Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 33 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 29 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 315 Besuchern, die am Fr 6. Dez 2019, 02:39 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Dark Bjoern, Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Gelände des Monats-Umfrage

Hier ist Raum für Fragen und Antworten zum Bemalen eurer Miniaturen.

Moderator: Tribun


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Habt ihr Interesse daran? Bitte ehrlich antworten!

Ja
15
68%
Nein
7
32%
 
Stimmen insgesamt : 22

Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Port Oron » Mo 16. Sep 2013, 20:08

Hallo und Abend liebe Planet40k´ler.Ich möchte mit dieser Umfrage nach der Interesse eurerseits fragen.Das ganze sollte wie MdM aufgezogen werden nur mit Gelände.Das ganze sollte so nach MEINER! Vorstellung so aufgeteilt werden:

Thema

Jeden Monat gebe ich ein Thema vor wie Wüste . Der User meldet sich an und bastelt drauf los und es reicht eine Sandsackstellung im Sand die von Tallaranischen Soldaten errichtet wurde.Einige bauen sie für einen Trupp andere um eine Schwadron an Kampfpanzer darin zu verstecken.Ich könnte auch vorgeben Sandsäcke und ihr lasst euren Ideen freien lauf.Laufzeit 1 Monat

Großes Projekt

Wieder gebe ich was vor wie Stadt , Wüste und Hinterhalt. Daraufhin wird eine kleine Stadt oder Siedlung 3-4 Häuser gebaut die Zerstört sein kann oder für einen hinterhalt präpariert ist.Siehe Städte in Flammen.

Missionsziele/Strategische Optionen

Euch wird vorgegeben die Option auf Notausgang welchen ihr dann nach euren Vorstellung bastelt.

P250 Ersatz / Kriegszone

Zu jeder Armee gehört auch ein passendes Schlachtfeld mit Gelände. Daher bauen wir im Zeitrahmen von 18 Wochen (wie im P250) eine Platte + Gelände.Man kann hier bauen wie man möchte muss nur das Thema was man einreicht erfüllen.
Port Oron I [Nur für Registrierte Mitglieder] I [Nur für Registrierte Mitglieder] I
Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1
Siege 1 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2014
Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse[Nur für Registrierte Mitglieder]Bild
Benutzeravatar
Port Oron
Tutor
Tutor
Post 1000Post 900Topic 50

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1021 / 1087
1021 / 1087

Beiträge: 1021
Bilder: 1
Planetpoints: 2865
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 23:05
"Gefällt mir" gegeben: 190
"Gefällt mir" bekommen: 61 mal in 53 Posts
Völker: SM , IG , Orks , CSM
Eigene Punkte: 0



Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Tribun » Mo 16. Sep 2013, 20:36

Themenvofgaben halte ich für nicht sinnvoll. Ich rechne nicht mit vielen Teilnehmern. Wenn das Thema noch vorgegeben wird, machen noch weniger mit. Wenn jemand eine Armee mit schneebases hat, wird er garantiert nicht bei Wüstenthema einsteigen.

Mein Vorschlag waren festgelegte Grossen wie 12``x12``. Oder Themenbereiche der regulären Gelaendesgucke aus dem RB. Aegis --> Bastion --> Landeplattform.... usw. Umsetzung frei nach Lust und Laune aber dennoch vergleichbar.

Start wäre am 1.10 wenn wir uns zügig einigen.
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
Tribun
Moderator
Moderator
Topic 50Beitrags-Juror 1.040.000

Level: 33
HP: 149 / 2982
149 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1578 / 1612
1578 / 1612

Beiträge: 1578
Bilder: 40
Planetpoints: 1010
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 22:55
"Gefällt mir" gegeben: 178
"Gefällt mir" bekommen: 415 mal in 258 Posts
Völker: Black Templar
Eigene Punkte: 42

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Tribun:
H0nk1T0nk

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Stahlhammer » Mo 16. Sep 2013, 20:40

Interessante Idee, aber ich glaube nicht, dass das praktisch hinhaut. MdM sind ja idR Figuren, die man sowieso bemalen wollte. Hier gibst du ein Thema vor - was möglicherweise gar nicht zum restlichen Gelände passt!
Zudem ist ein Monat vielleicht etwas kurz für größere Geländestücke.
Ich würde die Begrenzungen aufheben und das ganze auf 2 oder 3 Monate ausdehnen. Je nach dem wie das läuft, kann man immer noch erweitern.

Edit: Tribun war schneller und ich stimme dem ungefähr zu.
Der Starkärä hat Rächt, der Stärkstä hat Obarächt.

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
Stahlhammer
Post 500Post 400Beitrags-Kommentator 2.0

Level: 22
HP: 22 / 1106
22 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 591 / 633
591 / 633

Beiträge: 591
Bilder: 0
Planetpoints: 320
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 12:58
"Gefällt mir" gegeben: 69
"Gefällt mir" bekommen: 73 mal in 65 Posts
Völker: Space Marines, Orks
Eigene Punkte: 6000

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Don Corleone » Mo 16. Sep 2013, 20:50

hätte auf jeden fall lust. hab hier noch die ruinen von GW rumliegen die für sich alleine ja ziemlich langweilig sind, aber mit base und geröll sehr sehr cool aussehen könnten... ich krieg nur meinen *#~"* nicht hoch da mal anzufangen
Benutzeravatar
Don Corleone
Post 700Beitrags-Kommentator 3.0Schmierfink

Level: 24
HP: 27 / 1353
27 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 759 / 766
759 / 766

Beiträge: 759
Bilder: 12
Planetpoints: 705
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 22:47
"Gefällt mir" gegeben: 30
"Gefällt mir" bekommen: 133 mal in 86 Posts
Völker: Orkze, Dark Angels
Eigene Punkte: 0

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Teman » Mo 16. Sep 2013, 20:59

Ich würde das ganze schon begrüßen, fände aber ein Gelände des Quartals wesentlich passender. Da man den Geländebau nicht so schnell vorantreibt wie Miniaturen bemalen oder es so einheitlich ist. In der Zeit eines Quartals hat man auch die Möglichkeit aus Fehlschlägen zu lernen. Die beim Geländebau durchaus vorkommen. Kategorisieren oder gar Themen vorgeben würde ich nicht. Viel zu wenig Teilnehmer. Ob jemand eine ganze Platte, einen Teilabschnitt einer Platte baut oder nur ein bewegliches Gebäude ist doch relativ egal. Man sieht häufig kleine Gebäude die schöner oder aufwendiger sind als ganze Platten und andersrum. Mich persönlich würde das zum Beispiel sehr motivieren. Die Frage ist nur ob man dann alleine basteln muss. Teamwork ist beim Geländebau nämlich oft ne sehr gute Sache. Zumindest bei ganzen Platten oder großen Projekten. Wie bei den Miniaturen ist auch hier die Bewertung einfach geschmackssache, also nicht zu 100Prozent aussagekräftig. Ich würde es so begrüßen.
Btw, hatten wir genau diese Diskussion nicht schon vor nem halben Jahr?

Gruß Teman
Exodus 20,3
Benutzeravatar
Teman
Tutor
Tutor
Post 200Beitrags-Juror 1.0Beitrags-Kommentator 2.0

Level: 16
HP: 5 / 556
5 / 556
MP: 265 / 265
265 / 265
EXP: 299 / 331
299 / 331

Beiträge: 299
Bilder: 1
Planetpoints: 500
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 01:10
"Gefällt mir" gegeben: 190
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 71 Posts
Völker: Imperiale Armee, Black Templars
Eigene Punkte: 6000

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Port Oron » Mo 16. Sep 2013, 21:21

Das Ganze will ich mal erweitern

Zeitraum
3 Moante â 1 Quartal daher wäre ein start im Oktober gut.

Projektgröße
Ja da kann man sich streiten aber gewünscht: Ein Gebäude oder auch ganze Platte, einen Teilabschnitt.Vorhandenes Gelände verwenden ggf. alles neu zulegen?

Gruppe / Solo
Da weiss ich nicht weiter eigentlich ganz Lustig was zu zweit zu Basteln nur der Alleine bastelt hat er nachteile?

Bewertung
Einfach abstimmen wie für die Miniatur des Monats? Weil es doch schon unterschiede macht ob einer alleine oder 3 zusammen eine Platte bauen.

[Anzeigen] Spoiler: Anmeldekopf
Name:
Projektthema:
Beschreibung:
Port Oron I [Nur für Registrierte Mitglieder] I [Nur für Registrierte Mitglieder] I
Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1
Siege 1 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2014
Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse[Nur für Registrierte Mitglieder]Bild
Benutzeravatar
Port Oron
Tutor
Tutor
Post 1000Post 900Topic 50

Level: 28
HP: 58 / 1963
58 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1021 / 1087
1021 / 1087

Beiträge: 1021
Bilder: 1
Planetpoints: 2865
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 23:05
"Gefällt mir" gegeben: 190
"Gefällt mir" bekommen: 61 mal in 53 Posts
Völker: SM , IG , Orks , CSM
Eigene Punkte: 0

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Fin-X87 » Mo 16. Sep 2013, 21:36

Ich habe für nein gestimmt, den ich denke, wer sich mit Gelände befassen will, sollte sich die Tutorials ansehen oder, wenn er eine Super Idee hat, selbst eins machen... das reicht einfach. Ein extra Contest braucht's in meinen Augen dafür nicht.
Benutzeravatar
Fin-X87

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Latros » Mo 16. Sep 2013, 22:58

Also ich finde die Idee nicht schlecht.man könnte ja auch für die MdM sagen das man es nicht brauch , gibt ja genug AP´s wo die danach gezeigt werden.
Benutzeravatar
Latros
Post 10Mach mit ..Kundschafter

Level: 3
HP: 0 / 44
0 / 44
MP: 21 / 21
21 / 21
EXP: 26 / 27
26 / 27

Beiträge: 26
Planetpoints: 15
Registriert: So 16. Jun 2013, 02:43
"Gefällt mir" gegeben: 4
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Eigene Punkte: 0

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Feenrir » So 22. Sep 2013, 10:59

Die Grundidee ist gut und ausführbar. Dennoch wäre ein Quartal oder nur einmal im Jahr besser.Eine Platte kann man aber in 3 std. oder auch in 1 Jahr Basteln.Ein Wettbewerb wäre eher das ein Thema kommt man eine Platte baut und dazu Geländestücke.Alles über ein Jahr das man genug Zeit hat.Starten kann man es ja im Januar mit Thread dafür und enden kann es im Dezember wo dann die Votings kommen zum Abschluss.

Dazu will ich auch jemanden Zitieren , ersetz Autor , Schreiber , Geschichte durch Bastler, Gelände und Platte.
Eiael hat geschrieben:Will sagen: Wir sind die Autoren unserer Geschichten. Ein Oberthema drängt uns nicht in eine Richtung, sondern leitet unsere Kreativität in mehr Struktur. Eine Geschichte ohne Struktur - das sind die, wo der Schreiber sich selber von seinen Fingern überraschen lässt, ist oft unvollkommen und wirkt unsauber. Insofern sehe ich in einem Oberthema eine Chance, kein Problem.


MFg Feenrir ;)
Benutzeravatar
Feenrir
Post 10Mach mit ..Kundschafter

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 41 / 51
41 / 51

Beiträge: 41
Planetpoints: 15
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 14:17
"Gefällt mir" gegeben: 7
"Gefällt mir" bekommen: 2 mal in 2 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Gelände des Monats-Umfrage

Beitragvon Teman » So 22. Sep 2013, 12:55

Grüß Gott, von mir nochmal Senf dazu.

Feenrir hat geschrieben:Die Grundidee ist gut und ausführbar. Dennoch wäre ein Quartal oder nur einmal im Jahr besser.Eine Platte kann man aber in 3 std. oder auch in 1 Jahr Basteln.Ein Wettbewerb wäre eher das ein Thema kommt man eine Platte baut und dazu Geländestücke.Alles über ein Jahr das man genug Zeit hat.Starten kann man es ja im Januar mit Thread dafür und enden kann es im Dezember wo dann die Votings kommen zum Abschluss.
MFg Feenrir ;)


Also ein Jahr ist definitiv zu lange, nicht weil man nicht so lange an einer Platte bauen kann und so weiter, allerdings wird es ja dann ein schlafender Thread, der Ansporn den sowas geben könnte ist auch so gering. Ein jahr, ich hab noch Zeit.... Drei Monate sind ein guter Rahmen um Teilabschnitte, Gebäude, ganze Platten oder ähnliches zu gestalten. Lang genug um Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten zu finden. Kurz genug um einen Zeitrahmenansporn zu schaffen.

Ein Thema würde ich nicht festlegen. Zum Beispiel besitze ich eine grüne Idylische Spielplatte mit viel grün und Natur. Kommt das Thema, Stadt, könnte ich das gebaute erstmal nicht auf meiner Platte nutzen.
Ein weiterer Punkt, man nimmt an jemand möchte keine Geländestücke bauen sondern eine Feste Platte. Diese möchte er aber gestalten wie er will. Schließlich baut man nicht alle Tage neue Platten. Nein, man baut sich seine Lieblingsplatte und benutzt diese.
Man muss doch auch differenzieren zwischen einer Geschichte die man lesen und sehr leicht lagern kann. Ich sage nicht das eine Geschichte weniger arbeit erfordert aber es ist nur Papier. Was man nicht leugnen kann ist der Platz den Gelände benötigt. Kreiert man sich ein Spielfeld aus verschiedenen Geländestücken auf dem Küchentisch braucht man kaum Platz um Gebäude zu lagern. Hat man aber eine Feste Platte, womöglich mit fest verbauten Gebäuden wird das schon sehr viel schwieriger. Niemand hat Platz eine Projektplatte irgendwo zu lagern nur weil ein Thema vorgegeben wurde das ihm nicht gefällt.


Als Vorschlag, einfach mal anfangen und sehen wie es sich entwickelt. Dann entscheiden ob man bei weiteren Runden Themen, Regeln, Rahmenbedingungen festlegt. Allerdings sollte man gerade bei so einem #neuland wie Plattenbau oder Internet erst erfahrungen sammeln.

Bestimmt werden sich 3-5 User finden die jetzt schon mit Gelände anfangen würden um beim Wettbewerb teilzunehmen. Man müsste nur noch klären wer das ganze leitet und ihm einen Rahmen gibt.

Gruß Teman
Exodus 20,3
Benutzeravatar
Teman
Tutor
Tutor
Post 200Beitrags-Juror 1.0Beitrags-Kommentator 2.0

Level: 16
HP: 5 / 556
5 / 556
MP: 265 / 265
265 / 265
EXP: 299 / 331
299 / 331

Beiträge: 299
Bilder: 1
Planetpoints: 500
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 01:10
"Gefällt mir" gegeben: 190
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 71 Posts
Völker: Imperiale Armee, Black Templars
Eigene Punkte: 6000

Nächste

Zurück zu Malecke

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron