Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 15 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 11 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Google [Bot], Grapeshot [Crawler]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Für das höhere Wohl!

Moderator: TalonOne


Bewertung:
  • 3 Stimmen
  

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon Runenleser » Mo 28. Sep 2015, 06:30

Ich habe mal wieder eine Fluff Frage zu den Tau :mrgreen:

Wie würde das Sternenreich reagieren, wenn ein viel versprechender Tau Commander (sagen wir Shas´El) bei einem schwierigen Einsatz versagen würde?

Würde es so etwas geben wie "wir schicken den/die Shas´El auf eine Art "Selbstmordmission" damit die wenig Aussichten auf Erfolg hat, allerdings wenn er/sie es schafft ist alles wieder im Lot"?
Niemand kann mich zwingen, auf seine Art glücklich zu sein, sondern ein jeder darf seine Glückseligkeit auf dem Wege suchen, welcher ihm selbst gut dünkt, wenn er nur der Freiheit anderer, einem ähnlichen Zwecke nachzustreben, nicht Abbruch tut.
- Kant
Benutzeravatar
Runenleser
Post 500Beitrags-Kommentator 2.0Post 400

Level: 21
HP: 19 / 996
19 / 996
MP: 475 / 475
475 / 475
EXP: 525 / 574
525 / 574

Beiträge: 525
Bilder: 11
Planetpoints: 480
Registriert: So 26. Aug 2012, 02:34
"Gefällt mir" gegeben: 28
"Gefällt mir" bekommen: 18 mal in 16 Posts
Völker: Eldar,Harlequine,Tau,Tyraniden,Necrons
Eigene Punkte: 10000



Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon TalonOne » Mo 28. Sep 2015, 07:23

Tau halten allgemein nicht viel von Selbstmordmissionen oder Kämpfen bis zum letzten Mann, sowas ist Verschwendung von Ressourcen und Talent (auch wenn sie ein heroisches Opfer durchaus zu schätzen wissen). Sie setzen sich ab, planen neu, kämpfen weiter.

Ich nehme an der Commander würde schlimmstenfalls abgezogen und durch einen anderen ersetzt werden, z.B. den Stellvertreter. Im angesprochenen Fall eines jungen Commanders vermutlich durch einen erfahreneren. Es war ja explizit eine schwierige Mission.
Wenn er bei einer Routineaufgabe gnadenlos versagt... keine Ahnung. :ugly:
[Nur für Registrierte Mitglieder]

"Though I Fly Through the Valley of Death I Shall Fear No Evil. For I am at 80,000 Feet and Climbing!"

Orange heißt: Aufgepasst, der Himmlische spricht!
Benutzeravatar
TalonOne
Moderator
Moderator
Post 700JournalistPost 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 719 / 766
719 / 766

Beiträge: 719
Bilder: 25
Planetpoints: 1240
Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:14
"Gefällt mir" gegeben: 174
"Gefällt mir" bekommen: 115 mal in 89 Posts
Völker: Tau, Space Marines, Chaos, Tyraniden
Eigene Punkte: 12000

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon Runenleser » Mi 30. Sep 2015, 12:59

Werden Commander überhaupt noch insubordiniert so wie es zum Beispiel bei Feuerkriegern der Fall wäre?
Niemand kann mich zwingen, auf seine Art glücklich zu sein, sondern ein jeder darf seine Glückseligkeit auf dem Wege suchen, welcher ihm selbst gut dünkt, wenn er nur der Freiheit anderer, einem ähnlichen Zwecke nachzustreben, nicht Abbruch tut.
- Kant
Benutzeravatar
Runenleser
Post 500Beitrags-Kommentator 2.0Post 400

Level: 21
HP: 19 / 996
19 / 996
MP: 475 / 475
475 / 475
EXP: 525 / 574
525 / 574

Beiträge: 525
Bilder: 11
Planetpoints: 480
Registriert: So 26. Aug 2012, 02:34
"Gefällt mir" gegeben: 28
"Gefällt mir" bekommen: 18 mal in 16 Posts
Völker: Eldar,Harlequine,Tau,Tyraniden,Necrons
Eigene Punkte: 10000

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon TalonOne » Do 1. Okt 2015, 22:52

insubordiniert? Meinst du indoktriniert?
[Nur für Registrierte Mitglieder]

"Though I Fly Through the Valley of Death I Shall Fear No Evil. For I am at 80,000 Feet and Climbing!"

Orange heißt: Aufgepasst, der Himmlische spricht!
Benutzeravatar
TalonOne
Moderator
Moderator
Post 700JournalistPost 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 719 / 766
719 / 766

Beiträge: 719
Bilder: 25
Planetpoints: 1240
Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:14
"Gefällt mir" gegeben: 174
"Gefällt mir" bekommen: 115 mal in 89 Posts
Völker: Tau, Space Marines, Chaos, Tyraniden
Eigene Punkte: 12000

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon NightHaunter » Fr 2. Okt 2015, 08:15

Ich denke Commander werden entweder auf Selbstmord Missionen geschickt wenn die Himmlischen nicht mehr zufrieden sind oder verschwinden einfach und offiziell war es dann ein Unfall.

Aber solange es sich nicht um große Helden handelt werden die da ähnlich skrupellos vorgehen wie gehen niedrigere Ränge.
Neuer Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
NightHaunter
40.000Post 800Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 26
HP: 65 / 1637
65 / 1637
MP: 781 / 781
781 / 781
EXP: 876 / 917
876 / 917

Beiträge: 876
Bilder: 0
Planetpoints: 645
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:55
"Gefällt mir" gegeben: 316
"Gefällt mir" bekommen: 164 mal in 117 Posts
Völker: Renegaten-Imps, Night Lords, Necrons
Eigene Punkte: 5000

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon TalonOne » Fr 2. Okt 2015, 12:26

NightHaunter hat geschrieben:Aber solange es sich nicht um große Helden handelt werden die da ähnlich skrupellos vorgehen wie gehen niedrigere Ränge.


Tun sie das neuerdings? Klingt mehr nach etwas das die Imperialen tun würden, nicht nach Tau. Tau verschwenden nicht mal ihre Drohnen in Selbstmordeinsätzen, wieso einen hochrangigen Commander?
[Nur für Registrierte Mitglieder]

"Though I Fly Through the Valley of Death I Shall Fear No Evil. For I am at 80,000 Feet and Climbing!"

Orange heißt: Aufgepasst, der Himmlische spricht!
Benutzeravatar
TalonOne
Moderator
Moderator
Post 700JournalistPost 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 719 / 766
719 / 766

Beiträge: 719
Bilder: 25
Planetpoints: 1240
Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:14
"Gefällt mir" gegeben: 174
"Gefällt mir" bekommen: 115 mal in 89 Posts
Völker: Tau, Space Marines, Chaos, Tyraniden
Eigene Punkte: 12000

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon medjugorje » Fr 2. Okt 2015, 12:58

TalonOne hat geschrieben:
NightHaunter hat geschrieben:Aber solange es sich nicht um große Helden handelt werden die da ähnlich skrupellos vorgehen wie gehen niedrigere Ränge.


Tun sie das neuerdings? Klingt mehr nach etwas das die Imperialen tun würden, nicht nach Tau. Tau verschwenden nicht mal ihre Drohnen in Selbstmordeinsätzen, wieso einen hochrangigen Commander?


weil er tot mehr wert ist als lebendig
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Beitrags-Kommentator 3.0Topic 50Post 1000

Level: 35
HP: 313 / 3484
313 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1784 / 1866
1784 / 1866

Beiträge: 1784
Planetpoints: 870
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 137
"Gefällt mir" bekommen: 118 mal in 108 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon Sam2.0 » Fr 2. Okt 2015, 13:26

weil er tot mehr wert ist als lebendig


und warum sollte er das sein?

Ein vielversprechender junger Commander, der (vermutlich) versagt, weil es ihm an dem fehlt, was einen erfahrenen Commander auszeichnet...Erfahrung?

Wenn ich den auf ne Selbstmordmission schicke, was habe ich gewonnen?

Nichts. Allein schon weil er die Selbstmordmission vermutlich aus den selben Gründen verpatzen wird, die schon bei der anderen Mission zum Scheitern geführt hat.

So was kann sich das Imperium leisten. Für das Sternenreich wird es sehr viel zielführender sein, dem Kerl einfach ein paar simplere Aufgaben zu übertragen, ihn unter das Kommando eines erfahreneren Shas'o zu stellen und ihn schlicht besser werden lassen.

Würde das Sternenreich jeden Commander, der mal versagt, anschließend auf die vorgeschlagene Art umbringen, würde das Sternenreich innerhalb weniger Jahre untergehen.

Und was die "Skrupellosigkeit" gegenüber den niederen Rängen angeht, die Nighthaunter da anspricht...warum nur habe ich das Gefühl, dass da jemand mal wieder in Infos Dinge reininterpretiert, die gar nicht drin standen in den Infos? ;)
Benutzeravatar
Sam2.0

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 627
"Gefällt mir" bekommen: 689 mal in 523 Posts

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon medjugorje » Fr 2. Okt 2015, 15:17

du missverstehst mich,... es geht hier nicht um einen jungen aufstrebenden Commander sondern um einen der ihnen "Ein Dorn im Auge" ist. Solche werden dann auf schlaue Weise "entsorgt" ...

wer ist denn der grössere Held der cubanischen Revolution? Che Guevara oder Castro?
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Beitrags-Kommentator 3.0Topic 50Post 1000

Level: 35
HP: 313 / 3484
313 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1784 / 1866
1784 / 1866

Beiträge: 1784
Planetpoints: 870
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 137
"Gefällt mir" bekommen: 118 mal in 108 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Sternenreich der Tau Fluffdiskussionen und -fragen

Beitragvon DiesAter » Fr 2. Okt 2015, 15:35

Ich finde man kann diese Frage, also die Frage nach der Selbstmordmission, mit den gegebenen Informationen nicht korrekt beantworten.
Es gibt zu viele Variablen die die Antwort verändern können. Über die Art des Versagtens, zu der Mission, über den Stand des Commanders, seine Führsprecher, seinen Rum, seinen Gegner und noch vieles mehr.
Hier müßtest du, Runenleser, die Situation genauer beschreiben.

Der Unterschied zwischen: "Er versagte dabei eine besonders schwirige Bedrohung der Örtlichen Tierwelt, z.b. einen Zirper, auszuschalten und 3 Feuerkrieger sind bei der Jagt ums Leben gekommen"
und "Ein Angriff von Orks auf einen Zivilen Stützpunkt konnte nicht aufgehalten werden, die Verluste der Erd,-Feuer und Luftkaste in Material und Leben sind noch nicht einmal abzuschätzen, ebenso ist ein Himmlischer durch eine Taktische Fehlendscheidung des Shas' El tötlich verletzt worden."
sollte jeden klar sein.

Allgemein muß ich allerdings sagen das diese Art von Verschwendung von Potenzial, Leben, Material und ähnlichen eher auf der Seite des Imperiums liegt und nicht von den Tau verwendet wird.
Vor allen gibt es wenig was das bestehen einer "Selbstmordmission", wo der Name schon sagt das es eigentlich etwas ist was Scheitern sollte, an seinen Versagen ändern kann? Das Prinzip von Erfolg und Niederlage ist nicht so simpel. Oder um es auf der Art des Imperiums zu sagen: Ein Erfolg benötigt keine Erklärung, eine Niederlage erlaubt keine."
Wenn diese Art sich bei den Tau durchsetzen würde könnten wir als nächstes Kommissiare in ihren Reihen begrüßen.


Ist der Commander wirklich vielversprechend, sein Scheitern anderen Umständen anzuhängen die außerhalb seiner Möglichkeiten lagen, ist es gut möglich das man Ihn, im Sinne des Höheren Wohles wieder zurück zur Arbeit schickt.
War das Versagen sein eigener Fehler dann kommt es auf die Schwere des Versagens an und die Konsequensen daraus (siehe das Beispiel oben).
Bei einen leichten bis mittleren Versagen so wird er höchstwahrscheinlich abgezogen und mit einen Verlust von Ehre, vieleicht sogar von Rang und Titeln bestraft.
Bei einen schweren Versagen kann es sogar sein das er einfach diesen Weg nicht mehr weiterbeschreitet da seine Stärken scheinbar nicht da liegen wo man sie zunächst vermutet hatte. Im Sinne des Höheren Wohles, das ja persönliche Wünsche zurückstellt, kann er sich dann wieder zurück auf den Feld finden. Vieleicht als Krisis-Pilot da er ja schon diese Ausbildung durchlaufen hat, aber ohne Führungsanspruch.
Bei einen sehr schweren Versagen wird er wahrscheinlich einfach Weggesperrt und je nach endscheidung seiner Vorgesetzen der Feuerkaste oder der Himmlichen bestraft/ausgeschaltet.

Was Selbstmordmissionen angeht, so sind die Himmlischen/Feuerkaste nicht darum verlegen soetwas anzuordnen.
Der Name "Selbstmord" wir natürlich mit "Größtmöglichtes, edelmütigstes Opfer an das Höhere Wohl" ersetzt. Aber der Effekt bleibt der gleiche.
Der Kampf im Damokleskreuzug von Monatkämpfer Sha'ko'vash, das einsetzen der Neurochips und einige ander Dinge sind genügend Hinweise darauf das einige Fraktionen innerhalb der Tau das Ergebniss höher einschätzen als das Leben derjenigen die sie ausführen. Die schattenseiten des Höheren Wohles in dem der Effekt für das große Ganze eben wichtiger ist als die einzelne Person.

Was das "Erziehen" von Abweichlern vom Pfad es Höheren Wohles angeht..wir haben ja schon von diesen besonderen Helmen gehört die besonders Aufmüpfige Exemplare bekommen und die Tatsache das Tau inzwischen die Technik gemeistert haben einzelne Erinnerungen und Ansichten im Gehirn andere Personen zu Plaziren (Die Neuro-Chips) sollte einiges erklären.
Allgemein werden Personen die nicht mehr erwünscht werden in aller Stille "Endfehrnt" auf welche Art und weise das auch immer Passirt. Nehmen wir doch den guten Weitsicht als Beispiel. Er wird, von einen der Größten Helden des Tau-Imperiums zum Verräter erklärt und man bemüht sich alle Aufzeichnungen von ihn zu vernichten so das, in ein paar Generationen, niemand mehr weiß das er überhaupt jemals gelebt hat.
Das klappt in diesen Beispiel natürlich nicht ganz, aber man kann hier das Prinzip dahinter erkennen.

Commander werden natürlich nicht mehr so wie Feuerkrieger Indoktriniert. Bei denen ist es noch stärker.
Stell dir mal vor einer von denen würde vom Pfad des Höheren Wohles abweichen, er könnte doch viele gute Tau die ihn folgen mit sich reißen. Genug um eigenen Kolonien zu gründen und noch mehr rechtschaffenden Bürger des Tau Imperiums auf seinen Falschen Weg zu führen. Mag ich da gar "Ketzerrei" im Raum herrumschweben sehen?
Vieleicht zur Gründung eigener Kolonien und eines Eigenen Militäres das die Einigkeit der Tau unterbrechen würde. Aber ich denke das die Himmlichen genug Weitsicht haben werden soetwas direkt zu verbieten. 8)
Auf die Commander sollte also noch mehr Aufgepasst werden als auf die Normalen Feuerkrieger, vor allen da die Himmlischen das letze Wort haben in der Sache welcher Feuerkrieger überhaupt der nächste Kommander wird. Warum? Weil die Himmlischen in allen Sachen das letze Wort haben.
Benutzeravatar
DiesAter
Grünschnabel
Zoom!Mach mit ..Kundschafter

Level: 1
HP: 0 / 18
0 / 18
MP: 8 / 8
8 / 8
EXP: 6 / 10
6 / 10

Beiträge: 6
Planetpoints: 65
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 12:12
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Eigene Punkte: 0

VorherigeNächste

Zurück zu Tau und Kroot

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron