Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 21 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 20 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 426 Besuchern, die am Mi 22. Jan 2020, 03:55 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

1500 Eldar, aber kein 0815

Ihre Arroganz wird nur von Ihrer Feuerkraft übertroffen.

Moderator: Cap_Ardias


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon Cap_Ardias » Fr 12. Aug 2016, 18:04

Jo,
der Titel ist etwas doof, aber einfach "1500 Punkte Allround" kam mir zu langweilig vor.

Morgen habe ich 2 Spiele vor der Brust, wobei ich nicht weiß, gegen wen es gehen wird (Soros, Bloodies, Dämonen, Eldar, GKs, Tau, als auch GKs könnten als Gegner auftauchen). Leider werde ich bis dahin meinen Nemesis-Ritter nicht fertig bekommen, weshalb ich meine GK Liste nicht testen kann ... und damit auch nicht die Psikräfte, die ich testen wollte.

Daher greife ich einfach mal auf meine Eldar zurück und hab mir folgende Liste zusammen geschrieben:

[Anzeigen] Spoiler
Eldar: Guardian Battlehost - 680 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Farseer
+ Shurikenpistole, Hagun Zar -> 0 Pkt.
- - - > 100 Punkte

*************** 3 Standard ***************
10 Guaridans, 1 x Laserlanze
- - - > 90 Punkte

10 Guaridans, 1 x Sternenkanone
- - - > 90 Punkte

10 Guaridans, 1 x Sternenkanone
- - - > 90 Punkte

*************** 1 Sturm ***************
2 Vypers, 2 x Shurikenkanone, 2 x sync. Shurikenkatapult
- - - > 80 Punkte

*************** 2 Unterstützung ***************
2 Kampfläufer, 4 x Impulslaser
- - - > 120 Punkte

2 Support Battery, 2 x Warpkanone
- - - > 110 Punkte

Eldar: Aspect Host - 357 Punkte
*************** 3 Elite ***************
6 Feuerdrachen
- - - > 132 Punkte

6 Feuerdrachen
- - - > 132 Punkte

6 Banshees, Exarch, Triskele
- - - > 93 Punkte

Eldar: Maschinen des Vaul - 455 Punkte
*************** 1 Unterstützung ***************
3 Falcons, 1 x Sternenkanone, 2 x Eldar-Raketenwerfer, 3 x sync. Shurikenkatapult, 3 x Holofelder
- - - > 455 Punkte


Gesamtpunkte der Armee : 1492


Eigentlich alles Standard, so wie ich es immer spiele. In der Liste will ich aber mal die 3er Falcon Schwadron testen. Dazu bin ich noch nie gekommen. Punktgenaues landen bei den Eldar - damit rechnet doch keiner!? ;)
Die Banshees machen hier auf den ersten Blick vielleicht keinen Sinn (und damit dürfte man wahrscheinlich recht haben :ugly: ), aber in meinen Augen bieten die ein hervorragendes taktisches Mittel, um bestimmte Ziele zu erreichen. Die Kombination von Unübertroffene Beweglichkeit und Akrobatik wird ein wenig unterschätzt - jedenfalls habe ich immer das Gefühl. Immerhin kann diese Einheit fast ohne Probleme 15" in einer Runde zurücklegen; oder 21", wenn man den Falcon vorher noch 6" bewegt hat. Die Triskele habe ich einfach genommen, da man mit dem Trupp ein wenig Hit and Run spielen kann (schießen und ab in Deckung)....mit BF5 ist das ne Option, um den Gegner zu nerven. Ich mach mir hier natürlich keine Hoffnung, dass die was reißen - da bräuchte ich schon einen 10er Trupp, um dies "effektiv" spielen zu können.


Ich denke jedenfalls, dass ich mit der Liste gegen alles gewappnet sein müsste, was mir entgegen geworfen wird. Problematisch dürften zwar richtige Masse Armeen darstellen, aber da rechne ich bei der Gegner Auswahl eher weniger mit.
Ich belasse es auch erst mal bei 1492 Punkten, da ich abwarten muss, was der 3. Falcon für ne Bewaffnung hat. Den muss ich mir nämlich leihen und bis jetzt wurde mir noch nicht gesagt, welche Bewaffnung er hat.^^

Fände aber mal eure Meinung zur Liste interessant. Die Listen, die ich sonst immer in Foren lese, sehen dann doch ein wenig anders aus (Impulslaser-Jetbikes, Warpsensen-Droiden, Serpen-Spam, usw); jedenfalls habe ich diesen Eindruck.

MFG
Cap_Ardias
Benutzeravatar
Cap_Ardias
Moderator
Moderator
Schmierfink40.000Topic 50

Level: 23
HP: 12 / 1225
12 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 695 / 698
695 / 698

Beiträge: 695
Bilder: 20
Planetpoints: 655
Registriert: Do 19. Mai 2011, 09:42
"Gefällt mir" gegeben: 45
"Gefällt mir" bekommen: 119 mal in 82 Posts
Völker: Eldar, UM, DA, GKs, Necs, Orks
Eigene Punkte: 26000



Re: 1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon Geometer » Fr 12. Aug 2016, 20:07

Also ersteinmal sieht das ganze natürlich solide aus.

Der Battlehost ist immer eine tolle Grundlage, vorallem wenn man die Einheiten nicht nur als "tax" betrachtet. Ich persöhnlich mag die garsistentrupps aber etwas "aufgepumpter". Also Runenleser in die Trupps für Schleier damit können die Jungs schon gut Missionsziele einnehmen und halten. Durch die Haltbarkeit hast du auch mehr von den Sonderregeln für Kampfläufer/Viper/Platformen. Ich bin aktuell ein Riesen Fan von 20er Gardistenblob mit Runenleser und Runenprophet. Die lass ich ins Zentrum rennen und alles was denen vor die Flinte läuft muss mir SEHR VIEL gegenfeuer rechnen. Gerade mit Verdammnis un Runenblick, aua. Und durch die festen 6 zoll rennen können die sich toll verschanzen, rauslaufen und wieder zurückrennen, was effektiv ihre Reichweite erhöht. Das wird natürlich bei 1500 mit der Idee der 3 Falcons knapp.

Ansonsten spele ich Banshees auch gern - meine Gegner haben i.d.R. viel Angst vor ihnen, wenn dann aber noch Feuerdrachen danebenstehen können die Banshees gut ankommen. Habe die Schockenden Falcons bisher nur einmal - aber mit Erfolg - gespielt. Die Frage ist ob zwei Trupps Fuerdrachen nicht etwas overkill sind. Hier würde ich eher 1 Trupps Feuerdrachen und 2 Trupps reinstecken die Infanterie tötet, welche den Feuerdrachen gefährlich wird.

z.b.
3 Falcons - 2*Asuryans Jäger, 1*Feuerdrachen

Gerade im ASuryans Jäger Schrein passen die super, denn wenn ich mich recht erinner können die einmal 3 Schüsse mit BF5 abgeben(?), damit haben die 6 Jäger schon sehr viel Punch. Also alle Falcons schocken lassen, die Jäger knattern Infanterie weg, die den Feuerdrachen gefährlich wird und die Feuerdrachen bruzeln Panzer/was-auch-immer und rennen danach vieleicht sogar hinter sichtschutz. Die Falcons kannst du dann nach belieben mit weiteren Laserlanzen ausstatten, die gut zu dem Pulsar passen. Da hast du dann 6 Feuerdrachen und 9 Schuss S8/DS2, das sollte denke ich ausreichen.

In deiner konfiguration stehen die Feuerdrachen dann vermutlich so Schutzlos in der Gegend rum. Da musst du dann eignetlich die Falcons nehmen um deine Infanterie zu schützen, aber da ist son Pular niht unbedingt am besten geeignet für.

Die Banshees würd ich in dem Falcon als nicht so optimal ansehen. Sie können deine Feuerdrachen nicht direkt schützen, aber lenken evtl. von den Feuerdrachen ab?


Vieleicht konnte ich ja etwas Input liefern, erzähl wie es lief :)
Kein Applaus für Scheiße!
Bild
Benutzeravatar
Geometer
Post 500Post 400Post 300

Level: 21
HP: 9 / 996
9 / 996
MP: 475 / 475
475 / 475
EXP: 546 / 574
546 / 574

Beiträge: 546
Planetpoints: 245
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 02:33
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 2
"Gefällt mir" bekommen: 78 mal in 55 Posts
Völker: White Scar Space Marines, Eldar
Eigene Punkte: 0

Re: 1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon Covenant » Fr 12. Aug 2016, 21:10

Es wird btw. gegen Necrons oder Blood Angels und definitiv gegen Tau gehen.
Benutzeravatar
Covenant
Moderator
Moderator
MärchenerzählerTopic 5040.000

Level: 34
HP: 129 / 3226
129 / 3226
MP: 1540 / 1540
1540 / 1540
EXP: 1647 / 1736
1647 / 1736

Beiträge: 1647
Bilder: 111
Planetpoints: 1375
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:11
Wohnort: Bonn
"Gefällt mir" gegeben: 365
"Gefällt mir" bekommen: 213 mal in 165 Posts
Völker: Tau, CSM, Inq, SW, AS, OA, IR, BA
Eigene Punkte: 27197

Re: 1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon Cap_Ardias » Fr 12. Aug 2016, 22:43

Geometer hat geschrieben:Gerade im ASuryans Jäger Schrein passen die super, denn wenn ich mich recht erinner können die einmal 3 Schüsse mit BF5 abgeben(?), damit haben die 6 Jäger schon sehr viel Punch. Also alle Falcons schocken lassen, die Jäger knattern Infanterie weg, die den Feuerdrachen gefährlich wird und die Feuerdrachen bruzeln Panzer/was-auch-immer und rennen danach vieleicht sogar hinter sichtschutz.


Das ist nicht möglich, da man für die 3 Schuss die Asuryans Jäger Formation braucht; nicht den Aspekt Host. ;)
In einer vorangegangener Liste hatte ich statt den Banshees und nem Feuerdrachen (oder so) 5 Khaindar drinnen. Einfach, weil ich dachte, dass dies noch ne größere Überraschung sei. Aber ich wollte zumindest eine Einheit haben, die 2-3 Mann im Nahkampf besiegen könnte.^^


20er Gardisten Trupps spiele ich auch gerne (<- alter Ulthwéler), genau so, wie Runenleser. Aber dieses mal passt es einfach nicht von den Punkten her, da ich die Falcons spielen will. :mrgreen:
Benutzeravatar
Cap_Ardias
Moderator
Moderator
Schmierfink40.000Topic 50

Level: 23
HP: 12 / 1225
12 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 695 / 698
695 / 698

Beiträge: 695
Bilder: 20
Planetpoints: 655
Registriert: Do 19. Mai 2011, 09:42
"Gefällt mir" gegeben: 45
"Gefällt mir" bekommen: 119 mal in 82 Posts
Völker: Eldar, UM, DA, GKs, Necs, Orks
Eigene Punkte: 26000

Re: 1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon BloodyAngelBLN » Sa 13. Aug 2016, 12:09

Berichte gern mal...da ich grade am wiederkehren ins Spiel bin und grade mächtig Bock auf Eldar und Imperiale Armee habe...
Bei Eldar bin ich bemalseitig einfach weiter, und eine bemalte Armee ist einfach viel stärker auf dem Feld als grau/weiß oder schwarze Truppen...

3 Falcons ist natürlich eine Idee....mit dem was ich schonwieder gebraucht bekommen habe, da könnte ich das auch spielen, da ist der 3. Falcon dabei.
Allerdings sind Feuerdrachen und Banshees im Moment meine Lieblinge...
Benutzeravatar
BloodyAngelBLN
Topic 5M.C. EscherLeg los ..

Level: 4
HP: 0 / 61
0 / 61
MP: 29 / 29
29 / 29
EXP: 36 / 38
36 / 38

Beiträge: 36
Bilder: 1
Planetpoints: 105
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 11:41
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 0 mal in 0 Post
Völker: Blood Angels, Orks, Eldar, Imps
Eigene Punkte: 10000

Re: 1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon Cap_Ardias » So 14. Aug 2016, 12:39

Zu erst muss ich sagen, dass ich nen Fehler in der Liste hatte:
Hab vergessen, bei den Feuerdrachen den Exarchen dazu zu kaufen, wie es bei nem Aspecthost der Fall sein muss. Daher hat einer der Falcons ein Holofeld gestrichen bekommen, und 2 Exarche wurden dazu gekauft.


Spiel 1 war dann gegen Tau und.....naja.....ich wurde meinem hiesigen Ruf des "Würfelkönigs" gerecht. Die Falcon Schwadron, inkl. den Aspektkriegern, wollte einfach nicht erscheinen. Jedes Mal ne 1 gewürfelt. Würden die nicht irgendwann autom. erscheinen, sie hätten das Schlachtfeld nie gesehen.
Bis zu dem Eintreffen war es dann natürlich ein sehr einseitiges Spiel. Hinzu kommt, dass die Tau auf S7 DS4, bzw - was noch schlimmer war - S5 DS5 mit Deckung ignorieren gebaut haben. Für Gardisten ist da einfach nichts zu erreichen. Mich hat 1 Warpkanone und 2 Besatzungsmitglieder davor bewahrt, getabelt zu werden. Aber zum Glück haben die ja W7 und die Falcons trafen dann auch mal ein - und das ganze Spiel wurde fast gekippt. Was die Falcons und Feuerdrachen an Schaden angerichtet haben, war schon verheerend. Hätte das Spiel in Spielzug 5 wirklich gewonnen, wäre es der letzte Zug gewesen.
Banshees konnten ebenfalls erst ein MZ sichern und später umkämpfen. Deren Geschwindigkeit ist für mich beeindruckend.

Aber es kam, wie es kommen musste: Das Spiel wurde in dem Zug natürlich nicht beendet, sondern es ging weiter. Covenants Tau haben nen erfolgreichen Gegenschlag gesetzt und er hat am Ende gewonnen. Spaßiges Spielchen....wie man es gerne hat.



Spiel 2 war dann gegen eine Blood Angel Armee. Hier habe ich mit dem Gegner abgemacht, dass ich die Falcons einzeln spiele (also nicht als schockende Formation), da ich einen kleinen Vergleich haben wollte. Außerdem hab ich gemerkt, dass Schocken an dem Tag doof ist...... :ugly:
Wir haben ne eigene Mission gespielt, bei der jeder Spiele 3 zufällige Mahlstorm MZ geheim auswürfelt und wenn man diese am Ende des Spiels geschafft hat, bekommt man 3 Siegespunkte pro Mission. Um es vorweg zu nehmen: Das Spiel wurde 9:4 verloren.

War ein sehr einseitiges Spiel, bei dem dieses mal der Blood Angel Spieler absoluten Müll geworfen hat. Da war z.B. ein Trupp aus 6 Veteranen, inkl Scriptor und alle starben in einer Schussphase durch die 2 Kampfläufer.
In Runde 3 (ich fing an) war der Sieg zum greifen nahe, aber ich hatte einfach keine Möglichkeit mehr, den aller letzten Scout zu beseitigen. Daher kam in der nächsten Runde der Stormraven, der danach einen Scriptor-Bot raus gelassen hat, der ein MZ dann besetzt und gehalten hat. Der Runenprophet, 1 Falcon, sowie 2 Gardistentrupps habe ich im Spiel verloren. Beim BA stand wirklich nur noch der Cybot. Leider endete das Spiel und der BA gewann wegen den Siegespunkten. First Blood, Kriegsherr getötet, Durchbruch und 2 Missionen (besagtes MZ einnehmen, was der Cybot tat, und ne Einheit im Nahkampf zerstören) ergaben 9 Siegespunkte.
Ich hatte 1 Mission erreicht (ne Einheit im FK zerstören), sowie den Druchbruch. Kriegsherr war der Scriptor-Bot, weshalb ich diesen Punkt nicht bekam. DIe anderen 2 Missionen von mir waren einmal, dass selbe MZ zu halten, die der Cybot, sowie sämtliche Missionszielmarker auf dem Feld zu halten (war bei 4 von 6 und hätte in der nächsten Runde wohl alle gehabt :cry: ).

Aber auch hier war es wieder ein schönes lockeres Spiel und zumindest ein moralischer Sieg..... :mrgreen:


________________________________________________________________________

Kleines Fazit von mir zu den Falcons:
Die haben sich in beiden Spielen echt gelohnt. Das punktgenaue Schocken kann wirklich ein hervorragendes Taktisches Mittel sein, nur sollte man dann einen Autarchen dabei haben (3+....ne unüberwindbare Hürde!). Und man braucht passende Einheiten - Feuerdrachen sind zwar ideal, aber aber auch verdammt teuer (und Falcons sind schon teurer als Serpents^^). Banshees kann ich auch wirklich empfehlen, da deren Geschwindigkeit wirklich der Armee mehr Flexibilität gewährleistet, was taktische Optionen angeht.

Aber auch ohne das Schocken haben die mir Spaß bereitet. Klar werden wohl alle Spieler sagen, dass ein Serpent immer noch die bessere Wahl sei, aber für mich ist das nicht mehr so klar. Die Feuerkraft des Falcons ist echt nicht zu unterschätzen. Als Formation müssen sie zwar aufs gleiche Ziel feuern, was man als Nachteil sehen kann (wobei danach nicht mehr viel vom Gegner steht^^). Natürlich hat ein Serpent auch noch sein Schild, aber eben auch nur noch 1x pro Spiel, während der Falcon seine Waffen immer abfeuern kann.
Benutzeravatar
Cap_Ardias
Moderator
Moderator
Schmierfink40.000Topic 50

Level: 23
HP: 12 / 1225
12 / 1225
MP: 585 / 585
585 / 585
EXP: 695 / 698
695 / 698

Beiträge: 695
Bilder: 20
Planetpoints: 655
Registriert: Do 19. Mai 2011, 09:42
"Gefällt mir" gegeben: 45
"Gefällt mir" bekommen: 119 mal in 82 Posts
Völker: Eldar, UM, DA, GKs, Necs, Orks
Eigene Punkte: 26000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Cap_Ardias:
Covenant

Re: 1500 Eldar, aber kein 0815

Beitragvon Covenant » So 14. Aug 2016, 13:54

Bin er Meinung, dass die Feuerdrachen super ausgeteilt haben. Wären die früher gekommen, wäre es das Ende der Tau gewesen. Würde die definitiv behalten. Außerdem steh ich auf den Steil deiner "Elitegardistentrupp" aka Feuerdrachen. ^^
Benutzeravatar
Covenant
Moderator
Moderator
MärchenerzählerTopic 5040.000

Level: 34
HP: 129 / 3226
129 / 3226
MP: 1540 / 1540
1540 / 1540
EXP: 1647 / 1736
1647 / 1736

Beiträge: 1647
Bilder: 111
Planetpoints: 1375
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:11
Wohnort: Bonn
"Gefällt mir" gegeben: 365
"Gefällt mir" bekommen: 213 mal in 165 Posts
Völker: Tau, CSM, Inq, SW, AS, OA, IR, BA
Eigene Punkte: 27197


Zurück zu Eldar

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron