Planet40k Newsletter Planet40k Newsfeed Planet40k auf twitter Planet40k auf Google+ Planet40k auf facebook

Planet40k

Wer ist online?

Insgesamt sind 26 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 25 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 426 Besuchern, die am Mi 22. Jan 2020, 03:55 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Bing [Bot]


Legende :: Galeristen, Großmeister, Historiker, Moderatoren, Redakteure, Schriftsteller, Tutoren

Geburtstage

Glückwünsche an: Turbo (33)
warhammer
warhammer
warhammer

Devastator centurion

Für den Imperator! Denn sie kennen keine Furcht.

Moderator: Ultramarine


Bewertung:
  • Nicht bewertet
  

Devastator centurion

Beitragvon Zoran » Mo 11. Jan 2016, 20:14

Hallo ich bin am überlegen ob ich ein Centurion Devastator Squad in meine Armee aufnehmen soll!! Mich interessiert spielt ihr mit centurions??
Wenn ja welche Bewaffnung??
Und schließt ihr einen Librarian eurem Devastor Trupp an??
Und welche Vorteile hat so ein Trupp??

Ich sage schon mal danke für Euro antworten
Benutzeravatar
Zoran
Topic 25Topic 10Topic 5

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 47 / 51
47 / 51

Beiträge: 47
Planetpoints: 50
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 11:06
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von Zoran:
SergeantTiberius



Re: Devastator centurion

Beitragvon medjugorje » Di 12. Jan 2016, 03:11

Habe ich schon sehr oft gemacht... Generell sind Gravwaffen die allerstärkste Option, diese dann auch mit Hurricane-Boltersystemen.

Als Imperial Fist kann man sich auch überlegen alle Gravwaffen in LAserkanonen und die Bolter in Raketenwerfer umzuwandeln.

Ein Librarian ist immer eine gute Wahl wenn man sonst keinen Plan für sein HQ hat,... aber generell würde ich anstatt einem Librarian lieber ein stärkeres Modell mitnehmen... vor allem in dem neuem White Scars Buch gibt es einen wirklich overpowerten Gegenstand der allen Cents automatisch "Deckung ignorieren" verpasst.
Bild

NightHaunter hat geschrieben:Btw... in einem Codex voller Untoter, sind da nicht fast alle Auswahlen eigentlich Codexleiche? :ugly:
Benutzeravatar
medjugorje
Crosstown TrafficJournalistBeitrags-Kommentator 3.0

Level: 36
HP: 187 / 3758
187 / 3758
MP: 1794 / 1794
1794 / 1794
EXP: 1896 / 2004
1896 / 2004

Beiträge: 1896
Planetpoints: 1080
Registriert: So 26. Aug 2012, 03:06
Wohnort: München
"Gefällt mir" gegeben: 138
"Gefällt mir" bekommen: 125 mal in 115 Posts
Völker: BT (nun SM - bUHHHH) Eldar und Necrons
Eigene Punkte: 0

Folgenden Benutzern gefällt dieser Beitrag von medjugorje:
SergeantTiberius

Re: Devastator centurion

Beitragvon SergeantTiberius » Di 12. Jan 2016, 12:06

Würde in diesem Zusammenhang folgendes Konzept Sinn machen:

eine Drop Pod basierte Demi-Company zum halten der Missionsziele
+
ein CAD bestehend aus zwei mal fünf Scouts und Tigurius um die Pflichtauswahlen abzudecken
+
drei Devastator-Centuriens im Drop Pod?
meine Ultramarines kann man hier sehen:
gallery/album.php?album_id=200
Benutzeravatar
SergeantTiberius
Post 500Topic 50Post 400

Level: 21
HP: 9 / 996
9 / 996
MP: 475 / 475
475 / 475
EXP: 535 / 574
535 / 574

Beiträge: 535
Bilder: 12
Planetpoints: 555
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:15
"Gefällt mir" gegeben: 501
"Gefällt mir" bekommen: 47 mal in 35 Posts
Völker: Ultramarines/Black Templars
Eigene Punkte: 4080

Re: Devastator centurion

Beitragvon Zoran » Di 12. Jan 2016, 12:48

Macht es Sinn dem centurions Trupp eine Libarian Conclave anzuschschließen!!

Weil da ja dann alle Psioniker in der nähe sind das man auf +2 Kanalisieren kann und man Zugriff auf alle Psifertigkeiten hat!! Und man eine gute Chance hat das alle Psiattacken durch gehen!!
Benutzeravatar
Zoran
Topic 25Topic 10Topic 5

Level: 5
HP: 0 / 81
0 / 81
MP: 38 / 38
38 / 38
EXP: 47 / 51
47 / 51

Beiträge: 47
Planetpoints: 50
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 11:06
"Gefällt mir" gegeben: 0
"Gefällt mir" bekommen: 1 mal in 1 Post
Eigene Punkte: 0

Re: Devastator centurion

Beitragvon Covenant » Di 12. Jan 2016, 18:03

Es ist der Tigurius Idee zumindest ähnlich. Allerdings wird es dann mit dem Schocken schwerer. Die Centurions sind nun mal nicht sehr schnell und können leicht umgangen werden.

SergeantTiberius hat geschrieben:Würde in diesem Zusammenhang folgendes Konzept Sinn machen:

eine Drop Pod basierte Demi-Company zum halten der Missionsziele
+
ein CAD bestehend aus zwei mal fünf Scouts und Tigurius um die Pflichtauswahlen abzudecken
+
drei Devastator-Centuriens im Drop Pod?


haben wir dir das nicht bereits beantwortet? ^^ Wenn du es spielen kannst, ja.Wenn nicht, bieten sich andere Auswahlen eher an.
Benutzeravatar
Covenant
Moderator
Moderator
MärchenerzählerTopic 5040.000

Level: 34
HP: 96 / 3226
96 / 3226
MP: 1540 / 1540
1540 / 1540
EXP: 1647 / 1736
1647 / 1736

Beiträge: 1647
Bilder: 111
Planetpoints: 1375
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:11
Wohnort: Bonn
"Gefällt mir" gegeben: 365
"Gefällt mir" bekommen: 213 mal in 165 Posts
Völker: Tau, CSM, Inq, SW, AS, OA, IR, BA
Eigene Punkte: 27197


Zurück zu Space Marines

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Themen

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag