Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 13 Besucher online: 3 registrierte, 0 unsichtbare und 10 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Planet40k Monitoring [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Team-H4ppy (29)
warhammer
warhammer
warhammer

Hilfe bei der Völkerauswahl

Für den Imperator! Denn sie kennen keine Furcht.

Moderator: Ultramarine


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon Lysander » Mo 16. Jan 2017, 21:50

Hi zusammen,

nachdem ich schon seit Jahren anfangen möchte WH40k zu spielen, aber aus verschiedenen Gründen nie dazu gekommen bin, will ich jetzt tatsächlich mit dem Hobby beginnen und bin hochmotiviert.

Ich habe eigentlich vor mit den Dark Angels zu beginnen, da mir die Miniaturen und der Hintergrund am besten gefallen. Die Spielweise der verschiedenen Völker soll ja für Einsteiger nicht der wichtigste Punkt sein. Nun habe ich aber bemerkt, dass es einen Imperial Fists Sergeant gibt, der genauso heisst wie ich (habe bis jetzt noch nie jemanden getroffen, der noch so heisst, ausser halt im Geschichtsbuch und bei Shakespeare). Ich werde mir die Miniatur natürlich auch holen, überlege jetzt aber, ob ich nun doch eine Codex Space Marines Armee aufbauen sollte um meinen Namensvetter auch mal spielen zu können.

Wenn ich es richtig mitbekommen habe (bin absoluter Neuling), können auch alliierte Einheiten in die Armeeliste genommen werden. Dazu meine Frage, ob dies auch für Kommandanten gilt?
Allerdings habe ich schon gemerkt, dass es fluff-technisch wohl doch etwas ungewöhnlich wäre, da Darnath Lysander von seiner Mentalität her so ziemlich das Gegenteil der Dark Angels verkörpert. Was meint ihr dazu?

Ansonsten würde ich mich auch über andere Argumente freuen, warum ich sonst noch die Codex SM spielen sollte (dass es Cybots gibt finde ich cool). Gibt es grosse Unterschiede in der Spielweise?

Ich freue mich auf eure Antworten
Benutzeravatar
Lysander
Grünschnabel
Mach mit ..Leg los ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 4 / 10
4 / 10

Beiträge: 4
Planetpoints: 20
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 10:50
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0



Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon Vespeisian » Do 19. Jan 2017, 15:04

Lysander ist eine HQ Auswahl und ein Alliertenkontingent hat eine HQ Auswahl frei, dann braucht es aber noch eine Standartauswahl aus dem Bereich ;)

Spiel ruhig Space Marines, das ist die Einsteigerarmee, fast alle Truppen haben die gleichen Profilwerte (4,4,4,4...), sind recht robust und können auch ganz gut austeilen.

Codex vs. spezielle Orden, ja das macht sich in der Spielweise schon bemerkbar, aber Spache Marine bleibt Space Marine, die Unterschiede sind nicht so groß. Zumeist haben die speziellen Orden ein paar Sonderregeln und drei vier zusätzliche Einheiten.

Davon ab, gelbe Modelle bemalen ist echt schwierig... Dark Angels sind da schon sehr einsteigerfreundlich. Wenn man grün und schwarz gemeistert hat kann man sich ja mal an die knochenfarbenen Terminatoren machen.

Mach Dich doch jetzt nicht schon verrückt, was Du spielen willst, das ändert sich zumeist, wenn man ein paar Spiele gespielt hat.
Benutzeravatar
Vespeisian
Post 500SchmierfinkPost 400

Level: 22
HP: 33 / 1106
33 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 578 / 633
578 / 633

Beiträge: 578
Bilder: 0
Planetpoints: 345
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 12:25
"Gefällt mir" gegeben: 36
"Gefällt mir" bekommen: 131 mal in 92 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon Lysander » Do 19. Jan 2017, 18:06

Vielen Dank.

Das mit dem Bemalen hatte ich noch gar nicht bedacht. Werde mir wohl jetzt mal das Dark Vengeance Set kaufen und sehen wie mir das Zusammenbauen und Bemalen so gelingt.
Benutzeravatar
Lysander
Grünschnabel
Mach mit ..Leg los ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 4 / 10
4 / 10

Beiträge: 4
Planetpoints: 20
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 10:50
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Lysander:
Covenant

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon AssassinX » Sa 28. Jan 2017, 01:23

Keine Ahnung, ob du dass hier noch liest.

Aber falls ja, dann gebe ich dir als Typ die bei Youtube Maltutorials für Tabletopstandard anzuschauen, die hälfte der Miete beim Malen ist zu wissen, welche Techniken man wo einsetzen kann. Die Maltechniken sind meist recht einfach und erzielen hammer Ergebnisse.

Schau dir, wenn du viel Gelb malen willst auch einen Guide an, wenn man es richtig macht ist es sehr einfach, wenn nicht geht man durch die Malhölle^^
Benutzeravatar
AssassinX
Post 100Topic 10Post 50

Level: 9
HP: 0 / 193
0 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 104 / 120
104 / 120

Beiträge: 104
Planetpoints: 115
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 00:58
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 15 mal in 7 Posts
Völker: Nurgle Dämonen und Deathguard, Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon Lysander » Sa 28. Jan 2017, 23:18

Ja, danke.

Ich habe mir das GW-Tutorial für die Dark Vengeance Miniaturen angesehen und mir die Box bestellt. Jetzt muss ich mir noch die Farben und das andere Material zulegen, dann kanns los gehen. Ich bin gespannt wie viele Schichten ich so jeweils bemalen muss. Der Typ aus dem Video hat ja mit ein bis zwei Schichten gute Ergebnisse erzielt. Die Farben der Dark Angels scheinen aber auch leicht zu malende zu sein.
Benutzeravatar
Lysander
Grünschnabel
Mach mit ..Leg los ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 4 / 10
4 / 10

Beiträge: 4
Planetpoints: 20
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 10:50
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon AssassinX » So 29. Jan 2017, 22:42

Würde mir von Army Painter [Nur für Registrierte Mitglieder] das Bone Spray holen. Und damit grundieren, die GW Videos schauen immer nur deren Farben, aber häufig gibt es gute Alternativen bzw. bessere Farben für manche Jobs. Zumindest für Termis. Grünes Spray für die normalen. Beide Sprays sind teuer, daher eher das grüne, weil man mehr normale Marines in einer Armee hat.
Benutzeravatar
AssassinX
Post 100Topic 10Post 50

Level: 9
HP: 0 / 193
0 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 104 / 120
104 / 120

Beiträge: 104
Planetpoints: 115
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 00:58
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 15 mal in 7 Posts
Völker: Nurgle Dämonen und Deathguard, Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon whiskey » Mo 30. Jan 2017, 19:03

Warum sollte er sich das Spry überhaupt holen? Für die Dark Vengeance Box ist die normale Schwarz grundieren und mit dem Pinsel bemalen Methode, besonders für Anfänger, in meinen Augen am besten geeignet.

Er lernt an der Hauptfarbe einen deckenden, gleichmäßigen farbauftrag, wie sich die Farbe auf dem Pinsel verhält, etc....da ist einfach ein größerer Lerneffekt in meinen Augen, gegeben.

Wichtig, wie in den Videos auch deutlich wird, nutz eine Palette, verdünne die Farben mit Wasser und Spüle die Pinsel regelmäßig aus.
Bild
Benutzeravatar
whiskey
Post 100040.000Post 900

Level: 28
HP: 98 / 1963
98 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1047 / 1087
1047 / 1087

Beiträge: 1047
Bilder: 11
Planetpoints: 770
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:08
"Gefällt mir" gegeben: 353
"Gefällt mir" bekommen: 113 mal in 88 Posts
Völker: SM, DKoK, Chaos, Eldar, Imps, Sororitas
Eigene Punkte: 15000

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon AssassinX » Mo 30. Jan 2017, 19:56

whiskey hat geschrieben:Warum sollte er sich das Spry überhaupt holen? Für die Dark Vengeance Box ist die normale Schwarz grundieren und mit dem Pinsel bemalen Methode, besonders für Anfänger, in meinen Augen am besten geeignet.

Er lernt an der Hauptfarbe einen deckenden, gleichmäßigen farbauftrag, wie sich die Farbe auf dem Pinsel verhält, etc....da ist einfach ein größerer Lerneffekt in meinen Augen, gegeben.

Wichtig, wie in den Videos auch deutlich wird, nutz eine Palette, verdünne die Farben mit Wasser und Spüle die Pinsel regelmäßig aus.



Weil es mMn einfach nur stupide Arbeit ist, welche ich jedem zutraue einfach nur eine Grundfarbe aufzutragen. Für mich nutzt ein guter Maler alle Möglichkeiten welche es auf dem Markt gibt um die Arbeit zu erleichtern und die Zeit lieber in die Details zu stecken und die Minis auf das nächste Level zu pushen. Alle Marken an Herstellern nutzen und von jedem Hersteller das Beste. Es ist manchmal überraschend, was blutige Anfänger zaubern können mit Geduld und indem sie sich das richtige Vorwissen aneignen. Hinzukommt, das man mit dem Pinsel egal wie gut man ist, nicht an eine Spraygrundierung rankommen wird, denn sprayen will genau so gelernt sein, wie malen. Direkt die richtige Farbe zu grundieren spart schon eine Farbschicht ein und erhält die Details somit besser, hinzu kommt das die Farbschichten der Army Painter Sprays tendenziel schon dünner sind als die der GW-Sprays.
Benutzeravatar
AssassinX
Post 100Topic 10Post 50

Level: 9
HP: 0 / 193
0 / 193
MP: 92 / 92
92 / 92
EXP: 104 / 120
104 / 120

Beiträge: 104
Planetpoints: 115
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 00:58
Wohnort: Hamburg
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 15 mal in 7 Posts
Völker: Nurgle Dämonen und Deathguard, Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon whiskey » Mo 30. Jan 2017, 20:31

Ich habe ja nicht gesagt, dass er die Army Painter Sprays nicht nehmen soll..nehm ich selbst auch gerne. Ich persönlich halte eben nicht so viel von den farbigen Grundiersprays.

Klar hast du recht, dass auch das sprayen gelernt werden will, aber ich denke grade zu Anfang ist eben das "pinseln" lernen wichtig. Klar ist das nicht unbedingt die lustigste Phase beim bemalen der Minis.

Und beim sprayen kann es auch passieren, dass du nicht alle stellen gleich gut erreichst und mit dem Pinsel nacharbeiten musst.

Ich glaube auch nicht, dass es hier ein absolutes richtig oder falsch gibt.
Wir haben unterschiedliche Ansichten, dieser erläutern und Lysander muss sich dann eben für eine Methode entscheiden und schauen, ob er damit zurecht kommt.
Bild
Benutzeravatar
whiskey
Post 100040.000Post 900

Level: 28
HP: 98 / 1963
98 / 1963
MP: 937 / 937
937 / 937
EXP: 1047 / 1087
1047 / 1087

Beiträge: 1047
Bilder: 11
Planetpoints: 770
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:08
"Gefällt mir" gegeben: 353
"Gefällt mir" bekommen: 113 mal in 88 Posts
Völker: SM, DKoK, Chaos, Eldar, Imps, Sororitas
Eigene Punkte: 15000

Re: Hilfe bei der Völkerauswahl

Beitragvon Lysander » Mo 30. Jan 2017, 21:53

Ich denke ich werde zum Einstieg erst mal die Marines Chaos Black besprühen und dann bemalen. Vielleicht veresuche ich es dann mit dem Army Painter Spray bei den Termis, weil die hellere Farbe sicher schwerer deckt als das Caliban Green.
Benutzeravatar
Lysander
Grünschnabel
Mach mit ..Leg los ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 4 / 10
4 / 10

Beiträge: 4
Planetpoints: 20
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 10:50
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0


Zurück zu Space Marines

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag