Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 26 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 22 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 426 Besuchern, die am Mi 22. Jan 2020, 03:55 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], MSN [Bot], Proximic [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

frage zu orks strategie armee modelle

Hier könnt ihr eure Fähigkeiten in Strategie und Taktik trainieren.

Moderator: Moderatoren


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: frage zu orks strategie armee modelle

Beitragvon Der Scholinger » Di 1. Apr 2014, 15:54

Heyhey,

als alter Orkspieler, kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Die Masse machts. Unser DA Spieler ist immer am abko... wenn die grüne Welle kommt. Ein Haufen Moschas ringt normalerweise jeden Termitrupp nieder. Ich mag den Snotzoga, ist einfach total Orkisch (bei mir hat er sich mal selbst hochgejagt und ne komplette Saguinische Garde mit sich zu Gork un Mork genommen).
Wenn du allerdings große Mobs zu Fuß einsetzt würde sich auch ein Spezialkraftfeld gut machen. Schön an den Rand eines Mobs gestellt so das der andere auch noch vom Decker profitiert. Und vorne eine Reihe fipsiger Grotze, Muhaha.
Ich persönlich liebe die Koptaz, bei mir jagen sie gerne Rhinos, oder auch mal Cybots uä., vor allem durch die Scoutbewegung kannst du recht schnell die mobilen Einheiten des Gegners gefährden. Mit ner Säge können sie zur Not auch im NK ran.
Ansonsten Kampfpanza, rein als Transporter, Rotä Farbe und dann ab nach vorne, selbst Laserkanonen tun sich schwer die 14er Panzerung auf Anhieb zu knacken. Am besten zwei oder mehr davon und dahinter kannst du noch Pick Ups oder Beutepanzer rum düsen lassen. Landraider ignoriere ich meist beim Beschuss, sind für die Orks auf diese Art eigentlich nicht kleinzukriegen. Auf jeden fall solltest du dafür sorgen das die Einheiten möglichst zeitgleich ankommen und sich nicht gegenseitig im Weg stehen, sonst bringt dir deine Masse nix wenn du Stück für Stück zerlegt wirst.
Benutzeravatar
Der Scholinger
Topic 10Post 200Beitrags-Kommentator 1.0

Level: 13
HP: 0 / 370
0 / 370
MP: 176 / 176
176 / 176
EXP: 223 / 224
223 / 224

Beiträge: 223
Bilder: 6
Planetpoints: 240
Registriert: Di 14. Jan 2014, 17:48
Wohnort: Würzburg
"Gefällt mir" gegeben: 16
"Gefällt mir" bekommen: 15 mal in 14 Posts
Völker: Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000



Re: frage zu orks strategie armee modelle

Beitragvon medjugorje » Mi 2. Apr 2014, 00:54

anstatt Kraftfeldmekk würde ich eher zu einer Aegis tendieren - dann hast du weniger Punkte für eine bessere Deckung (musst du dann natürlcih günstig stellen) und den wertvollen Slot der HQ
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Crosstown TrafficJournalistBeitrags-Kommentator 3.0

Level: 36
HP: 225 / 3758
225 / 3758
MP: 1794 / 1794
1794 / 1794
EXP: 1895 / 2004
1895 / 2004

Beiträge: 1895
Planetpoints: 1080
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 138
"Gefällt mir" bekommen: 125 mal in 115 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Vorherige

Zurück zu Strategie / Taktik

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron