Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 29 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 28 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 426 Besuchern, die am Mi 22. Jan 2020, 03:55 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Proximic [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Azzelerath (36)
warhammer
warhammer
warhammer

32 mm Bases und die Auswirkungen

News und Gerüchte der Szene um Neuerscheinungen, Events, Spieler uvm.

Moderatoren: Ultramarine, Moderatoren

Forumsregeln
Diese sog. Inhalts-Foren sind für die Veröffentlichung bestimmter Themenbereiche reserviert. Jeder Benutzer hat das Recht hier Themen zu verfassen!
Inhalte, die hier eingestellt werden, müssen vom Moderatorenteam zunächst auf ihre Richtigkeit geprüft und anschließend freigeschaltet werden. Damit eure Beiträge auch von einer stetig größer werdenden Benutzerzahl gelesen werden, werden hier veröffentlichte Themen zusätzlich auf den bekannten sozialen Plattformen wie [Nur für Registrierte Mitglieder], [Nur für Registrierte Mitglieder] & Co. verbreitet.

Benutzer können sich das Privileg des Postens ohne zuerst auf Freischaltung warten zu müssen, durch ihre sinnvolle Beteiligung in diesem Bereich verdienen. In der Regel sind das 2-3 erfolgreich freigeschaltete Achievements in einem der jeweiligen Inhalts-Foren. Anerkannte Vielschreiber dürfen hierzu eine Mitgliedschaft in einer dieser Spezialgruppen beantragen. Die Mitglieder dieser Gruppen erhalten außerdem einen speziellen Rang, der sie auszeichnet.

Die Kriterien und Regeln für eine erfolgreiche Veröffentlichung durch die Moderatoren sind folgende:

- Themen müssen in jedem Falle in eines der dafür vorgesehenen Foren passen!
- Die Moderatoren entscheiden NICHT über ein inhaltliches "Gut" oder "Schlecht", sondern lediglich über ein thematisches "Richtig" oder "Falsch"!
- Die Vollständigkeit der Inhalte werden überprüft. So wird bspw. ein Workshop, der offensichtlich mittendrin aufhört auch nicht veröffentlicht.
- Beiträge sollten nicht unbedingt voller Rechtschreibfehler sein. Ein gewisses Maß an Lesbarkeit sollte eingehalten werden.
- Respektiert die Arbeit anderer Benutzer! Bewertet und kommentiert auch ihre Themen. Berechtigte Kritik ist genauso wichtig wie ein Lob.
- Für Antworten (Kommentare) gelten die gleichen Bedingungen wie für die Themen selber.
- Speichert eure Inhalte IMMER zusätzlich lokal auf eurem Computer ab!

Jeder eingereichte Beitrag wird NUR nach diesen Kriterien und rein objektiv beurteilt!
Benutzer werden immer über die Freischaltung/Ablehnung ihrer Beiträge per Benachrichtigung und E-Mail informiert.

Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Re: 32 mm Bases und die Auswirkungen

Beitragvon SergeantTiberius » Sa 6. Dez 2014, 18:18

Ich werde meine Ultramarines auch nicht umbasen. Ich habe sie vor zehn Jahren mit diesen Bases gestaltet und ich werde jetzt keine Figuren auseinander rupfen, welche mich durch mehrere Lebensabschnitte in genau dieser Optik begleitet haben. Frauen und Jobs kamen und gingen, aber meine Marines blieben immer dieselben und so bleibt es auch.

Außerdem sähen 2.Edi Marines auf 32 mm Bases schon ev. seltsam aus.

Eine gute Alternative finde ich sind die Kunststoff/Gummi-Erweiterungsringe die bereits im Netz angeboten werden, welche man einfach um die 25 mm Base spannt, böse Zungen behaupten, es handele sich dabei um ganz gewöhnliche Dichungsringe aus dem Sanitär-Bereich, aber damit kenne ich mich zu wenig aus.
Wenn es die farblich unterschiedlich gibt, könnte man mit denen sogar Einheiten-Zugehörigkeiten darstellen.
meine Ultramarines kann man hier sehen:
gallery/album.php?album_id=200
Benutzeravatar
SergeantTiberius
Post 500Topic 50Post 400

Level: 21
HP: 9 / 996
9 / 996
MP: 475 / 475
475 / 475
EXP: 535 / 574
535 / 574

Beiträge: 535
Bilder: 12
Planetpoints: 555
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:15
"Gefällt mir" gegeben: 501
"Gefällt mir" bekommen: 47 mal in 35 Posts
Völker: Ultramarines/Black Templars
Eigene Punkte: 4080



Re: 32 mm Bases und die Auswirkungen

Beitragvon SteelStorm33 » Sa 6. Dez 2014, 19:49

Covenant hat geschrieben:Ist halt unsinnig, drüber nachzudenken, wenn man noch keinen Codex in der Hand hält. Bisher sind ja ausschließlich BA betroffen?


bisher schon, da die die neuesten bausätze haben (werden).
ich weis nicht wieso, aber ich bin davon ausgegangen, dass die änderung sämtliche marines in servorüstung betrifft
die planen das bestimmt nicht erst seit gestern, und die scions etwa haben 25mm
das bringt mich vielleicht zu dem gedanken :roll:

naja, soooo viele marines in servo hab ich ja nicht, und ich find die 32mm bases echt schick,
mal sehn ob iwan umgebased wird.

btw, sind die 50mm nicht auch neu? die tyra krieger haben die größe jetzt, find ich mMn auch besser
die scheinen einfach nur bestimmte minis auf anständige bases zu setzen
da würd ich mich eher über die ovalen bases aufregen, die man auch schön bei den tyras bewundern kann, weis nich, bin aber kein freund von -.-
Was heißt es, ein Dark Angel zu sein?
Es heißt, zur Ersten Legion zu gehören, zu den
Geehrten, zu den Söhnen des Löwen.
Benutzeravatar
SteelStorm33
Post 200Beitrags-Kommentator 1.0Topic 5

Level: 13
HP: 0 / 370
0 / 370
MP: 176 / 176
176 / 176
EXP: 204 / 224
204 / 224

Beiträge: 204
Bilder: 4
Planetpoints: 205
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 06:56
"Gefällt mir" gegeben: 4
"Gefällt mir" bekommen: 12 mal in 12 Posts
Völker: Dark Angels - Stahllegion
Eigene Punkte: 13

Re: 32 mm Bases und die Auswirkungen

Beitragvon Jochmann » Sa 6. Dez 2014, 20:54

Gerade bei den Tyras finde ich die sinnvoll. Es war echt schwer, die Viecher in Basekontakt zu bringen, weil sie immer vorne überhingen. Mal schauen, ob das jetzt besser ist.
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 27 / 1353
27 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000

Re: 32 mm Bases und die Auswirkungen

Beitragvon Sam2.0 » So 7. Dez 2014, 02:05

Orkbosse fallen mir da auch spontan als gute Kandidaten ein...gibt einiges, was man mit den neuen Basegrößen machen kann.
Benutzeravatar
Sam2.0

Level: 0
HP: 0 / 0
0 / 0
MP: 0 / 0
0 / 0
EXP: 0 / 0
0 / 0

Planetpoints:
"Gefällt mir" gegeben: 630
"Gefällt mir" bekommen: 691 mal in 525 Posts

Re: 32 mm Bases und die Auswirkungen

Beitragvon Jochmann » So 7. Dez 2014, 02:36

Stimmt. Im Geiste stehen die bei mir immer auf Termibases und dann übersehe ich sie auf dem Spieltisch und im Regal...
Habe mal die Tyras aufgebaut und es gefällt mir echt gut so. Wobei mir die Symbionten auf 32ern auch besser gefielen.
Niemand gewinnt immer - außer, man ist das Imperium
Benutzeravatar
Jochmann
Post 700Beitrags-Kommentator 2.0Post 600

Level: 24
HP: 27 / 1353
27 / 1353
MP: 646 / 646
646 / 646
EXP: 712 / 766
712 / 766

Beiträge: 712
Bilder: 5
Planetpoints: 460
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:35
Wohnort: Berlin
"Gefällt mir" gegeben: 83
"Gefällt mir" bekommen: 91 mal in 78 Posts
Völker: Tau, Wolves, Imperiale, Tyraniden, Orks
Eigene Punkte: 10000

Re: 32 mm Bases und die Auswirkungen

Beitragvon Goose0815 » So 7. Dez 2014, 07:09

Also für die Spiele die ICH spiele wird das zu vernachlässigen sein ob 25 oder 32mm Rundbases.
Allerdings glaube ich das es bei Spielen gegen Regelfi**er durchaus mehrere spielverändernde Auswirkungen haben wird. (Aber gegen solche Leute gibt es genug andere Dinge die zu Problemen führen, da ist das mit den Bases blos eines von vielen)

Was bisher noch keiner zu den runden Bases aufgeführt hatte:
Angenommen 2 gegnerische Trupps stehen an der engsten Stelle exakt 3" auseinander...
Mit einem 25er Base konnte ich dort hindurchlaufen mit einem 32er nicht mehr.

Aber viel mehr Auswirkungen auf Spiele hat mMn der Wechsel des Bases beim Carnifex.
Von rund auf oval... mit geschickten Drehungen (die bei Infanterie ja nicht als Bewegung zählen?) ändert sich hier die Reichteite mal eben um ca 1" ... und 1" hat mir schon extrem oft gefehlt mal im Beschuss mal in der Bewegung.
Ähnliches gilt dann auch für den Symbiarch der ja nun ebenfalls ein Ovalbase bekommen hat.

Edit:
SteelStorm33 hat geschrieben:die planen das bestimmt nicht erst seit gestern,


Die 32er Bases in meiner Deathstormbox haben 2013 eingeprägt...
Benutzeravatar
Goose0815
Post 800Topic 10Post 700

Level: 25
HP: 29 / 1490
29 / 1490
MP: 711 / 711
711 / 711
EXP: 810 / 839
810 / 839

Beiträge: 810
Planetpoints: 485
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 09:43
Wohnort: Neuss
"Gefällt mir" gegeben: 14
"Gefällt mir" bekommen: 96 mal in 78 Posts
Völker: Orks 3000, BA 2400
Eigene Punkte: 5400

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Goose0815:
SergeantTiberius

Vorherige

Zurück zu News & Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag