche von den Black Templars aufgehalten wurde, herrschte seit mehreren Jahrhunderten Frieden im Sektor. Doch ist es wirklich Frieden, wenn er künstlich aufrecht erhalten wird?
Die Alpha Legion nistet sich schon lange im System ein und manipuliert sowohl die Regierung, als auch die verbliebenen Orkstämme auf dem Planeten Bakk. Schon bald jährt sich der Sieg über die Orks zum 2222 sten Mal. Unruhen kommen in den Straßen der Makropolmonden Gilad Primus und Secundus auf. Die Astropathen verlieren langsam, aber sicher den Kontakt zur Außenwelt. Die Orkstämme auf Bakk vereinen sich unter einem mysteriösen neuen Waaghboss und niemand weiß, woher er so plötzlich kam.
Die Black Templars, welche die Festung "Avahlor" auf ihrem Rekrutierungsmond Falcar bewachen, stellen sich diesen neuen Gefahren. Verstärkung soll bald eintreffen und dann wird das System erneut von Ketzern, Mutanten und Xenos gereinigt. Im Namen des Imperators!"

"Ein Platz für deinen Kopf"

Er hörte das tiefe, brummende Lachen des Dämons lange bevor er ihn selbst sah. Die Wänden des Tunnels, welcher ihn zu der Abscheulichkeit führen soll, vibrierten durch den tiefen Bass des Dämonengelächters. Eine Gruppe Kultisten, alle in den roten Arbeitergewändern von Gilad Primus, sprangen aus einem Alkoven, welcher früher einen Schrein des Imperators beherbergte und umzingelten ihn. Zehn Kultisten, bewaffnet mit Lasergewehren und Macheten, gegen einen einzelnen Mann. Normalerweise ein unfairer Kampf. Normalerweise.
Kastellan Vorian von den Black Templars lächelte hinter seinem Helm verborgen und aktivierte das Energieschwert, welches sofort blaue Blitze reinster Energie über die uralte Klinge fahren ließ.
Er holte mit der Klinge aus und fuhr mit einem Streich durch Arme und Körper von zwei Kultisten. Der Melter in seiner linken Hand spie einen mehrere tausend Grad heißen Energiestrahl aus und verdampfte den Torso eines weiteren Kultisten. Die qualmenden Reste des Ketzers schlugen gerade auf den Boden auf, als Vorian bereits 4 weitere gefällt hatte.
Die leichten Waffen der Ketzer konnten seiner Ceramitrüstung keine ersthaften Schäden zufügen und so fegte der Black Templar schnell durch die letzten drei Kultisten, einer halbiert, einer geköpft, der dritte verdampft. Es gab wichtigere Aufgaben, die auf ihn warteten.

Nach dem kurzen Gemetzel erreichte Kastellan Vorian sein Ziel. Der Tunnel mündete in einer großen Halle, gefüllt mit dampfenden Turbinen, ruckenden Cogigatoren und Fließbändern, welche in einigen Metern Höhe Materialien in weitere Hallen brachten. Vorian nahm die Umgebung nur am Rand war. Sein Augenmerk war auf den Kampf in der Mitte der Halle gerichtet. Dort knisterten blaue Entladungen von Psi-Waffen, weißes, kaltes Feuer und der blutrote Schimmer des Dämons. Auch wenn er schon gegen Dämonen und ihre Anhänger gekämpft hatte, so war ihm noch nie ein so großer unter gekommen.

Der Dämon war fast doppelt so groß wie ein Cybot, seine ledrigen Schwingen verstärkten dein Eindruck sogar. Zwei massive Hornpaare ragten aus seinem Schädel, welches von schwarzen, faustdicken Stacheln umrahmt war. Das Monster trug eine bronzene Rüstung und in jeder Hand hatte es ein mächtiges Schwert. Beide waren mit den Fratzen von anderen Dämonen geschmückt und bei jedem Schwung schien es, als ob die Gesichter sich auf das kommende, vergossene Blut freuen würden. Bei jedem Schritt seiner mächtigen Hufe hinterließ der Dämon tiefe Furchen im Boden und das Gebrüll aus seiner langen Schnauze war ohrenbetäubend.
Um ihn herum kämpften die Grey Knights, die absolute Elite des Imperators im Kampf gegen Dämonen. Einige waren bereits gefallen oder zumindest außer Gefecht gesetzt, doch 4 Brüder standen noch aufrecht. Einer von ihnen trug einen weißen Helm anstatt dem Metallgrau seiner Brüder. Sie beharkten den Dämon mit ihren geweihten Sturmboltern und Psiklingen. Weißhelm trug zwei Kurzschwerter, während die anderen Hellebarden benutzten.
Genau in der Sekunde, die Vorian brauchte, um die Lage einzuschätzen wurde einer der anderen Grey Knights von den Klingen des Dämons aufgespießt. In seinen letzten Momenten packte der Grey Knight die Klingen, damit diese in ihm stecken bleiben.
"Kein Mitleid! Keine Gnade! Keine Furcht!" schrie Vorian als er sich dem Kampf anschloss. Als er nah genug an den Dämon heran gekommen war, zielte er mit seinem Melter auf das Knie des Dämons, doch der Dämon schaffte es den augfespießten Grey Knight von seinen Klingen zu lösen und ihn gegen Vorian und die anderen zu schleudern. Weißhelm wich noch rechtzeitig aus und beharkte den Dämon weiter, sein Kampfstiel ähnelte mehr einem Tänzer als einem Krieger. Er wich den Klingen geschickt aus und versetzte dem Dämon eine Wunde nach der nächsten.
Das Monster lachte und wieder vibrierten Wände und Boden der Halle "Tanz kleiner Wicht! Ich habe schon einen ganz besonderen Platz für deinen Kopf vorgesehen! Der Blutgott wartet nur auf dich!"
Vorian konnte sich endlich befreien und stürmte mit den verbliebenden Grey Knights auf den Dämon ein. Die Bestie wandte sich zu ihnen und brüllte sie aus Leibeskräften an. Es entstand ein Flimmern in der Luft, welches sich schnell ausbreitete. Auf der anderen Seite des Flimmerns konnte man die unmögliche Dimension des Warp erkennen. Das Flimmern wurde zu einem Riss und mehrere Zerfleischer des Khornes stürmten ihnen entgegen. Vorian parierte eine Dämonenklinge, während er aus der Hüfte mit seinem Melter schoß und den Kopf des Dämons verdampfen ließ. Eine zweite Bestie trennte er mit einem Rückhandschlag den Arm ab bevor ein Grey Knight den Dämon mit seiner Hellebarde aufspießte.
Der große Dämon war noch immer mit Weißhelm beschäftigt, als sich Vorian durch die Diener des Khornes gekämpft hatte. Die Grey Knights aber wurden weiterhin von ihnen aufgehalten.
Also Vorian die beiden erreichte forderten die vielen kleinen Wunden langsam ihren Tribut. Der Dämon wurde langsamer. Vorian zielte mit seinem Melter auf den Dämon und verdampfte ein Knie der Bestie. Weißhelm schaffte es die linke Hand des Dämons zu verletzen, sodas der Dämon die Klinge fallen ließ. Doch statt die Klinge aufzuheben schlug der Dämon mit seinen Flügeln um sich und packte den Grey Knight mit seiner verletzten Hand. Er schlug den Grey Knight auf den Boden, sodass dieser seine Klingen verlor. Vorian wurde von den Flügeln gestriffen und verlor seinen Melter. Er wich dem Flügel beim zweiten Mal aus und zerteilte die ledrige Schwinge, sodass der Flügel unbrauchbar davon flog.
Weißhelm wurde regelrecht zerquetscht, der Druck der Hand war selbst für seine überlegene Servorüstung zuviel. Der Dämon, völlig fixiert auf den Tod des Grey Knights, merkte nicht wie sich der Black Templar ihm von der Seite näherte. Als die uralte Klinge des Space Marines den gesunden Arm des Dämons beharkte, war die Bestie genug abgelenkt, damit der Druck um den Grey Knight nachlies. Weißhelm nutzte seine letzte Chance und zog ein altes Ritualmesser. Er trieb die Klinge in die Hand des Dämons, während sich reines, weißes Feuer um ihn bildete. Er lenkte das Feuer und all seine verbliebenen Kräfte in die Klinge. Zunächst passierte nichts, doch von dann bildeten sich von der Klinge ausgehend weiße Linien unter der Haut des Dämons. Sie breiteten sich schnell aus und durchbrachen das Fleich des Dämons. Wo sie das Fleisch durchbrachen loderte das weiße Feuer. Mit einem gewaltige Schmerzensschrei ließ der Dämon Weißhelm fallen, doch das Feuer breitete sich immer weiter aus und erreichte den Kopf des Dämons. Er verfiel in eine wilde Raserei, konnte jedoch durch seine verletzten Beine nicht aufstehen. Vorian wich den unkontrollierten Schlägen gerade noch aus und fand sich plötzlich genau unter dem Dämon. Die entblößte Kehle des Dämons ragte genau über ihm. Er holte Schwung und trieb die Klinge tief in den Hals des Monsters. Die Energie der Klinge verband sich mit dem weißen Feuer in den Adern und gab ihm den Rest.
Getrennt von der materiellen Welt löste sich die Präsenz der Bestie zurück in den Warp auf. Die Zerfleischer wurden wieder in den Riss gesogen, da sie ohne ihn keine Bindung mehr hatten.
Vorian half Weißhelm auf die Beine. "Alles in Ordnung, Bruder?"
"Ging mir schon besser, aber danke für deine Hilfe."
Weißhelm hob seine Klingen auf und ging mit wackligen Schritten auf den sich auflösenden Leichnam des Dämons zu. Er hob seine Klinge und trennte den Kopf vom Körper. Dann drehte er sich zu Vorian und den anderen Grey Knights zu. Obwohl man sein Lächeln nicht sehen konnte unter dem gesprungenen Helm, so konnte man dies deutlich heraus hören als er sagte:
"Wetten, ich kenn einen besseren Platz für seinen Kopf?"


----------

Vielen Dank für's lesen! Wie gesagt, war dies meine erste Geschichte, welche ich in einem Forum geschrieben habe, von daher hat sie bestimmt noch einiges Verbesserungspotenzial. Von daher freue ich mich auf eure Meinungen und Kritik!

MfG,
Vorian
Benutzeravatar
Vorian
Zoom!Post 10Leg los ..

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 44 / 51
44 / 51

Beiträge: 44
Planetpoints: 105
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 19:34
Wohnort: NRW
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 5 mal in 4 Posts
Völker: DoW + DoW2: SM, CSM
Eigene Punkte: 0



Zurück zu Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron