Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 15 Besucher online: 3 registrierte, 0 unsichtbare und 12 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Hier ist Raum für Fragen und Antworten zum Bemalen eurer Miniaturen.

Moderator: Tribun


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Graviel » Do 31. Mär 2016, 08:09

Alles klar! Dann weiß ich ja was ich heute Nachmittag tun werde :).

Ja es überrascht mich auch immer wieder, die unterschiedlich die Farbtöne von Foto zu Foto aussehen. Vergleicht man mein "Gruppenfoto" mit den Bildern darunter, so schaut das Blau völlig anders aus. Was der Lichteinfall alles ausmacht bzw. Tageslicht und künstliches Licht.

Pinsel verwende ich Citadel Pinsel: Base, Fine und Super Fine. Für die Kanten verwende ich den Fine Pinsel.

Mitte April werde ich mir einen Airbrush zulegen um meine Panzer zu bemalen, ohne Airbrush ist mir das glaub ich zu aufwendig.

@Whiskey: Ja dein Weiss gibt viel mehr Tiefe her, so will ich das auch. Großartig!

LG Graviel
Benutzeravatar
Graviel
Grünschnabel
Post 10Mach mit ..Leg los ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 21:22
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Völker: Space Marines(Ultras, DA), Orks
Eigene Punkte: 3000



Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Jackson » Do 31. Mär 2016, 18:40

Moin, moin Graviel

Graviel hat geschrieben:
Was mich wirklich noch stört sind folgende Punkte:
1. die strahlend weißen Knieschoner beim Tactical Squad und bei den Terminatoren, ich hab diese schon 2x übermalt, irgendwie schlägt jeder Versuch fehl diese interessanter zu gestalten.
2. Die Schriftrollen bei allen Modellen sind noch nicht beschriftet, ich weiß auch nicht wie ich das am besten machen soll. Vielleicht Tuschestifte? Meine Miniaturen sind bereits alle matt gevarnished, stellt das im Nachhinein ein Problem dar?

Zumindest hab ich mich schon abgefunden, dass meine Miniaturen niemals so genial aussehen werden wie die Modelle im Armeebuch. Das war nicht immer einfach ;)
LG Graviel


Zu 1
Da kann ich dir leider nur zum Schichten raten, da der Mittelpunkt des Kneepads eben der höchste Punkt ist. So wie in dem Beispiel von Whiskey gezeigt funzt leider nicht, da an dieser Stelle keine Art von Struktur vorhanden ist.
Hier würde ich mit 4-5 Schichten vorgehen.
Startfarbe wäre bei mir das "alte" Administratum Grey neu glaub ich Fortress Grey.
Und ab hier entweder aufhellen mit Dem Weiß, das den Höchsten Punkt darstellt oder eine immer heller werdende eigene Farbe.
Welche musst du selber sehen, wenn du es denn so machen magst.
Oder du stellst um auf einen anderen Hersteller. Ich selbst bin grad dabei auf Vallejo umzustellen, weil die Farbrange wesentlich größer ist und die Farben auch nouancentechnisch besser aufeinander abgestimmt und näher beieinander sind. (Nur meine Meinung)

Zu 2
In der Tat gibt es da die verschiedensten Fineliner, die in Verwendung sind.
Hersteller musst du wieder mal recherchieren, was dir am besten zusagt.
Hier hast du doch bestimmt ne Mini parat, wo du nen Siegel anbringen kannst und na ja, einfach üben kannst...zu Testzwecken.

So genial, wie im Armeebuch?
Üben, üben, üben...
Entweder du hast die Geduld oder eben nicht...


Zu deinen Minis
Die sehen doch sehr passabel aus. Gut hinbekommen du die hast ;)

Das Gold, welches doch recht präsent ist, könnte noch mehr Kontrast vertragen.
Vllt mit ner Lila Lasur und anschließendem Highlight in nem Helleren Goldton plus Edgehighlight mit Runefang Steel (gezielt)


Zu den Pics...
Mach doch mal Aufnahmen von vorn, hinten, rechts und links.
Erleichtert das Feedback ungemein ;)

Hoffe ein wenig geholfen haben zu können.


Edit: Das Gesicht des Obergurus ist ein wenig flach geraten. Mit nem Wash und ner weiteren Layer kannst du da bestimmt mehr rausholen...
Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit


Mein Armeeprojekt der Nids, schaut doch mal rein
Bild
Benutzeravatar
Jackson
Post 300Post 200Topic 10

Level: 18
HP: 14 / 711
14 / 711
MP: 339 / 339
339 / 339
EXP: 383 / 417
383 / 417

Beiträge: 383
Bilder: 5
Planetpoints: 240
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:03
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 17 mal in 16 Posts
Völker: Nids, DA, Eldar
Eigene Punkte: 0

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Graviel » Mo 4. Apr 2016, 08:11

Guten Morgen Jackson,

vielen Dank für deine konstruktive Kritik und die unzähligen Vorschläge und Tipps. Ich werde dem Gesicht noch einen Wash verpassen und dann definierter akzentuieren um diesem mehr Tiefe zu verleihen. Generell versuche ich bei meinen neuen Modellen , im Moment ein Assault Squad, den Wash präsenter zu belassen (klappt bislang sehr gut).

Bezüglich dem Vorhaben von weißen Knieschonern, die Technik mit den Graustufen werden ich ebenfalls bei den neuen Miniaturen anwenden. Ich werde euch dann mit Fotos von meinen Fortschritten berichten bzw. Meinungen einholen :).

Ich denke meine Blackreach Box kann ich, mal abgesehen von dem Gesicht und den Goldwashes, so belassen. Das Weiß ist jetzt nicht ganz so tragisch. Denn wie du bereits erwähnt hast, ist der Mittelpunkt des Kniepads der höchste Punkt und somit generell gehighlighted.

Nochmals danke!

LG Graviel
Benutzeravatar
Graviel
Grünschnabel
Post 10Mach mit ..Leg los ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 21:22
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Völker: Space Marines(Ultras, DA), Orks
Eigene Punkte: 3000

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Jackson » Mo 4. Apr 2016, 13:33

Gerne doch.

Immer schön, wenn sich jemand Kritikpunkte annimmt
Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit


Mein Armeeprojekt der Nids, schaut doch mal rein
Bild
Benutzeravatar
Jackson
Post 300Post 200Topic 10

Level: 18
HP: 14 / 711
14 / 711
MP: 339 / 339
339 / 339
EXP: 383 / 417
383 / 417

Beiträge: 383
Bilder: 5
Planetpoints: 240
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:03
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 17 mal in 16 Posts
Völker: Nids, DA, Eldar
Eigene Punkte: 0

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Graviel » Mi 6. Apr 2016, 08:00

Guten Morgen,

Was mich noch interessieren würde, wie lange braucht ihr ca. für eure Miniaturen bis sie wirklich komplett fertig bemalt, gevarnished und die Base gestaltet ist. Ich brauche an Arbeitsstunden ca. 5-6 Stunden für einen Tactical Squad Marine und ca. 14 Stunden für einen Captain bzw. 16 Stunden für den Dreadnought. Natürlich reine Arbeitszeit, da ist die Wartezeit nicht mit eingerechnet z.B. Leim auf der Base, wo ich das Modell(die Base mit dem Sand darauf) mind. 12 Stunden trocknen lasse.

Ich lass mir also wirklich gut Zeit.

Ist das bei euch ähnlich oder seid ihr wesentlich schneller. Ein Freund von mir schafft in der gleichen Zeit ca. 3-4x so viele Miniaturen, allerdings sind sie nicht so sauber bemalt.

LG Graviel
Benutzeravatar
Graviel
Grünschnabel
Post 10Mach mit ..Leg los ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 21:22
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Völker: Space Marines(Ultras, DA), Orks
Eigene Punkte: 3000

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Jackson » Mi 6. Apr 2016, 08:49

Moin,

wie du es selber gesagt hast...
1. du malst sehr sauber, bist aber noch "Anfänger" und nimmst dir eben die Zeit...

2. du malst schnell aber eben nicht soooooo sauber...

3. du bist ein fortgeschrittener Maler und bist deswegen schneller, als andere...

4. du malst parallel; wenn das Eine trocknet malst du das Andere...


Also ich kann für mich sagen, dass ich schneller/ Mini bin
Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit


Mein Armeeprojekt der Nids, schaut doch mal rein
Bild
Benutzeravatar
Jackson
Post 300Post 200Topic 10

Level: 18
HP: 14 / 711
14 / 711
MP: 339 / 339
339 / 339
EXP: 383 / 417
383 / 417

Beiträge: 383
Bilder: 5
Planetpoints: 240
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:03
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 17 mal in 16 Posts
Völker: Nids, DA, Eldar
Eigene Punkte: 0

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon ImperialWolve » Mi 6. Apr 2016, 09:31

Damit du mal eine Hausnummer hast. Ich bemale meine Modelle aktuell in einem einfachen/normalen Tabletopstandard. Wenn alles mal bemalt ist erweitere ich das. Vermutlich nie :ugly:
Für einen Astra Militarum Landsmann brauche ich 1-2 Stunden.
Für den Ork Bomber habe ich 8-10 Stunden gebraucht.

Den größten Zeitgewinn mache ich, wenn ich bis zu 10 gleiche Modelle gleichzeitig bemale. Da hat man einige Arbeitsschritte nur einmal.

Schneller ist ja nicht gleich unsauber. Ich mache zum Beispiel halt erst mal weniger Details und Highlights.
Bild
Bild
Benutzeravatar
ImperialWolve
RedakteurPost 700Post 600

Level: 25
HP: 59 / 1490
59 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 773 / 839
773 / 839

Beiträge: 773
Bilder: 8
Planetpoints: 1145
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:53
Wohnort: St. Ingbert - Saarland
"Gefällt mir" gegeben: 409
"Gefällt mir" bekommen: 119 mal in 87 Posts
Völker: Astra Militarum, Orks, Khorne, Necrons
Eigene Punkte: 8000

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon whiskey » Mi 6. Apr 2016, 16:10

Also da gehöre ich dann wohl definitiv zu den langsamen :lol:

Mein Scriptor hat bisher sicherlich schon mehr als 10 Stunden Arbeit und ist noch nicht fertig....werden am Ende wohl etwas um die 15 Stunden sein.

Im Schnitt werden es wohl so 10 Stunden sein, abhängig von dem Modell, der Größe und den Details.

Eine Reihe Miniaturen gleichzeitig bemalen, macht das ganze erheblich schneller, aber für mich persönlich anstrengender, weil monotoner....
Bild
Benutzeravatar
whiskey
Post 100040.000Post 900

Level: 28
HP: 98 / 1963
98 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1047 / 1087
1047 / 1087

Beiträge: 1047
Bilder: 11
Planetpoints: 770
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:08
"Gefällt mir" gegeben: 353
"Gefällt mir" bekommen: 113 mal in 88 Posts
Völker: SM, DKoK, Chaos, Eldar, Imps, Sororitas
Eigene Punkte: 15000

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Graviel » Do 7. Apr 2016, 08:02

@ Whiskey: Mir geht es genauso, finde das ebenfalls viel zu monoton. Ich hab es versucht, aber nach fünf Miniaturen hintereinander Macragge Blue als Basis auftragen hab ich es aufgegeben.

Im Endeffekt stört es mich auch nicht länger zu brauchen, ich muss mit dem Endergebnis zufrieden sein. Es interessiert mich nur wie andere Spieler es handhaben.

Meine 3000 Punkte werden eben erst 2020 fertig :)

LG Graviel
Benutzeravatar
Graviel
Grünschnabel
Post 10Mach mit ..Leg los ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 21:22
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Völker: Space Marines(Ultras, DA), Orks
Eigene Punkte: 3000

Re: Blackreach Assault erste "Armee" bemalt

Beitragvon Graviel » Fr 8. Apr 2016, 08:05

Hier ein kurzes Update meiner aktuellen Miniaturen.

Für diese Miniatur hab ich ca. 6-8 Stunden benötigt.

Bild
[Nur für Registrierte Mitglieder]


Bild
[Nur für Registrierte Mitglieder]

Freu mich schon über konstruktives Feedback :)

LG Graviel
Benutzeravatar
Graviel
Grünschnabel
Post 10Mach mit ..Leg los ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 21:22
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Völker: Space Marines(Ultras, DA), Orks
Eigene Punkte: 3000

VorherigeNächste

Zurück zu Malecke

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron