Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 33 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 29 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Cthulhu (32)
warhammer
warhammer
warhammer

Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Hier ist Raum für Fragen und Antworten zum Bemalen eurer Miniaturen.

Moderator: Tribun


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon Jackson » Fr 29. Jan 2016, 12:39

Mir gefällt dein Projekt auch richtig gut.

Neben dem Haben und nicht brauchen(erstmal) ist da schon ordentlich Musik drin.

Weiter so
Schmerz ist für den Moment, aber Stolz ist für die Ewigkeit


Mein Armeeprojekt der Nids, schaut doch mal rein
Bild
Benutzeravatar
Jackson
Post 300Post 200Topic 10

Level: 18
HP: 7 / 711
7 / 711
MP: 339 / 339
339 / 339
EXP: 384 / 417
384 / 417

Beiträge: 384
Bilder: 5
Planetpoints: 240
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 20:03
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 17 mal in 16 Posts
Völker: Nids, DA, Eldar
Eigene Punkte: 0



Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon ImperialWolve » Sa 30. Jan 2016, 22:54

Die aktuellen Arbeitsschritte dauern nun deutlich länger.
Daher kommt erst jetzt wieder was und auch nur PIP Bilder.

Ich bemale gerade das Metall. Das gröbste ist auf allen 6 Platten drauf
[Nur für Registrierte Mitglieder]

2 der langen Straßen sind fertig mit Metall bemalt. Ein paar kleinere übermaler bessere ich noch aus sobald alle 6 fertig mit Metall bemalt sind.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

Auch das Gelände Paket habe ich bereits zusammen gebaut.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Zuletzt geändert von ImperialWolve am Mi 23. Mär 2016, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
ImperialWolve
RedakteurPost 700Post 600

Level: 25
HP: 44 / 1490
44 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 784 / 839
784 / 839

Beiträge: 784
Bilder: 8
Planetpoints: 1145
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:53
Wohnort: St. Ingbert - Saarland
"Gefällt mir" gegeben: 411
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 90 Posts
Völker: Astra Militarum, Orks, Khorne, Necrons
Eigene Punkte: 8000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von ImperialWolve:
Feenrir, innomineterra

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon Feenrir » Mi 3. Feb 2016, 02:27

Die Platte sieht sehr schön , wenn der Preis nicht so hoch wäre würde ich mir eine kaufen da ich kaum Raum für Modelle und Gelände habe ausser einem Schrank ;)
Benutzeravatar
Feenrir
Post 10Mach mit ..Kundschafter

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 41 / 51
41 / 51

Beiträge: 41
Planetpoints: 15
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 14:17
"Gefällt mir" gegeben: 7
"Gefällt mir" bekommen: 2 mal in 2 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon ImperialWolve » Sa 13. Feb 2016, 21:46

So, dass Metall ist fertig. Bis auf das bemalen der Schädel ist dass Tutorial von Duncan Rhodes jetzt abgearbeitet.

5. Schritt Grundfarbe, Shade und Trockenbürsten der Metallstellen
- Als Grundfarbe dienten Leadbelcher, Balthasar Gold und Warplock Bronze
- Die Bürgersteige habe ich mit Athonian Camoshade und Nuln Oil gewasht
- Den Rest der Platten mit nuln Oil und Agrax Earthshade
- Für Gold habe ich das alte Burnished Gold verwendet und es mir Seraphim Sepia gewasht
Das Trockbürstern aller Stellen habe ich mit Chainmail vorgenommen
- Burnished Gold und Chainmail sind Farben als der alten Serie und haben inzwischen andere Namen
- Ich habe dabei 1,5 Flaschen Leadbelcher, 0,5 Flaschen Warplock Bonze, 0,5 Flaschen Balthasar Gold, 1 Flasche Athonian Camoshade, 1 Flaschen Agrax Earthschade, 2,5 Flaschen Nuln Oil verbraucht.
- Für den Gesamten Metall Malvorgang habe ich ca 3,5 Stunden pro Platte gebraucht.

Die einzigen Schritte die ich von Duncan noch nicht gemacht habe sind das bemalen der Schädelhaufen und die Aquilas.
Die Schädel bemale ich noch a la Tutorial. Das Kalkuliere ich jetzt mal Pi mal Daumen in die Endauswertung

Daraus ergeben sich folgende finalen Werte für das Projekt:
Der Bemalzeitraum war von 18. Dezember bis heute. Also fast 2 Monate.

Tatsächliche benötigte Bemalstunden
ca. 38,5 Stunden
+ ca 2 Stunden für Schädel.
40,5 Stunden
+ ca. 4 Stunden wenn der erste Schritt nicht mit Airbrush gemacht wird.

Verbrauchte Ressourcen:
Tastsächlicher Farbverbrauch:
1,5 Dosen Schwarze Grundierung
1,5 Flaschen Cold Grey
2,5 Flasche Agrax Earthshade
3 Flaschen Nuln Oil
1,5 Flaschen Athonian Camoshade
1,5 Flaschen Leadbelcher
0,5 Flaschen Warplock Bonze
0,5 Flaschen Balthasar Gold
0,5 Flaschen Chainmail (Necron Compound)
Von folgenden Farben ein bisschen, Administratum Grey, Dryad Bark und Castellan Green, Burnished Gold, Abandon Black, Seraphim Sepia, (Schädel: Zhandri Dust, Tyrant Skull)
2 Flaschen Versiegelungslack (noch nicht benutzt)

Daraus ergibt sich eine lange Einkaufsliste die locker die Hälfte der Platte selbst nochmal kostet.

Nun aber erstmal genug der Rede und der Zahlen. Hier ein paar Bilder des aktuell abgeschlossenen Schritts:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

Der nächste Schritt wird es sein das Metall das den Pflasterstein getroffen hat zu säubern.
Danach gehts es weiter mit den Schädelkaufen und damit die Aquilas in Marmor zu bemalen.
Dann kommen kleinere Details und individuelle Dinge zum Abschluss.
Zuletzt geändert von ImperialWolve am Mi 23. Mär 2016, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
ImperialWolve
RedakteurPost 700Post 600

Level: 25
HP: 44 / 1490
44 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 784 / 839
784 / 839

Beiträge: 784
Bilder: 8
Planetpoints: 1145
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:53
Wohnort: St. Ingbert - Saarland
"Gefällt mir" gegeben: 411
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 90 Posts
Völker: Astra Militarum, Orks, Khorne, Necrons
Eigene Punkte: 8000

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon Port Oron » Mo 15. Feb 2016, 12:53

Die einzelnen Platten an sich sind aber nicht groß veränderbar oder? Ein paar intakte wären schön , oder Kurven , Kreuzungen , Sackgassen ;)

Aber muss sagen das es echt geil aussieht :D
Port Oron I [Nur für Registrierte Mitglieder] I [Nur für Registrierte Mitglieder] I
Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1
Siege 1 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2014
Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse[Nur für Registrierte Mitglieder]Bild
Benutzeravatar
Port Oron
Tutor
Tutor
Post 1000Post 900Topic 50

Level: 28
HP: 78 / 1963
78 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1020 / 1087
1020 / 1087

Beiträge: 1020
Bilder: 1
Planetpoints: 2865
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 23:05
"Gefällt mir" gegeben: 189
"Gefällt mir" bekommen: 61 mal in 53 Posts
Völker: SM , IG , Orks , CSM
Eigene Punkte: 0

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon ImperialWolve » Di 16. Feb 2016, 10:02

Danke an alle für das tolle Feedback. :)

Dpe Platten sind alle unveränderbar von Herstellerseite. Aber wer will kann Sie ja selber noch weiter gestalten.
Gegen weitere Elemente hätte ich nichts. Dann könnte man es weiter ausbauen.

Ich fände eine zweite Platte für Apocalypse ganz cool.
Aber ich habe immer noch keine Mitspieler gefunden für die ich nicht "um die Welt" fahren muss.
Bild
Bild
Benutzeravatar
ImperialWolve
RedakteurPost 700Post 600

Level: 25
HP: 44 / 1490
44 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 784 / 839
784 / 839

Beiträge: 784
Bilder: 8
Planetpoints: 1145
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:53
Wohnort: St. Ingbert - Saarland
"Gefällt mir" gegeben: 411
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 90 Posts
Völker: Astra Militarum, Orks, Khorne, Necrons
Eigene Punkte: 8000

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon ImperialWolve » Fr 26. Feb 2016, 17:22

So die Platten sind endgültig fertig. Hier noch einmal ein Abschlussbild und ein paar neue Details.

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]

Mit dem Gelände mache ich vorraussichtlich erst nach dem P250 weiter, von daher ruht das Projekt hier erstmal.
Zuletzt geändert von ImperialWolve am Mi 23. Mär 2016, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
ImperialWolve
RedakteurPost 700Post 600

Level: 25
HP: 44 / 1490
44 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 784 / 839
784 / 839

Beiträge: 784
Bilder: 8
Planetpoints: 1145
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:53
Wohnort: St. Ingbert - Saarland
"Gefällt mir" gegeben: 411
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 90 Posts
Völker: Astra Militarum, Orks, Khorne, Necrons
Eigene Punkte: 8000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von ImperialWolve:
whiskey

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon Vespeisian » So 28. Feb 2016, 22:09

Ist schön geworden. Beim nächsten Treffen in Bexbach gibt eine Geländespende für die Platte ;)
Benutzeravatar
Vespeisian
Post 500SchmierfinkPost 400

Level: 22
HP: 22 / 1106
22 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 578 / 633
578 / 633

Beiträge: 578
Bilder: 0
Planetpoints: 345
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 12:25
"Gefällt mir" gegeben: 36
"Gefällt mir" bekommen: 131 mal in 92 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon ImperialWolve » Mo 1. Aug 2016, 11:01

So nachdem die 3 Panzer aus dem P250 fürs erste fertig sind habe ich wieder Lust auf Gelände.
Des Weiteren habe ich jetzt noch die Promethium Pipes und die Munitorum Container.

Es gibt gerade 3 Sachen auf die ich Lust zum bemalen habe. Die Statur aus dem Ehrwürdigen Set in Marmor Optik statt Metall, die Promethium Pipes und die Kontainer.

Auf welches der drei hättet ihr Lust als nächstes hier zu sehen? :)
Bild
Bild
Benutzeravatar
ImperialWolve
RedakteurPost 700Post 600

Level: 25
HP: 44 / 1490
44 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 784 / 839
784 / 839

Beiträge: 784
Bilder: 8
Planetpoints: 1145
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 11:53
Wohnort: St. Ingbert - Saarland
"Gefällt mir" gegeben: 411
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 90 Posts
Völker: Astra Militarum, Orks, Khorne, Necrons
Eigene Punkte: 8000

Re: Sector Imperialis a la Duncan Rhodes

Beitragvon Covenant » Mo 1. Aug 2016, 13:16

Ganz klar die Prometium Pipes! Als Soro ein absolutes Muss. ^^

Die Container taugen mir optisch noch nicht so recht.
Benutzeravatar
Covenant
Moderator
Moderator
Topic 5040.000Schmierfink

Level: 33
HP: 149 / 2982
149 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1557 / 1612
1557 / 1612

Beiträge: 1557
Bilder: 110
Planetpoints: 1325
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:11
Wohnort: Bonn
"Gefällt mir" gegeben: 327
"Gefällt mir" bekommen: 211 mal in 164 Posts
Völker: Tau, CSM, Inq, SW, AS, OA, IR, BA
Eigene Punkte: 27197

VorherigeNächste

Zurück zu Malecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron