Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 21 Besucher online: 6 registrierte, 0 unsichtbare und 15 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 220 Besuchern, die am Fr 20. Dez 2013, 14:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Ahrefs [Bot], Baidu [Crawler], Bing [Bot], Dark Bjoern, Google [Bot], Yandex [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Finstermoor (39)
warhammer
warhammer
warhammer

Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Geschichten quer durch die Warhammer 40K-Historie. Unterhaltet euch über die Materie und veröffentlicht eure Stories auf der Page.

Moderator: Moderatoren


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon NightHaunter » Mo 9. Apr 2018, 21:02

Hi,

ich hab jetzt seit ~2014 mit 40K aufgehört gehabt und überlege wieder damit anzufangen, als Nebenprojekt zu meinen WM/H Armeen. Aktuell sprechen mich am ehesten Tau und Necrons an. Früher hab ich recht erfolgreich eine O'Shova Nahkampf Armee geführt, wobei ich nach durchblättern des Codex nicht glaube dass etwas in der Richtung noch Sinnvoll spielbar sein wird (da ich jetzt nur noch auf die 5+ treffe mit den Crisis statt auf die 4+ wie damals).

Bei den Tau interessieren mich vor allem die Kampfanzüge und die Infanterie, die Fahrzeuge selbst sind eher nicht meins. Auch würde ich aus Fluffgründen wenn dann eine Farsight Septe spielen.

Bei den Necrons hingegen interessieren mich Hauptsächlich die Fahrzeuge, Lychguard und Praeterions (und vielleicht ein C'tan).

Ich überlege jetzt schon und kann mich nicht entscheiden für eine der beiden Fraktionen, daher meine Frage wie gut sind Tau Kampfanzüge Spielbar (können Crisis sich nach dem schießen überhaupt nochmal bewegen wie damals?) und wie Spielen sich die Necron Fahrzeuge (Monolit, Stalker, Command Barge und Doomsday Ark)?

Und als kleine Nebenfrage, da ich hier noch viel zuhause habe, ist eine fluffige Night Lords Armee mittlerweile spielbar?

Danke schon mal im voraus. :)
Neuer Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
NightHaunter
40.000Post 800Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 26
HP: 65 / 1637
65 / 1637
MP: 781 / 781
781 / 781
EXP: 884 / 917
884 / 917

Beiträge: 884
Bilder: 0
Planetpoints: 645
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:55
"Gefällt mir" gegeben: 319
"Gefällt mir" bekommen: 164 mal in 117 Posts
Völker: Renegaten-Imps, Night Lords, Necrons
Eigene Punkte: 5000



Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon Covenant » Mo 9. Apr 2018, 22:12

Welcome back!

Tau sind mmn deutlich komplexer als Necrons. Ich weiß nicht, ob sie sich zum Wiedereinstieg wirklich anbieten. Zudem sind Kiris nicht sooo pralle, mmn. Sie sind recht teuer und das springen, schießen, springen ist nicht mehr ständig durchführbar. Fahrzeuge braucht man als Tau wohl eher nicht. Daher sollte das keine Probleme bereiten. Den Nahkampf kannst du größtenteils vergessen. Ein paar größere Anzüge und O'Shova sowie ein bis zwei Commander könnten noch Spaß machen, grundsätzlich willst du aber schießen.

Zu Necrons kann ich nicht viel sagen. Sie stehen halt immer wieder auf. ^^

Night Lords sind auf jeden Fall gut spielbar. Die haben ein paar spaßige Sonderregeln, die sich speziell um MW-Tests drehen.
Benutzeravatar
Covenant
Moderator
Moderator
Topic 5040.000Schmierfink

Level: 33
HP: 149 / 2982
149 / 2982
MP: 1424 / 1424
1424 / 1424
EXP: 1497 / 1612
1497 / 1612

Beiträge: 1497
Bilder: 98
Planetpoints: 1325
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:11
Wohnort: Bonn
"Gefällt mir" gegeben: 286
"Gefällt mir" bekommen: 205 mal in 159 Posts
Völker: Tau, CSM, Inq, SW, AS, OA, IR, BA
Eigene Punkte: 27197

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Covenant:
NightHaunter

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon NightHaunter » Di 10. Apr 2018, 00:02

In wie fern nicht ständig durchführbar? Kann man sich das mit Stratagems (oder wie die heißen) kaufen?

Und danke. :)

PS:
Hier ist aber wenig los im Vergleich zu damals, haben so viele aufgehört? :(
Neuer Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
NightHaunter
40.000Post 800Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 26
HP: 65 / 1637
65 / 1637
MP: 781 / 781
781 / 781
EXP: 884 / 917
884 / 917

Beiträge: 884
Bilder: 0
Planetpoints: 645
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:55
"Gefällt mir" gegeben: 319
"Gefällt mir" bekommen: 164 mal in 117 Posts
Völker: Renegaten-Imps, Night Lords, Necrons
Eigene Punkte: 5000

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon medjugorje » Di 10. Apr 2018, 00:45

Das Problem der Necrons ist eigentlich eher das sie nicht immer wieder austehen (und man für diese Regel viel zu viele Punkte ausgiebt)...

Wie wichtig ist dir eigentlich das Basteln und das Malen?

Zur Zeit kriegst du halt einen recht großen und Interessanten Teil an Necrons wegen der Forgebane-Box. Und aufgrund der Spielschwäche die Tau gerade erleben viele bemalte Armeen/Modelle einen Auftritt in der E-Bucht.

In dieser Edition kriegst du je nach Armeeaufbau Command Points (im deutschen Befehlspunkte) und für diese gibt es ein paar Spielübergreifende aber auch sehr viele Codexinterne Stratagems.
Beispiel: für 3 CP darf man nochmal mit einer Einheit zuschlagen usw. Und diese Stratagems sind auf einen einmaligen Nutzen pro Phase beschränkt - so auch bei den Tau: schiessen und sich nochmal bewegen.
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Beitrags-Kommentator 3.0Topic 50Post 1000

Level: 35
HP: 278 / 3484
278 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1851 / 1866
1851 / 1866

Beiträge: 1851
Planetpoints: 870
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 137
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 112 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon NightHaunter » Di 10. Apr 2018, 01:03

Ich hab gerade gesehen dass Immortals 8 Punkte pro Modell kosten und Necron Warriors 12 Punkte. Ist das ein Druckfehler? O_o

Inwiefern sind die Tau gerade schwach? Was genau fehlt ihnen im neuen Codex? Ich konnte heute nur einen kurzen Blick in den deutschen Codex werfen, mein Englischer kommt erst die Tage an.

Bemalen und basteln ist mir eigentlich sehr wichtig. Gebrauchte Modelle werde ich eher weniger nehmen.

Ah ok, also haben sie es noch, aber nicht mehr unbegrenzt, erklärt warum ich es nicht gesehen hab, die Stratagems habe ich mir von ihnen heute nicht angesehen.
Neuer Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
NightHaunter
40.000Post 800Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 26
HP: 65 / 1637
65 / 1637
MP: 781 / 781
781 / 781
EXP: 884 / 917
884 / 917

Beiträge: 884
Bilder: 0
Planetpoints: 645
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:55
"Gefällt mir" gegeben: 319
"Gefällt mir" bekommen: 164 mal in 117 Posts
Völker: Renegaten-Imps, Night Lords, Necrons
Eigene Punkte: 5000

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon medjugorje » Di 10. Apr 2018, 01:13

Die 8 Punkte stimmen - leider musst du die Waffe nochmal extra dazukaufen. Ist nun bei allen Codicies so. Man muss immer nachsehen ob die Waffen kostenlos sind. Eben weil GW die Option haben will, ggf Waffen teuerer/billiger zu machen. Hier muss ich eine Lanze für GW brechen, zwar ist die Balance immernoch nicht gegeben. Aber im Vergleich zu vielen Editionen zuvor ist es momentan nicht übertrieben.

Die Tau sind für B&B Spiele bestimmt ganz okay aber es gibt viele den stösst es auf das alle Tau als Beschuss-Armee immer nur auf die 4+ treffen und das mit vielen kombinierbaren möglichen "-1" to hit malus oftmals noch viel schlechter treffen.
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Beitrags-Kommentator 3.0Topic 50Post 1000

Level: 35
HP: 278 / 3484
278 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1851 / 1866
1851 / 1866

Beiträge: 1851
Planetpoints: 870
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 137
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 112 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon medjugorje » Di 10. Apr 2018, 01:17

Wenn du eine neue Armee basteln willst würde ich dir tatsächlich eher zu Necrons raten.
Ich mag den neuen Codex, auch wenn er nicht unbedingt ganz oben mitspielt.
Stratagems können teilweise extrem mächtig werden. Manche Armeekonzepte bauen nur darauf und andere Stratagems machen eine schwache/medium Einheit richtig stark.

Beispiel Destroyer der Necrons kann man per Stratagem schocken und mit anderem Stratagem darfst du alle verpatzten Trefferwürfe als auch alle verpatzten Verwundungswürfe wiederholen.
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Beitrags-Kommentator 3.0Topic 50Post 1000

Level: 35
HP: 278 / 3484
278 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1851 / 1866
1851 / 1866

Beiträge: 1851
Planetpoints: 870
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 137
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 112 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon NightHaunter » Di 10. Apr 2018, 16:21

Tau habe ich noch von früher einiges rumfliegen, müsste aber mal Inventur machen und in den Keller runter.

Kann man die Necron Leibwächter mittlerweile besser spielen? Und lohnt sich der Monolith? Btw sehe ich nicht warum man einen Obelisken spielen sollte außer man weiß dass der Gegner viele Flieger hat.

Die 8 Punkte stimmen - leider musst du die Waffe nochmal extra dazukaufen. Ist nun bei allen Codicies so. Man muss immer nachsehen ob die Waffen kostenlos sind. Eben weil GW die Option haben will, ggf Waffen teuerer/billiger zu machen. Hier muss ich eine Lanze für GW brechen, zwar ist die Balance immernoch nicht gegeben. Aber im Vergleich zu vielen Editionen zuvor ist es momentan nicht übertrieben.

Ah ok. Finde ich grundsätzlich auch ok so. Macht das anpassen einfacher. Hier wäre es praktisch wenn es wie bei Warmachine einen Online Armeegenerator für Tablet und Handies geben würde, freund von mir meinte das gibt es aber nur für Apple und in sehr teuer?

Die Tau sind für B&B Spiele bestimmt ganz okay aber es gibt viele den stösst es auf das alle Tau als Beschuss-Armee immer nur auf die 4+ treffen und das mit vielen kombinierbaren möglichen "-1" to hit malus oftmals noch viel schlechter treffen.


Das klingt unangenehm, haben die nichts um das auszugleichen? Bzw das müsste dann für die Imperiale Garde ja auch ein Problem sein oder machen die das durch die geringen Punktekosten wieder gut?

Btw, du hast ja immer noch mein Zitat in der Signatur. :D

Edit:
War heute in einem GW mir den Tau Codex holen und hab den Verkäufer gefragt wie der Codex denn so ist und er meinte "Schwächer als die anderen, aber Tau sind trotzdem voll super!!!" :ugly:
Neuer Wiener Onlineshop der auch jede Woche Warhammer, Warhammer 40K, Malifaux und Weiß/Schwarz spiele und Events veranstaltet:

[Nur für Registrierte Mitglieder]

[Nur für Registrierte Mitglieder]
Benutzeravatar
NightHaunter
40.000Post 800Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 26
HP: 65 / 1637
65 / 1637
MP: 781 / 781
781 / 781
EXP: 884 / 917
884 / 917

Beiträge: 884
Bilder: 0
Planetpoints: 645
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:55
"Gefällt mir" gegeben: 319
"Gefällt mir" bekommen: 164 mal in 117 Posts
Völker: Renegaten-Imps, Night Lords, Necrons
Eigene Punkte: 5000

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon medjugorje » Mi 11. Apr 2018, 01:17

Also Tau sind tatsächlich nicht mehr oben in der Nahrungskette.

Obelisc ? Keine Ahnung, aber das Tesserakt Vault ist extrem gut.

Zu den Imps: da haben wir einfach verdammt günstige Infanteristen mit starken Befehlen und überstarken Baneblades, vor allem mit den Stratagems.
Und dadurch kommen wir gleich mal zu einem Kritikpunkt in dieser Edition. GW weiß noch nicht so recht wie stark sich die veränderten Regeln auch in Punkten wieder spiegeln sollen. Z.B. sind schwache Rüster wie 5+ und 6+ mittlerweile sogar relevant, da sie gegen einfache Waffen immer nutzbar sind. Andererseits sind stärkere Rüster durch die verschiedenen Malus weniger wert. Merkt man bei der Punkteverteilung noch nicht so recht wodurch viele einfache Infanteristen im Preis/Leistungsverhältniss ziemlich stark sind im Vergleich zu Standars wie dem generischem Marine.
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Beitrags-Kommentator 3.0Topic 50Post 1000

Level: 35
HP: 278 / 3484
278 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1851 / 1866
1851 / 1866

Beiträge: 1851
Planetpoints: 870
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 137
"Gefällt mir" bekommen: 122 mal in 112 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von medjugorje:
NightHaunter

Re: Welche Armee starten? (Tau vs Necrons)

Beitragvon Sabot » Mi 11. Apr 2018, 11:08

Bei Imps müssen es nicht einmal Baneblades sein. Bei meinem letzten Spiel war ich mit 2 Leman Russ schon vollkommen überfordert.
"Ich kann nicht verstehen das es Leute gibt die KEINEN Death Metal hören"

Bernd Zander
Benutzeravatar
Sabot
Tutor
Tutor
Topic 25Post 900Beitrags-Kommentator 3.0

Level: 27
HP: 71 / 1795
71 / 1795
MP: 857 / 857
857 / 857
EXP: 956 / 1000
956 / 1000

Beiträge: 956
Bilder: 23
Planetpoints: 1440
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:09
Wohnort: Hellgate Eifel
"Gefällt mir" gegeben: 126
"Gefällt mir" bekommen: 289 mal in 179 Posts
Völker: Orks,Chaos,Dark Mech,Wolf Brothers,IW,NL
Eigene Punkte: 10000

Nächste

Zurück zu Warhammer 40K - Universum

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag