Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 20 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 16 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot], Yandex [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Mictlan (29)
warhammer
warhammer
warhammer

Tau in der 7. Edition

Für das höhere Wohl!

Moderator: TalonOne


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Nanon » Mo 1. Sep 2014, 19:43

Jochmann hat geschrieben:Ja, Störsystem bei Piranhas ist etwas teuer und wenig lohnend. Bei Teufelsrochen hingegen ist mir das BF Wurst, die Bewaffnung ist zu schlecht, als dass ich da nicht lieber "jinxe", wenn ich befürchten muss, dass der 'Fish beschädigt wird -


Stimmt, ja, beim Teufelsrochen macht es wirklich viel Sinn.
Auch wenn die Kosten fast 20% die eines Rochens sind...


Feuerkrieger hat geschrieben:Im letzten 1500p Spiel hab ich 2 Rochen mit je 10 Feuerkriegern und nem Himmlischen ausprobiert. Das war ein Spaß. mit ein paar Markerlights haben beide Trupps ziemlich mit den beiden Nahkampüftrupps des Gegners aufgeräumt.


Darf ich fragen wieso nicht 11 FK in einem Trupp?
Probleme diese beim Ausladen entsprechend aufzustellen?


So zum HQ/KFK:
Mir der Immobilität muss man zu recht kommen, allerdings ist eben auch mit der 7ten fast alles punktend!! und somit muss man Standards nicht mehr so häufig bewegen.
Bisher gab es fast immer eine Stelle die dem Gegner gut Deckung beim Vorrücken bot, bis auf eine Einheit wenn man diese gut stellte, und genau dort war dann mein Fk + KFK Trupp.

Und der KaderFK spart ja einen Shas'UI und eine FK
wenn man dann noch MZE und ZM dazunehmen würde, würde der KFK nur 26 Punkte mehr kosten.
In Anbetracht seines BF 5, 3 LP und dem Salvenfeuer, finde ich das sehr lohnend.

Insbesondere wenn man bedenkt, wieviel man sonst für einen BF5-Zielmarker ausgeben muss ! !

Und da ist glaube ich auch die Neuerung der 7ten, nämlich das beim "Beschussaufteilen" kein Test mehr gemacht werden muss :)


Das sich der Himmlische mehr lohnt, bestreite ich nicht, da er ja quasi jedem Trupp in Reichweite einen Anführer spart^^
Allerdings genau deswegen hatte ich 2 HQ und 4 Standards, sowohl je einen dabei.
Weil ich die als Gunline/Stand'n'Shoot zusammengehalten habe.

2 HQ und 4 Standards, deswegen weil ich 2 AOPs gespielt habe und dann lieber überschüssige Punkte in andere (mobiliere; ) Einheiten gesteckt habe


Also die letzten 3 Spiele hatte ich eine solche Formation drin:
Volles Jagddrohnenteam, 2x 12 Fk, Krootrudel
Dabei dann Himmlische + 2 MArkerdrohnen in Jagddrohnen und Feuerkline in FK.

Himmlischer in FK ist zu schnell platt, W4 und auch Tarnung helfen da schon sehr gut.
Dazu kommt das das Krootrudel vor den Jagddrohnen platziert wird (ersetzt die Aegis;)
Und dann normalerweise rechts und links daneben je ein FK- Trupp.

Wichtig beim Stand'n'Shoot ist eben den Gegner in das eigene Schussfeld zu zwingen,
bisher hat es immer geklappt, Auch dank der 48" Reichweite der Jagddrohnen und dem Infiltieren der Kroot.
An den Kroot ist eben auch sehr vorteilhaft, auch wenn diese kein Unterstützungsfeuer geben können, können sie welches erhalten -> Es gibt mindestens das Unterstützungsfeuer von den Jagddrohnen und je nach Situtation und Stellung noch von den FK.

Und die Zusammenstellung ist gegen INF/MonK relativ autark, da sie schon 5 +1 BF5 Marker haben.
und das bei unter 700 Punkten -> Der Rest der Punkte kann in Panzerabwehr fliessen bzw. Panzerabwehrsupport (Bei den letzten drei 1850-pkt.-Spielen, waren das u.a. 6 Sturmauswahlen ^^)

Und gab das vielleicht etwas Anregung?
oder doch eher entspricht alles nicht meinem Spielstil? :mrgreen:
Benutzeravatar
Nanon
Post 50Zoom!Post 10

Level: 8
HP: 0 / 159
0 / 159
MP: 76 / 76
76 / 76
EXP: 96 / 100
96 / 100

Beiträge: 96
Planetpoints: 80
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 19:38
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 3 mal in 3 Posts
Eigene Punkte: 0



Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Jochmann » Di 2. Sep 2014, 16:11

Nanon hat geschrieben:Und der KaderFK spart ja einen Shas'UI und eine FK
wenn man dann noch MZE und ZM dazunehmen würde, würde der KFK nur 26 Punkte mehr kosten.
In Anbetracht seines BF 5, 3 LP und dem Salvenfeuer, finde ich das sehr lohnend.

Insbesondere wenn man bedenkt, wieviel man sonst für einen BF5-Zielmarker ausgeben muss ! !

Und da ist glaube ich auch die Neuerung der 7ten, nämlich das beim "Beschussaufteilen" kein Test mehr gemacht werden muss :)


Gute Rechnung. So betrachtet ist er eventuell tatsächlich eine Überlegung wert, selbst wenn man keine Gunlines spielt.
Nanon hat geschrieben:Mir der Immobilität muss man zu recht kommen, allerdings ist eben auch mit der 7ten fast alles punktend!! und somit muss man Standards nicht mehr so häufig bewegen.

Sehe ich immer noch anders, ich nutze aber meine Feuerkrieger, um aktiv in den Kampf einzugreifen und nicht wartend hinten zu stehen.
Nanon hat geschrieben:Himmlischer in FK ist zu schnell platt, W4 und auch Tarnung helfen da schon sehr gut.

Oder im Rochen zu bleiben, das hilft auch ;)
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Feuerkrieger » Mi 3. Sep 2014, 08:33

Nanon hat geschrieben:
Feuerkrieger hat geschrieben:Im letzten 1500p Spiel hab ich 2 Rochen mit je 10 Feuerkriegern und nem Himmlischen ausprobiert. Das war ein Spaß. mit ein paar Markerlights haben beide Trupps ziemlich mit den beiden Nahkampüftrupps des Gegners aufgeräumt.


Darf ich fragen wieso nicht 11 FK in einem Trupp?
Probleme diese beim Ausladen entsprechend aufzustellen?


In dem Fall einfach weil ich die Punkte nicht mehr überhatte. klar wären 11 Mann besser, aber 30 Schuß Schnellfeuer (mit BF5 wohlgemerkt) räumen ganz schön auf, ob da 3 Schuß mehr den Bock noch fett machen weiß ich nicht. :ugly:

Nanon hat geschrieben:Und der KaderFK spart ja einen Shas'UI und eine FK
wenn man dann noch MZE und ZM dazunehmen würde, würde der KFK nur 26 Punkte mehr kosten.
In Anbetracht seines BF 5, 3 LP und dem Salvenfeuer, finde ich das sehr lohnend.

Insbesondere wenn man bedenkt, wieviel man sonst für einen BF5-Zielmarker ausgeben muss ! !


Das ist dann tatsächlich Spielstil. Wenn ich den Himmlischen im Rochen habe brauch ich den Shas'Ui für den Moralwert nicht. Und Zusatzausrüstung kriegen meine Feuerkrieger nicht.
Marker setzen Späher oder Dornenhaie (die marker in den Feuerkriegertrupp sind imho verschwendet, da sie sie nicht selber nutzen dürfen und selten was übrigbleibt)

Nanon hat geschrieben:Himmlischer in FK ist zu schnell platt, W4 und auch Tarnung helfen da schon sehr gut.


Deshalb steigt der Himmlische ja auch nicht aus dem Rochen aus, sondern nur die Feuerkrieger.
Bild
Benutzeravatar
Feuerkrieger
Beitrags-Kommentator 1.0Post 200Post 100

Level: 15
HP: 4 / 488
4 / 488
MP: 233 / 233
233 / 233
EXP: 278 / 292
278 / 292

Beiträge: 278
Planetpoints: 145
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 10:25
"Gefällt mir" gegeben: 15
"Gefällt mir" bekommen: 26 mal in 22 Posts
Völker: Space Marines, Space Wolves
Eigene Punkte: 5000

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Nanon » Sa 13. Sep 2014, 18:52

Jochmann hat geschrieben:Gute Rechnung. So betrachtet ist er eventuell tatsächlich eine Überlegung wert, selbst wenn man keine Gunlines spielt.
.
.
.
Oder im Rochen zu bleiben, das hilft auch ;)


Danke.
Ja stimmt, wenn man die Punkte für den Rochen überhat^^
Allerdings gebe ich lieber die Punkte für ein Jagddrohnenteam aus und nicht für 2 Teufelsrochen.


Feuerkrieger hat geschrieben:In dem Fall einfach weil ich die Punkte nicht mehr überhatte. klar wären 11 Mann besser, aber 30 Schuß Schnellfeuer (mit BF5 wohlgemerkt) räumen ganz schön auf, ob da 3 Schuß mehr den Bock noch fett machen weiß ich nicht. :ugly:


Aber bist du dann nicht indirekt an die Reichweite der Späher gebunden?
(Außer du nutzt die noch etwas teureren Markermöglichkeiten)

Recht praktisch ist ja, das es recht gut vergleichbar ist, da die Kosten in etwas gleich, je nach Rochenausstattung ;):
A) 2 FK Trupps + 2 Rochen + Himmlischer + Späher
B) 2 FK Trupps + Jagddrohnenteam + Himmlischer (+ 2 Markerdrohnen) + KaderFK

Reichweitenmässig liefern hier eben schon die Jagddrohnen ein gutes Brett.
Und die Frage ist eben, wo sie am Anfang des Spieles aufgestellt werden, wenn es nicht zu weit hinten ist, brauch man sich häufig auch nicht bewegen. (Da reichen schon die 30 Zoll oder allerspätestens 24" für die Jagddrohnen)

Spielstil:
Ich nutze diese Einheiten meistens, um die Missionsziele in meiner Aufstellungszone zu halten und kann dadurch mit allen anderen Einheiten sehr aktiv sein.


So aber zur 7ten Edi und "Tau-Vorteile":

Lenkraketen kann man sicher besser aufsparen!
Dadurch das erst ein Waffensystem nach dem anderen abgefeuert wird, kann man sich erst entscheiden, wenn die dran sind (Dadurch kann man erstmal den Massenbeschleuniger etc. abfeuern)

Das was ich gerade im KFKA-Thread gepostet habe, wenn nicht jemand noch die/eine Stelle findet = Antigrav mit Vollgas stürzt nicht mehr ab...

Hat sonst jemand noch weitere interessant Stellen gefunden?
Benutzeravatar
Nanon
Post 50Zoom!Post 10

Level: 8
HP: 0 / 159
0 / 159
MP: 76 / 76
76 / 76
EXP: 96 / 100
96 / 100

Beiträge: 96
Planetpoints: 80
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 19:38
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 3 mal in 3 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Jochmann » Fr 17. Okt 2014, 12:55

Nanon hat geschrieben:Lenkraketen kann man sicher besser aufsparen!
Dadurch das erst ein Waffensystem nach dem anderen abgefeuert wird, kann man sich erst entscheiden, wenn die dran sind (Dadurch kann man erstmal den Massenbeschleuniger etc. abfeuern)
Leider nicht, da Waffensysteme nach Art gefeuert werden: Erst alle Waffen von Typ X, dann alle von Typ Y, dann alle voin Typ Z. Lenkraketen sind leider alle der gleiche Typ.

Nanon hat geschrieben:A) 2 FK Trupps + 2 Rochen + Himmlischer + Späher
B) 2 FK Trupps + Jagddrohnenteam + Himmlischer (+ 2 Markerdrohnen) + KaderFK

Reichweitenmässig liefern hier eben schon die Jagddrohnen ein gutes Brett.
Und die Frage ist eben, wo sie am Anfang des Spieles aufgestellt werden, wenn es nicht zu weit hinten ist, brauch man sich häufig auch nicht bewegen. (Da reichen schon die 30 Zoll oder allerspätestens 24" für die Jagddrohnen)

Ich nutze statt Spähern lieber 2 Crisis Deathrain mit Multipler Zielerfassung und Markerdronen, sowie einen mit Dronencontroller, Multipler Zielerfassung und einem Raketenmagazin. Die Einheit kann JSJ, hält gut aus und je nach Notwendigkeit dienen entweder die Crisis oder die Dronen als ablative Lebenspunkte. Zudem hat die EInheit eine klare Reichweite.
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Nanon » Sa 18. Okt 2014, 19:35

Jochmann hat geschrieben:Leider nicht, da Waffensysteme nach Art gefeuert werden: Erst alle Waffen von Typ X, dann alle von Typ Y, dann alle voin Typ Z. Lenkraketen sind leider alle der gleiche Typ.


Also wenn man etwas missverstehen kann man das natürlich ;)
Ich dachte eigentlich, das meine Erklärung in Klammern ausreicht.
Aber wenn du z.B.
nach dem du,
1. Beschleuniger abgefeuert
2. Schwärmer abgefeuert
dann auch immer noch trotz zerstörtem Ziel deine Lenkraketen abfeuern willst, hält dich niemand davon ab ;P

Vorher war es nicht mehr möglich zusagen "Nö, die Lenkraketen schiessen nicht mehr"

Jochmann hat geschrieben:Ich nutze statt Spähern lieber 2 Crisis Deathrain mit Multipler Zielerfassung und Markerdronen, sowie einen mit Dronencontroller, Multipler Zielerfassung und einem Raketenmagazin. Die Einheit kann JSJ, hält gut aus und je nach Notwendigkeit dienen entweder die Crisis oder die Dronen als ablative Lebenspunkte. Zudem hat die EInheit eine klare Reichweite.

Ist ja sehr schön,
ABER was hat das mit dem von Feuerkrieger erwähnten FoF mit Himmlischen zutun?
(Natürlich ist das FoFn dann flexibler, aber auch verdammt teuer und dann wird es schon schwieriger es überhaupt zu vergleichen)

Und nur so:
Es ist dann zwar nicht so flexible, wie das Krisis-Marker-team,
dafür habe ich 5 mal BF5 Marker.
[Anzeigen] Spoiler
Und wenn du mir jetzt mit einem Commander und Drohnencontroller kommst -> sage ich, ich nehme den KFeuerklinge raus und nehme, dann auch den Commander+KrisisMarkerteam rein.
Dann wären die Punktekosten wenigstens wieder näher zusammen ;P


Ich finde, gerade bei den Tau sind so VIELE schöne Kombinationen möglich, das es eigentlich schon schade es sich auf etwas zu versteifen.
Vielleicht mache ich mal einne eigenen Listen Thread auf startend mit meiner aktuellen(!) Idee eines Mont'ka Kontigents ^^
Benutzeravatar
Nanon
Post 50Zoom!Post 10

Level: 8
HP: 0 / 159
0 / 159
MP: 76 / 76
76 / 76
EXP: 96 / 100
96 / 100

Beiträge: 96
Planetpoints: 80
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 19:38
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 3 mal in 3 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Feuerkrieger » Di 4. Nov 2014, 09:09

Nanon hat geschrieben:Ist ja sehr schön,
ABER was hat das mit dem von Feuerkrieger erwähnten FoF mit Himmlischen zutun?
(Natürlich ist das FoFn dann flexibler, aber auch verdammt teuer und dann wird es schon schwieriger es überhaupt zu vergleichen)


Vielleicht bin ich jetzt aufm falschen Dampfer, aber die Option statt Spähern eben einen Commander und ein Krisis Team mit Multispektrum-Modul, rakmags und Markerdrohnen habe ich mir auch schon überlegt. Ist zwar teuer, aber gibt recht sichere Marker für die Feuerkrieger und liefert noch ordentlich Raketenbeschuss mit Deckung ignorieren.

Die FoF-Variante mit Himmlischen ist auf jeden Fall stark und die Gegner schauen nicht schlecht, wenn Tau sich nicht hinter einer Aegis verkriechen, sondern massiv nach vorne fliegen.
Bild
Benutzeravatar
Feuerkrieger
Beitrags-Kommentator 1.0Post 200Post 100

Level: 15
HP: 4 / 488
4 / 488
MP: 233 / 233
233 / 233
EXP: 278 / 292
278 / 292

Beiträge: 278
Planetpoints: 145
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 10:25
"Gefällt mir" gegeben: 15
"Gefällt mir" bekommen: 26 mal in 22 Posts
Völker: Space Marines, Space Wolves
Eigene Punkte: 5000

Re: Tau in der 7. Edition

Beitragvon Jochmann » Di 4. Nov 2014, 17:23

Nanon hat geschrieben:
Jochmann hat geschrieben:Leider nicht, da Waffensysteme nach Art gefeuert werden: Erst alle Waffen von Typ X, dann alle von Typ Y, dann alle voin Typ Z. Lenkraketen sind leider alle der gleiche Typ.


Also wenn man etwas missverstehen kann man das natürlich ;)
Ich dachte eigentlich, das meine Erklärung in Klammern ausreicht.
Aber wenn du z.B.
nach dem du,
1. Beschleuniger abgefeuert
2. Schwärmer abgefeuert
dann auch immer noch trotz zerstörtem Ziel deine Lenkraketen abfeuern willst, hält dich niemand davon ab ;P

Vorher war es nicht mehr möglich zusagen "Nö, die Lenkraketen schiessen nicht mehr"

Sorry, ich war in Gedanken beim Dornenhai, warum auch immer. Und dem bringt es leider nichts :(
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 40 / 1353
40 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000

Vorherige

Zurück zu Tau und Kroot

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron