Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 19 Besucher online: 2 registrierte, 0 unsichtbare und 17 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 426 Besuchern, die am Mi 22. Jan 2020, 03:55 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren
warhammer
warhammer
warhammer

Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Frisch, schnell, gut und preiswert. Außerdem alle Gerichte auch zum Mitnehmen. Allgemeine Diskussionen über einfach alles!
Auch neue Members können hier ihr Debut geben und sich vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
- Beiträge werden nicht auf den Forenrang angerechnet!
- Benutzer dürfen in diesem Forum ihre eigenen Themen sperren.
- Es dürfen Flashmovies in die Beiträge eingebaut werden.

Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Wollt ihr einen neuen Geschichtenwettbewerb?

Umfrage endete am Mi 1. Okt 2014, 09:01

Ja, warum auch nicht (Beteiligung an Regeldiskussion erwünscht)
15
94%
Nein, so ein Blödsinn muss es nicht noch mal geben
1
6%
 
Stimmen insgesamt : 16

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Krankhase » Mo 15. Sep 2014, 10:33

Den Vorschlag mit den Kategorien finde ich sehr gut, persönliche würde ich aber andere vorschlagen:
Charakterzeichnung
Handlung(sverlauf)
Atmosphäre
und
Rechtschreibung.

Kreativität ist imho schwer zu beurteilen. Spannung eignet sich nur schlecht als Kategorie, da es gut sein kann, dass jemand nicht unbedingt eine spannende Geschichte schreibt, aber dennoch eine die uns alle packt, deswegen eher Atmosphäre und Charakterzeichnung und der Aufbau findet sich in der Handlung wider.
Und ja auch die leidige Rechtschreibung gehört dazu, kann sie doch den Spaß oder den Frust beim Lesen steigern.
Benutzeravatar
Krankhase
Topic 5Post 50Zoom!

Level: 6
HP: 0 / 104
0 / 104
MP: 49 / 49
49 / 49
EXP: 54 / 65
54 / 65

Beiträge: 54
Planetpoints: 170
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 17:56
"Gefällt mir" gegeben: 1
"Gefällt mir" bekommen: 10 mal in 8 Posts
Völker: Space Wolves
Imperiale Armee
Eigene Punkte: 0

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Krankhase:
Jochmann, Mondschatten



Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Dark Bjoern » Mo 22. Sep 2014, 20:20

Ich würde schon mitmachen. Hab auch bereits eine Idee....
BildBild
Benutzeravatar
Dark Bjoern
Moderator
Moderator
GeschichtsforscherTopic 100Märchenerzähler

Level: 35
HP: 174 / 3484
174 / 3484
MP: 1663 / 1663
1663 / 1663
EXP: 1757 / 1866
1757 / 1866

Beiträge: 1757
Bilder: 65
Planetpoints: 2130
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 06:14
Wohnort: Berlin und Allershausen
"Gefällt mir" gegeben: 56
"Gefällt mir" bekommen: 318 mal in 222 Posts
Völker: Night Lords, GK, SW, Mechanicum
Eigene Punkte: 80000

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Ultramarine » Mo 22. Sep 2014, 20:31

Wieso schreibt ihr nicht einfach eine Geschichte, zumindest diejenigen die mitmachen wollen und lasst das unabhängig davon andere Leute bewerten, die keine Geschichte geschrieben haben?

Dann bräuchte man imo keine großartigen Regeln, sondern könnte einfach sagen: Die paar Juroren sprechen sich ab und fertig.

Ich würde auch keine zig Seiten schreiben, da ich nicht davon ausgehe, dass das anschließend von wirklichen vielen Leuten gelesen wird.
= Codex Astartes Rule 101.x : What wins the fight is what wins the fight.
Ultimately, nothing should be excluded if that exclusion leads to defeat. =
Bild
Benutzeravatar
Ultramarine
Supermoderator
Supermoderator
Post 800Post 700Topic 50

Level: 25
HP: 29 / 1490
29 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 810 / 839
810 / 839

Beiträge: 810
Planetpoints: 1005
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 23:09
Wohnort: Mainz
"Gefällt mir" gegeben: 63
"Gefällt mir" bekommen: 347 mal in 198 Posts
Völker: Marines, Imps, Nids, Orks, Chaos
Eigene Punkte: 15000

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Alex_McLee » Mo 22. Sep 2014, 22:00

@Ultra so ungefähr war es das letzte mal auch. Was bei mir und durch auch ein, zwei andere User den Eindruck entstehen ließen, dass der Faktor Bekanntheit im Forum einen erheblichen Einfluss auf die Wahl hatte.




Was die Kategorien angeht, empfinde ich diese auch als zu komplex für eine Bewertung, die für einen Wettbewerb gedacht ist. Gerade da einige Punkte für mich persönlich schwer währen zu bewerten. Oder zu mindestens würde ich es mir nicht zutrauen, meine Rechtschreibung ist nicht perfekt deswegen würde ich es mir nicht anmaßen zu wohlen diese zu bewerten. Vor allem da ich denke bei einen solchen Bewertungskonzept würde es zu starke Unterschiede in der Qualitätskritik geben. Mondschatten z.B. würde auf Dinge kommen oder achten, die mir nie in den Sinn kommen würden.

Es soll auch um einen Wettbewerb gehen und nicht um eine komplex Kritikerrunde aller Büchermarkt von DLF. Weswegen ich die Bewertung lieber auf einfache gesamt Punkte lassen würde. Eine Kritikerrunde mit solchen Bewertungen könnte ich mir aber genauso gut vorstellen wie Diskussionsrunden für offizielle Romane. Denke das würde aber hier und jetzt zu weit von Thema weg kommen.
Und was lernen wir daraus?

"Dass alles an einem Chaosspacemarine gefährlich ist, selbst seine Kacke!"
Benutzeravatar
Alex_McLee
SchreiberlingTopic 10Post 500

Level: 22
HP: 11 / 1106
11 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 596 / 633
596 / 633

Beiträge: 596
Planetpoints: 780
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 19:26
"Gefällt mir" gegeben: 226
"Gefällt mir" bekommen: 75 mal in 57 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Ultramarine » Mo 22. Sep 2014, 22:15

Die Leute die die Geschichten bewerten sollten schon etwas Erfahrung haben und länger dabei sein.

Wenn man Kriterien ansetzt würde ich Dinge nehmen wie:
- Lesbarkeit (Lesefluß, wie angenehm ist es die Geschichte zu lesen)
- Flufftreue (Ein Khorne Berserker der von den Ultramarines aufgenommen wird und zum Captain wird wäre nicht so toll)

usw.

Rechtschreibung sollte schon vorhanden sein, aber da es um Spaß geht würde ich diese auch nicht zum Primärkriterium machen.
= Codex Astartes Rule 101.x : What wins the fight is what wins the fight.
Ultimately, nothing should be excluded if that exclusion leads to defeat. =
Bild
Benutzeravatar
Ultramarine
Supermoderator
Supermoderator
Post 800Post 700Topic 50

Level: 25
HP: 29 / 1490
29 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 810 / 839
810 / 839

Beiträge: 810
Planetpoints: 1005
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 23:09
Wohnort: Mainz
"Gefällt mir" gegeben: 63
"Gefällt mir" bekommen: 347 mal in 198 Posts
Völker: Marines, Imps, Nids, Orks, Chaos
Eigene Punkte: 15000

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Ultramarine:
Alex_McLee, Imunar

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Alex_McLee » Mi 24. Sep 2014, 21:11

So ich mache hier mal zwei Bewertungsvorschläge anhand dessen was hier genant wurde und was ich als Ausgang vorgeschlagen habe.

Vorschlag A: Wie an Anfang vorgeschlagen das abgewandelte Eurovision System plus Bonuspunkte.
Beispiel A: 5 Geschichten die absteigend platziert werden. Also die Beste Geschichte 5 punkte, die zweit beste 4 und so weiter bis zu letzten mit einen Punkt. Zusätzlich können je ein (1) Bonuspunk auf Flufftreue, Charakterentwicklung und Handlungsaufbau vergeben werden.

Vorschlag B: Eine Gesamtbewertung für jede Geschichte zusammengesetzt aus Verschieden Kategorien. Mögliche höchst Punkte von 5 oder 10 Punkten.
Beispiel B: jede Geschichte wird anhand folgenden Kriterien bewertet.
1. Handlungsverlauf/aufbau (Ist die Geschichte schlüssig und hat ein gesamt Konzept oder einfach nur ein wildes unverschtändliches durcheinander.)
2. Charakterentwicklung (Sind die handelnden Charaktere nach vollziehbar und glaubwürdig oder ein Klassentreffen aus Mary Sue´s)
3. Flufftreue (Ist die Geschichte im 40k Universum glaubwürdig oder Tanzen Dämonen und Eldar Händchen halten in den Sonnenuntergang)


Das sind so zwei Ideen die mir für die Bewertung gekommen sind. Für welche tendiert ihr mehr oder haltet ihr für leichter und verständlicher? Ich persönlich tendiere immer mehr zu Beispiel B.
Und was lernen wir daraus?

"Dass alles an einem Chaosspacemarine gefährlich ist, selbst seine Kacke!"
Benutzeravatar
Alex_McLee
SchreiberlingTopic 10Post 500

Level: 22
HP: 11 / 1106
11 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 596 / 633
596 / 633

Beiträge: 596
Planetpoints: 780
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 19:26
"Gefällt mir" gegeben: 226
"Gefällt mir" bekommen: 75 mal in 57 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Kaimag » Do 25. Sep 2014, 10:07

Also zunächst bin ich mal dafür, einen Geschichtenwettbewerb zu machen. Ist immer wieder sehr schön zu lesen, was sich andere User so tolles ausdenken können.
Die Bewertung betreffend, glaube ich, dass Variante B eine feinere Abstufung erlauben würde. Prinzipiell fände ich aber beide Varianten nicht schlecht.
Sofern sich allerdings möglichst viele User auch an der Bewertung beteiligen sollen, so würde ich es auf keinen Fall komplexer machen, als Variante B. Wäre ja schade, wenn nur diejenigen, welche auch Geschichten schreiben ausreichende Kenntnisse haben, um auch die Geschichten anderer zu bewerten. (Ich würde jetzt mal von mir behaupten, dass ich durchaus in der Lage bin, eine Geschichte zu bewerten, ob sie mir gefällt und auch noch ob Charaktere, Fluff und Handlung Hand und Fuß haben, oder völlig übertrieben sind. Allerdings ich fände es sehr schwierig da tiefer zu gehen und ich würde auch die Lust verlieren mich damit zu beschäftigen, wenn das von Vornherein gefordert wäre.)
Benutzeravatar
Kaimag
Post 50Zoom!Leg los ..

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 50 / 51
50 / 51

Beiträge: 50
Planetpoints: 80
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 17:23
"Gefällt mir" gegeben: 4
"Gefällt mir" bekommen: 6 mal in 6 Posts
Völker: CSM, Grey Knights, Tyraniden
Eigene Punkte: 8500

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Jochmann » Do 25. Sep 2014, 19:17

Mir gefällt Variante B auch besser. Dadurch wird eine Stimme weniger eine Bauchentscheidung und mehr eine tatsächliche Reflektion.
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 27 / 1353
27 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Dorn » Mi 1. Okt 2014, 08:51

Wäre auch für Variante B. Ich würde allerdings noch Originelität als Kriterium hinzufügen.

Soll es jetzt ein vorgegebenes Thema geben? Wenn ja, dann vielleicht eher etwas vages wie z.B. "Enttäuschung", "Hoffnung", "Verderbnis"... Themen, welche das Volk einschränken würde ich eher nicht geben, da dies einen zu hohen Einfluss hat.

Noch eine letze Frage: Wann startet der Wettbewerb?
Benutzeravatar
Dorn
Topic 10Post 50Beitrags-Kommentator 1.0

Level: 6
HP: 0 / 104
0 / 104
MP: 49 / 49
49 / 49
EXP: 65 / 65
65 / 65

Beiträge: 65
Planetpoints: 265
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 00:22
"Gefällt mir" gegeben: 7
"Gefällt mir" bekommen: 16 mal in 10 Posts
Eigene Punkte: 0

Re: Neuer Geschichtenwettbewerb gewünnscht?

Beitragvon Alex_McLee » Mi 1. Okt 2014, 17:25

Anmeldung ist heute gestartet. Bis Ende des Jahres habt ihr Zeit zu schreiben. Und Bewertung läuft im Januar.
Und was lernen wir daraus?

"Dass alles an einem Chaosspacemarine gefährlich ist, selbst seine Kacke!"
Benutzeravatar
Alex_McLee
SchreiberlingTopic 10Post 500

Level: 22
HP: 11 / 1106
11 / 1106
MP: 528 / 528
528 / 528
EXP: 596 / 633
596 / 633

Beiträge: 596
Planetpoints: 780
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 19:26
"Gefällt mir" gegeben: 226
"Gefällt mir" bekommen: 75 mal in 57 Posts
Eigene Punkte: 0

Vorherige

Zurück zu Kantine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



cron