Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 20 Besucher online: 6 registrierte, 0 unsichtbare und 14 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot], Proximic [Bot], Yahoo [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

[Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Jätz gähts lohs, lasst uns Menschen moschen!

Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Setzt ihr den Beutepanza ein?

Selbstverständlich, immer.
1
7%
Sehr oft.
4
29%
Manchmal.
5
36%
Selten.
3
21%
Nie.
1
7%
 
Stimmen insgesamt : 14

[Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon Bote des Unheils » Sa 5. Jan 2013, 14:40

Beutepanza sind erbeutete Fahrzeuge welche von Orks auf dem Schlachtfeld geborgen, repariert und "verbessert" wurden, sowie Fahrzeuge die in einer von Orks kontrollierten Fabrik gebaut worden sind. Beutepanza können zum Beispiel umgebaute Leman Russ Kampfpanzer, Rhinos der Space Marines und sogar Antigravpanzer der Tau oder Eldar sein.
Sobald ein beschädigtes Fahrzeug geborgen wurde, fangen die Meks an sie zu reparieren und aufzuwerten. Es werden Panzaplattenz, Abrizzbirnen und jede Menge Dakka drangeschweißt.
Damit es richtig Spaß macht mit einem solchen Monster in die Schlacht zu ziehen, basteln viele Meks noch ein Donnarohr auf den Beutepanza. Es macht die Orks sichtbar glücklich, wenn ein solches Donnarohr abgefeuert wird und das Geschoss mit einem großen Krachen in den feindlichen Reihen einschlägt. Nachdem die Fahrzeuge derart modifiziert wurden, sind sie um Weiten störanfälliger und weniger effektiv als die Originale.


Bild



• Setzt ihr ihn ein, wenn ja, ab wievielen Punkten?



• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?



• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?




• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?



• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert?
Benutzeravatar
Bote des Unheils
Geschichtsforscher40.000Topic 100

Level: 33
HP: 208 / 2982
208 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1578 / 1612
1578 / 1612

Beiträge: 1578
Bilder: 90
Planetpoints: 2340
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 13:04
"Gefällt mir" gegeben: 102
"Gefällt mir" bekommen: 214 mal in 150 Posts
Völker: Orks, Deathwing
Eigene Punkte: 2500



Re: [Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon Sabot » Sa 5. Jan 2013, 16:11

• Setzt ihr ihn ein, wenn ja, ab wievielen Punkten?

Ja sehr oft und da er so billig daherkommt auch schon in 750pkt


• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?

Mein ofizielles Beutepanzamodel hat das Donnarohr ist zugetakkat und besitzt eine Fette Wumme. Kampfpanza werden ab und an auch mal zum Beutepanza degradiert und dann ist die Ausrüstung recht unterschiedlich. Vom Gitbrenna bis Entaplanke, Megagreifa, Stikkbombschleuda, verstärkte Rammä, Fette Wummen und Bazzukkaz ist alles möglich.


• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?

Hinten stehen und auf dich gedrängte Gegner ballern oder mit Glückstreffern versuchen Panzer zu knacken.


• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?

Ist super, er ist nackt unheimlich billig und lässt sich flexibel für ein paar Aufgaben günstig aufrüsten. Das Donnarohr kostet zwar etwas aber dafür kann es auch was.


• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert?

Da die neuen Rumpfpunkte und die Regeln ein wahrer Segen für Orkfahrzeuge sind kann man mit seinem Beutepanzer definitiv öfter schießen. Einzellne Streifschüsse haben einen Beutepanza mit Donnarohr meist Runde für Runde am schießen gehindert und somit meist wertlos gemacht.
Auch für Transportbeutepanza gilt das sie nicht mehr so einfach von Streifschüssen ausgebremst werden.
"Ich kann nicht verstehen das es Leute gibt die KEINEN Death Metal hören"

Bernd Zander
Benutzeravatar
Sabot
Tutor
Tutor
Post 900Beitrags-Kommentator 3.0Post 800

Level: 27
HP: 89 / 1795
89 / 1795
MP: 857 / 857
857 / 857
EXP: 931 / 1000
931 / 1000

Beiträge: 931
Bilder: 23
Planetpoints: 1415
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:09
Wohnort: Hellgate Eifel
"Gefällt mir" gegeben: 126
"Gefällt mir" bekommen: 280 mal in 173 Posts
Völker: Orks,Chaos,Dark Mech,Wolf Brothers,IW,NL
Eigene Punkte: 10000

Re: [Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon mopsos » Sa 5. Jan 2013, 17:24

• Setzt ihr ihn ein, wenn ja, ab wievielen Punkten?
-Ich setzte in gerne ab 1000 Punkte ein.

• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?
-Er wird zugetakkert und mit Donnarrohr und einer fetten Wumme Bewaffnet.

• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?
-Servorüstungen und Panzer knacken und natürlich für den spass eine große kanone abzufeuern. :P
Ich würde ihn auch gerne mal als Transporter für Panzaknakaz oder Brennaboys einsetzen, dafür würde er dan einen Gitbrenna bekommen.

• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?
-Das Donnarrohr ist etwas teuer, aber insgesamt in ordnung.

• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert?
-Die fette wumme kann noch abgefeuert werde, wenn auch nur mit BF 6.
Benutzeravatar
mopsos
Post 100Post 50Leg los ..

Level: 11
HP: 0 / 272
0 / 272
MP: 130 / 130
130 / 130
EXP: 153 / 167
153 / 167

Beiträge: 153
Planetpoints: 95
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 22:34
"Gefällt mir" gegeben: 9
"Gefällt mir" bekommen: 7 mal in 7 Posts
Völker: Space Marines,Tau und Orks
Eigene Punkte: 4000

Re: [Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon Seuchenrabe » Sa 5. Jan 2013, 17:32

• Setzt ihr ihn ein, wenn ja, ab wievielen Punkten?
Ja sehr oft ab 750Punken und mehr oder minder immer wenn es gegen Dosen aller Art geht.


• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?

Die Spacemarine Klatsche (Donnerrohr) 2Fette Wummem, Zugetackert
(Hat er früher auch bekommen um nach einem Waffe zerstört Treffer nicht nutzlos zu werden)

• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?

Er soll Servorüstungen zerballern. Vor allen um Sprungmodul SMs schnell los zu werden.
Als Tranzporter mit Gitbrenner habe ichs auch schon versucht, aber am ende bevorzuge ich da Pikkups oder direkt einen Kampfpanzer. Als Tranzporter is er zu schwach gepanzert und kann das nicht wie Pikkups durch Speed wieder raus hollen.


• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?
Get in Ordnung. Es is ne Orkeinheit oder?


• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert?


Der Kampfpanzer verdrängt ihn weil es sich jetzt lohnt einen Eierlegen (Sprich sachblonenlegenden) Wollmilchsau Kampfpanzer der auch noch tranzportiert zu spielen.

Jetzt macht er meist noch nen Abschuss mehr weil die beiden Fetten Wummen noch knattern dürfen wenn das Donnerrohr gedonnert hat.
Protest Signatur, denn die Letzte Strophe von Poe's Raven passt nicht ins 255 Zeichen Limit ! In allen andern Foren geht das !

... and his eyes have all the seeming of a demon that is dreaming
...

Die Horde grüßt die Herde!
/) (\
Benutzeravatar
Seuchenrabe
Post 700Post 600Schmierfink

Level: 24
HP: 54 / 1353
54 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 740 / 766
740 / 766

Beiträge: 740
Planetpoints: 545
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 22:08
"Gefällt mir" gegeben: 90
"Gefällt mir" bekommen: 67 mal in 52 Posts
Völker: Tod, Chaos und Orks
Eigene Punkte: 30000

Re: [Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon Schinkenmeister » So 6. Jan 2013, 00:10

• Setzt ihr ihn ein, wenn ja, ab wievielen Punkten?

Sehr oft, bei jeder punktzahl.

• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?

Variante1: Donnarohr, zugetakkat, 2 Fette Wummen
Variante2: Gitbrenna, 2 Fette Wummen, Grothälfaz, Ramme und eventuell Entaplankä.

• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?

Variante 1: In Dakkalisten hauptsächlich Dosen öffnen, erklärt sich von selbst.
Variante 2: (Wenn nicht ein Kampfpanza dafür abgestellt wird) Brennaboyz tranportieren, nach vorne preschen und alles nieder brennen :twisted:


• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?

Orkig ;)

• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert?

Die neuen Fahrzeugregeln sind, entgegen weitläufiger Meinung (zumindest in meinem Bekanntenkreis) uns Ork echt zugute gekommen, machen sie zäher, und wesentlich Dakkalastiger :)
"Und er schuf das Wurstbrot aus güldem Getreide und totem Tier, und er sah, dass es gut war!"
Benutzeravatar
Schinkenmeister
Post 300Galerie-Juror 1.0Post 200

Level: 16
HP: 5 / 556
5 / 556
MP: 265 / 265
265 / 265
EXP: 315 / 331
315 / 331

Beiträge: 315
Planetpoints: 160
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 09:54
Wohnort: Halle
"Gefällt mir" gegeben: 156
"Gefällt mir" bekommen: 27 mal in 19 Posts
Völker: Orkze!
Eigene Punkte: 3800

Re: [Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon Wildsau » So 6. Jan 2013, 17:23

• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?
Meine Modelle sind allesamt mit donnerrohr ausgestattet :D

• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?
Aus allen rohren feuern. Ist sicherlich aber auch ein besserer Pickup. ich habe diese version aber noch nicht gespielt.

• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?
Top!

• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert? Wie bei allen Fahrzeugen die Neuregelungen der Rumpfpunkte. Beeinflusst bei mir nicht die Einsatzart.
Benutzeravatar
Wildsau
Post 100Michelangelo BuonarrotiGalerie-Juror 2.0

Level: 9
HP: 0 / 193
0 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 113 / 120
113 / 120

Beiträge: 113
Bilder: 31
Planetpoints: 400
Registriert: So 26. Aug 2012, 07:43
Wohnort: Lübeck
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 44 mal in 21 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: [Orks Einheitenwochen] Beutepanza

Beitragvon Bote des Unheils » So 6. Jan 2013, 22:35

• Setzt ihr ihn ein, wenn ja, ab wievielen Punkten?

Hin und wieder, Problem ist meist die vollgestopfte Unterstützung.
Ab 2000 Punkten kann man mittlerweile 6 Unterstützungsauswahlen mitnehmen, da ist eher mal Platz.
Punktetechnisch gibt es wie bei den meisten Sachen im Orkcodex kein Minimum, da einfach (fast) alles spottbillig ist.


• Welche Ausrüstung bekommt der Beutepanza?

Entweder Gitbrenna und Fette Wummen für einen Mob Brennaz, oder die zuketakkate Variante mit Donnarohr und Fetten Wummen.


• Wo und für Was setzt ihr ihn in eurer Armee ein (Taktik)?

Mit Donnarohr aus der Distanz feuern, dabei möglichst durch Grot oä. blockiert, dass ihm eine "1" nicht zum Verhängnis wird.
Als Transporter mit Brennaz nach vorne und einen Feuersturm entfachen.
Wird leider oft & schnell abgeschlossen. :(



• Was haltet ihr von seinem Preis-Leistungs Verhältnis?

Spitze, vor allem erledigt er seine Aufgaben verhältnismäßig zuverlässig.
Unbezahlbar ist, dass man einfach alles dafür hernehmen kann.
Ich habe für meine Orks schon Taufahrzeuge, Rhinos, einen Tombstalker, einen Leman Russ, LR und Barken erbeutet, das ist einfach absolut stylisch und man kann sich so tolle & einzigartige Modelle in die Armee holen.

• Was hat sich am Beutepanza und seinem Einsatz in der 6ten Edition geändert?

Rumpfpunkte und die Regeln für Fahrzeuge / Schnellschüsse haben ihn widerstandsfähiger gemacht, außerdem bekommt er leichter und bessere Deckung und die Insassen dürfen böses Abwehrfeuer geben.
Geschütze wurden aufgewertet und Dosen haben jetzt oft nur 5er Deckung.
Er kann mehr Waffen abfeuern und ist in der Schussphase etwas flexibler, außerdem kann sein Geschütz nicht mehr so schnell zerstört werden.
Im Prinzip ist er nur besser geworden. :mrgreen:
Benutzeravatar
Bote des Unheils
Geschichtsforscher40.000Topic 100

Level: 33
HP: 208 / 2982
208 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1578 / 1612
1578 / 1612

Beiträge: 1578
Bilder: 90
Planetpoints: 2340
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 13:04
"Gefällt mir" gegeben: 102
"Gefällt mir" bekommen: 214 mal in 150 Posts
Völker: Orks, Deathwing
Eigene Punkte: 2500


Zurück zu Orks

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron