Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 12 Besucher online: 6 registrierte, 0 unsichtbare und 6 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Apokalypse, Bing [Bot], Covenant, Google [Bot], Hardcase, Setesch


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: T.W.O. Rios (24)
warhammer
warhammer
warhammer

6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Fragen zu Regeln? Hier könnt ihr sie stellen!

Bewertung:
  • 12 Stimmen
  

6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Narkjin » Sa 25. Aug 2012, 02:42

Dieser Thread ist dafür da, um aufkommende Regelfragen zur 6. Edition zu stellen, welche die Forencommunity kurz und knapp beantworten kann. Im Idealfall besteht eine Antwort aus der Angabe der Seitenzahl/des Absatzes im Regelbuch, wo sich der Fragesteller die Regelpassage zum besseren Verständnis noch einmal genau durchlesen kann.

Natürlich kann man die gestellte Frage auch direkt beantworten. Hier sollte die Antwort aber so knapp (und so aussagekräftig) als möglich ausfallen, da der Thread eher eine übersichtliche Hilfe zur Selbsthilfe darstellen soll. Eine Angabe von Quellen (siehe oben: Seitenzahl, Regelbuch/Codex/FAQ) ist wünschenswert. Auch sollte man vor dem Stellen der Frage kurz die Suchfunktion zu Rate ziehen, damit bestimmte Fragen nicht immer und immer wieder gestellt und beantwortet werden müssen.

Was nicht in diesen Thread gehört:


- Fragen zu Armeelisten oder Taktiken (Taktikforum bzw. Völkerforen)
- Fragen zur Farbwahl oder zum Aussehen von Figuren (Malecke bzw. Bastelecke)
- Fragen zum Fluff oder zur Hintergrundgeschichte (Warhammer 40K - Universum)
Moderator-Vorwarnstufen für ungehorsame User:

1.) Schreibe ich in GELB, dann achte auf Deinen Deckungswurf.
2.) Schreibe ich in ORANGE, dann vertraue auf Deinen Rüstungswurf.
3.) Schreibe ich in ROT, dann hilft Dir nur noch Dein Rettungswurf.
Benutzeravatar
Narkjin
UploaderDownload-Juror 2.0Download-Juror 1.0

Level: 15
HP: 4 / 488
4 / 488
MP: 233 / 233
233 / 233
EXP: 265 / 292
265 / 292

Beiträge: 265
Planetpoints: 235
Registriert: Do 19. Mai 2011, 09:39
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 29
"Gefällt mir" bekommen: 29 mal in 20 Posts
Völker: IW, EC, Tiermenschen, DKOK, DE, Necrons
Eigene Punkte: 666



Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon daemonmaster » Sa 25. Aug 2012, 10:15

da ich noch nix dazu gefunden habe frag ich mal hier nach.

mir geht es um die erste nahkampfphase, wenn man als angreifer durch schwieriges gelände angreift hat man ini 1, nun steht bei sturmgranaten, das man deckung ignoriert ( wegen ini 1 ).

problem ist, das die meiste deckung auch schwierigesgelände ist, z.b. angriff auf schützengräben, einheit im wald oder ruine. in diesen häufig vorkommenden fällen sind sturmgranaten ja total entwertet.

kann es sein das da was vergessen wurde im regelnbuch oder wie funktioniert es?
Benutzeravatar
daemonmaster
Grünschnabel
Post 10Leg los ..Mach mit ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:53
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: BA, SA, Saim Hann, Cata., WB, Dämonen
Eigene Punkte: 27000

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Neejay » Sa 25. Aug 2012, 16:44

nein, vergessen wurde nichts.

die beiden effekte heben sich dann einfach auf, sprich eine einheite mit sturmgranaten, die durch deckung angreift, das als schwieriges gelände zählt (zb ruine), kämpfen mit deren normaler initiative.


darum gibt es auch nicht wirklich viele einheiten, die sturmgranaten haben, diese haben aber vor alle im nahkampf dann einen schönen vorteil.
Benutzeravatar
Neejay
Grünschnabel
Leg los ..Mach mit ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 7 / 10
7 / 10

Beiträge: 7
Planetpoints: 20
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 16:27
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: Dark Eldar, Grey Knights, Necrons
Eigene Punkte: 5000

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon daemonmaster » So 26. Aug 2012, 11:16

könntest du mir da eine paar seitenangaben machen auf denen du deine aussage begründest? (nur um kätzerische..ähm zweiferische gegner zu beruhigen)
Benutzeravatar
daemonmaster
Grünschnabel
Post 10Leg los ..Mach mit ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 11 / 18
11 / 18

Beiträge: 11
Planetpoints: 20
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:53
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: BA, SA, Saim Hann, Cata., WB, Dämonen
Eigene Punkte: 27000

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Crayven » Mo 27. Aug 2012, 00:39

Sobald eine einheit sich in deckung befindet, zählt diese Deckung mit ihrer deklaration.

Die Sturmgranate nun besagt das Modelle die mit dieser ausgerüstet sind keinen Abzug auf ihre Initiative bekommen, wenn sie Modelle in Deckung angreifen. (Seite 62 Letzter Eintrag)

Demnach ignorieren Modelle mit Sturmgranaten die Auswirkungen auf die Initiative von der Deckung egal als welches diese Deklariert ist, Bewegungen verlangsamen ect. tun sie allerdings immernoch
Benutzeravatar
Crayven
Post 10Leg los ..Mach mit ..

Level: 2
HP: 0 / 30
0 / 30
MP: 14 / 14
14 / 14
EXP: 18 / 18
18 / 18

Beiträge: 18
Planetpoints: 30
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:58
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: Grey Knights, Chaos CSM
Eigene Punkte: 0

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon TEPALUS » Mi 29. Aug 2012, 13:50

Weis jemand mehr zu Flugabwehr-Waffen, die gegen Flieger und FMC's nützlich sind?

Also, ich meine, ob es mehr Waffen gibt, die das haben, und nicht nur die Imperialen
Benutzeravatar
TEPALUS
Post 100Zoom!Post 50

Level: 8
HP: 0 / 159
0 / 159
MP: 76 / 76
76 / 76
EXP: 99 / 100
99 / 100

Beiträge: 99
Planetpoints: 105
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 13:35
Wohnort: Schweiz, Basel
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: Tyras, Tau, (Dark) Eldar, SM, Orks
Eigene Punkte: 10000

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Sam2.0 » Mi 29. Aug 2012, 14:17

TEPALUS hat geschrieben:Weis jemand mehr zu Flugabwehr-Waffen, die gegen Flieger und FMC's nützlich sind?

Also, ich meine, ob es mehr Waffen gibt, die das haben, und nicht nur die Imperialen


Naja, da die Liste der Codices, welche nach dem Erscheinen der 6. Edition neu aufgelegt wurden, doch eher ... "überschaubar" ist, ^^, finden sich solche Einheiten vorallem in den IA-Büchern. Dort haben die meisten Völker irgendwelche Flugabwehr, oder zumindest Flieger, welche das ja bekanntlich auch ganz gut können.

Ansonsten verfügen sowohl die meisten Marine-Horden, als auch die DE und Necs über eigene Flieger im Codex. Wenn man das alles zusammen nimmt, kommt schon einiges an Flugabwehr zusammen.
Benutzeravatar
Sam2.0

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Neejay » Mi 29. Aug 2012, 20:07

1.
nur um ganz sicher zu gehen,
wenn man am ende des nahkampfes einen gegner einholt, der die sonderregel "die keine furcht kennen" hat, gibt es die zusätzlichen wunden wirklich nicht mehr, wie damals in der 5.?

2.
flieger und waffensichtlinien:
es gibt im kapitel fahrzeuge des regelbuches ja eine gradangabe, in wie weit eine turmmontierte waffe nach oben bzw unten schießen kann.

wie sieht das jetzt bei einem flieger aus?
muss ich mir beim zusammenbau schon überlegen, dass ich ihn in einem perfektem winkel zur base anbringe, um effektiv schießen zu können - oder geht man bei fliegerm davon aus, dass diese ihre höhe dem ziel anpassen?

oder anders,
kann ein stormraven mit seiner rumpfmontierte waffe (zb multimelter) auf einen landraider schießen, der vor seinem base steht, also unter ihm ist?


3.
ein cybot mit reinen fernkampfwaffen (zb ein maschkabot der GK), wieviele attacken hat dieser im nahkampf?

laut profil oder gibts irgendwelche abweichungen - ich bin glaub ich blind, um das im regelbuch zu finden :/
Benutzeravatar
Neejay
Grünschnabel
Leg los ..Mach mit ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 7 / 10
7 / 10

Beiträge: 7
Planetpoints: 20
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 16:27
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: Dark Eldar, Grey Knights, Necrons
Eigene Punkte: 5000

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon T.W.O. Rios » Mi 29. Aug 2012, 20:14

1.) Die Wunden bei eingeholten "Die keine Furcht kennen" Modellen gibt es wirklich nicht mehr! ^^

2.) Ich weiß es nicht ganz sicher aber ich würde mal davon ausgehen, dass er auf den Land Raider schießen darf.

3.) Er hat ganz normal 2 Attacken.
[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
[Nur für Registrierte Mitglieder]
Bild
Benutzeravatar
T.W.O. Rios
Schriftsteller
Schriftsteller
Post 300Topic 10Post 200

Level: 18
HP: 14 / 711
14 / 711
MP: 339 / 339
339 / 339
EXP: 382 / 417
382 / 417

Beiträge: 382
Planetpoints: 275
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 11:10
Wohnort: NRW
"Gefällt mir" gegeben: 61
"Gefällt mir" bekommen: 33 mal in 30 Posts
Völker: Dark Angels, Elysianer, Night Lords, GK
Eigene Punkte: 0

Re: 6. Edition - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Sam2.0 » Mi 29. Aug 2012, 20:27

Neejay hat geschrieben:1.
nur um ganz sicher zu gehen,
wenn man am ende des nahkampfes einen gegner einholt, der die sonderregel "die keine furcht kennen" hat, gibt es die zusätzlichen wunden wirklich nicht mehr, wie damals in der 5.?


nuja, da es allgemein nirgends im RB erwähnt wird, dass furchtlose Einheiten im NK noch Extrawunden bekommen, gibt es diese Regel wohl auch nicht mehr ;)

2.
flieger und waffensichtlinien:
es gibt im kapitel fahrzeuge des regelbuches ja eine gradangabe, in wie weit eine turmmontierte waffe nach oben bzw unten schießen kann.

wie sieht das jetzt bei einem flieger aus?
muss ich mir beim zusammenbau schon überlegen, dass ich ihn in einem perfektem winkel zur base anbringe, um effektiv schießen zu können - oder geht man bei fliegerm davon aus, dass diese ihre höhe dem ziel anpassen?


Die Fliegerregeln beinhalten keine Ausnahmeregelung diesbezüglich, also gelten für sie die selben Regeln zu den Feuerbereichen, wie für alle anderen Fahrzeuge auch.
oder anders,
kann ein stormraven mit seiner rumpfmontierte waffe (zb multimelter) auf einen landraider schießen, der vor seinem base steht, also unter ihm ist?


könnte unter diesen Umständen zu recht schwer werden ^^


3.
ein cybot mit reinen fernkampfwaffen (zb ein maschkabot der GK), wieviele attacken hat dieser im nahkampf?

laut profil oder gibts irgendwelche abweichungen - ich bin glaub ich blind, um das im regelbuch zu finden :/


was daran liegt, dass dort nur steht, ab wann du mehr Attacken, als im Profil angegeben, bekommst. Sollte eine Waffenoption diese reduzieren, muss sie im Codex stehen, nicht im RB.

hoffe, das hilft weiter :?
Benutzeravatar
Sam2.0

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Nächste

Zurück zu Regelwerk

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag